Zum Pressearchiv



Aufschwung in Sicht

Das kubanische Parlament in Havanna zieht Halbjahresbilanz: Die Wirtschaft wächst.
18.07.2017: junge Welt

Raúl Castro Ruz

Kuba und die Vereinigten Staaten können, die Unterschiede respektierend, zusammenarbeiten und nebeneinander existieren

Abschlussansprache von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Vorsitzender des Staats- und des Ministerrates, auf der Neunten Ordentlichen Tagung der 8. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast am 14. Juli 2017, "59. Jahr der Revolution".
17.07.2017: Granma



Kubanischer Herbst, Graphic Novel

Eine Graphic Novel zur kubanischen Revolution

Die Revolutionen Lateinamerikas haben eine Ikone hervorgebracht: Che Guevara, er ist heute das Gesicht der Rebellion gegen Unterdrückung überhaupt.
15.07.2017: scharf links





Der wirtschaftliche Faktor der Spezialperiode und der Weg aus der Krise
(Teil 3 von 4)

Berichte aus Havanna

1996 bis heute. Das Schlimmste ist überstanden, die kubanische Wirtschaft scheint sich aus dem Tief der Spezialperiode von 1994 langsam wieder zu erheben.
17.07.2017: Berichte aus Havanna

Sitzung des kubanischen Parlaments

Kubas Parlament zieht Bilanz und blickt in die Zukunft

Vergangenen Freitag ging in Havanna die neunte Sitzung des kubanischen Parlaments in der aktuellen Legislatur zu Ende. Für die Abgeordneten standen von Landwirtschaft bis Internet diesmal als mehr als 80 Themen auf der Agenda, zudem wurden wichtige Beschlüsse wie das neue Gesetz zum Schutz der Binnengewässer gefasst.
15.07.2017: Cuba heute


Karawane Pastors for Peace

Karawane Pastors for Peace beginnt Besuch in Kuba

Die Karawane kam aus Mexiko nach Kuba und wird zwei Wochen lang auf der Insel verweilen.
14.07.2017: Granma


Kontroverse Debatte

Das Parlament in Havanna kommt heute zusammen, um über die Lage im Land zu beraten.
14.07.2017: junge Welt

Kommissionen Agrarlebensmittel und Dienstleistungen

Entwicklung und Kontrolle der Ressourcen

Die Qualität der Nahrungsmittelproduktion verbessern und Importe zu ersetzen sind die Prioritäten des Ministeriums für Nahrungsmittelindustrie (Minal), wie die Abgeordneten der Kommissionen Agrarlebensmittel und Dienstleistungen erfuhren.
13.07.2017: Granma


Elecciones generales Cuba

Das Wohngebiet bereitet die Wahlen vor

Bis Ende August werden die Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) die politische Vorbereitung des Wahlprozesses abgeschlossen haben.
13.07.2017: Granma


Netzwerk Cuba

EU-Parlamentarier auf Kaltem-Kriegs-Fuß gegen Kuba?

Das Europäische Parlament hat nach langen Verhandlungen einen Kooperationsvertrag mit Kuba mit 567 Ja-Stimmen, 61 Nein-Stimmen und 31 Enthaltungen verabschiedet.
13.07.2017: Red Globe


Fiesta de Solidaridad

Nur noch wenige Tage …

Am Sonnabend, dem 22. Juli 2017, feiert die AG Cuba Sí mit mehreren Tausend Kubafreund*innen ihr großes Solidaritätsfest in der Parkaue in Berlin Lichtenberg.
12.07.2017: Cuba Sí




Kubanische Abgeordnete

Kubanische Abgeordnete lehnen Trumps Politik gegenüber Kuba ab

Im Rahmen der Arbeit der Ausschüsse, die der neunten Ordentlichen Tagung der achten Legislaturperiode des Parlaments vorausgeht, gab der Ausschuss für internationale Beziehungen des kubanischen Parlaments heute Morgen eine Erklärung in diesem Sinne ab.
11.07.2017: Granma

Erklärung der Kommission für Auswärtige Beziehungen der Nationalversammlung

Die Kommission für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht unterstützt vollkommen die Erklärung der Revolutionären Regierung, die am 16. Juni zu der politischen Direktive herausgegeben wurde, die Präsident Donald in Bezug auf Kuba beschlossen hat anzuwenden.
11.07.2017: Granma

Datum der Voröffentlichung der neuen Bestimmungen der USA gegenüber Kuba bekannt gegeben

Die Exportkontrollbehörde (OFAC) des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten wird am 15. September neue Bestimmungen zu Kuba bekannt geben, berichtete gestern der Wirtschafts- und Handelsrat USA-Kuba.
11.07.2017: Granma

Ärztebrigaden

Deutschland hat 16 militärische Auslandsstützpunkte – Kuba in 67 Ländern Ärztebrigaden: Interview mit einem Arzt auf Mission

2016 erhielt Kuba aufgrund seines wichtigen Beitrags in der Bekämpfung der Ebola-Epidemie von der kanadischen NGO Help Fight Ebola Canada den Preis Friends of Africa Humanity Award. Mehr als 70 000 medizinische Fachkräfte Kubas arbeiteten in Gebieten, welche von Ebola betroffen sind.
10.07.2017: Berichte aus Havanna


Kuba und die EU

Erstes Abkommen zwischen der EU und Kuba startet mit Misstönen

EU-Parlament gibt grünes Licht für Vertragswerk. Umstrittener "Gemeinsamer Standpunkt" abgeschafft. Einseitige Exit-Klausel sorgt für Kritik aus Havanna.
09.07.2017: amerika 21


Spanisches Solidaritätstreffen mit Kuba

Ein Lehrstück in Sachen Solidarität und echter Willkommenskultur: Das spanische Solidaritätstreffen mit Kuba in Bilbao

Über 200 Teilnehmende von 66 Organisationen, auch aus Frankreich und der Schweiz, trafen sich von Freitagabend bis Sonntagmittag in der baskischen Stadt Bilbao an der spanischen Nordküste.
08.07.2017: Vereinigung Schweiz-Cuba

Sozialistische Zweisamkeit

Statt verordneter Prüderie investiert Kuba in das Intimleben seiner Bürger mit der Eröffnung staatlicher »Posadas«.
08.07.2017: junge Welt

Kritisches Denken fördern

Kubanischer Journalistenverband diskutiert neue Kommunikationsstrategien.
06.07.2017: junge Welt

EU-Kuba

Kubanische Parlamentarier lehnen nichtlegislative Entschließung des Europaparlaments ab

Die kubanischen Abgeordneten bringen zum Ausdruck, dass eine solche Entschließung "im Gegensatz zu den in dem Abkommen über den politischen Dialog und Kooperation enthaltenen Prinzipien der Achtung, Gleichheit und Gegenseitigkeit steht, das am 12. Dezember 2016 in Brüssel zwischen Kuba und der Europäischen Union unterzeichnet wurde.
06.07.2017: Granma

Die vollständige Erklärung

Erklärung der Kommission für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht der Republik Kuba als Antwort auf die Entschließung zu Kuba, die am 5. Juli 2017 vom Europäischen Parlament verabschiedet wurde.
06.07.2017: Granma

Parlament

Trotz Trump kommen Beziehungen zwischen EU und Kuba voran

Die Vereinbarung tritt vorläufig und in Teilen bei den Bereichen Handel und Kooperation zwischen beiden Seiten in Kraft, während ein Prozess zur Ratifizierung in den Parlamenten des Blocks abläuft.
06.07.2017: Granma


Linientaxi in Havanna

Havanna bekommt bis Dezember 500 neue Linientaxis

Nachdem seit Ende Mai probeweise 60 neue Linientaxis für die Verstärkung des Personentransports in Kubas Hauptstadt Havanna eingesetzt werden, wird das neue Angebot derzeit massiv erweitert.
04.07.2017: Cuba heute



Ministerrat

Ministerrat analysiert wirtschaftliche Leistung des ersten Halbjahrs

Auf der Tagesordnung des Treffens unter dem Vorsitz des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Raúl Castro Ruz wurden auch Themen behandelt, die mit der Aktualisierung des kubanischen Wirtschaftsmodells in Verbindung stehen.
30.06.2017: Granma


Fußball

Für Fußballromantiker

Fußballreise um die Welt: Kuba.
30.06.2017: Unsere Zeit


Dritter Weg der Konterrevolution

Westliche Geheimdienste tarnen Umsturzpläne in Kuba mit sozialdemokratischen Flausen.
30.06.2017: junge Welt

Verlässlicher Partner

Staatlich finanzierter taz-Empfang für kubanische Journalisten.
30.06.2017: Unsere Zeit

Scharfmacher setzen sich durch

USA: Chefin des Office of Cuba Broadcasting tritt auf Druck ihrer Gegner zurück.
29.06.2017: junge Welt

Donald Trump im Manuel Artime Theater

Trumps Anti-Kuba-Wende und der neue (K)alte Krieg in Lateinamerika

"We now hold the cards – Jetzt haben wir die Karten in der Hand", skandierte US-Präsident Donald Trump am vergangenen 16. Juni auf der Bühne des Manuel Artime Theaters in Miami und verkündete Applaus heischend das "Ende der einseitigen Politik" seines Vorgängers Barack Obama gegenüber Kuba.
29.06.2017: NachDenkSeiten


OFAC

USA verstärken Blockade gegen Kuba und verhängen vierte Geldstrafe in diesem Jahr

Das letzte Opfer dieser Politik war die US-Versicherungsgesellschaft American International Group (AIG), die 148.698 Dollar Strafe zahlen muss.
28.06.2017: Granma


Trump rudert zurück

US-Präsident relativiert Drohungen gegen Kuba. Agrarlobby will Ende der Blockade.
27.06.2017: junge Welt

Kubanische Frauen

Von welchen kubanischen Frauen spricht Trump?

Der Präsident der Vereinigten Staaten bewies bei einem politischen Meeting in Iowa wieder seine völlige Unkenntnis was Kuba angeht und beschuldigte jetzt die kubanische Regierung die Frauen "schrecklich" zu behandeln.
26.06.2017: Granma


Mythen ausgeräumt

Der kleine Bruder Che Guevaras hat eine Biographie über die Familie des Revolutionäärs geschrieben.
26.06.2017: junge Welt

Kubareisenden aus den USA

US-Tourismus in Kuba steigt um 145 Prozent

Havanna. Seit Anfang dieses Jahres hat das statistische Amt in Kuba 284.565 US-amerikanische Reisende erfasst.
26.06.2017: amerika 21



Jugendkonferenz des Netzwerk Cuba

Politik, Diskussionen, neue Kontakte und Fiesta Cubana

Rund 40 Neugierige kamen zur Jugendkonferenz des Netzwerk Cuba e.V. am 24. und 25. Juni nach Bonn.
25.06.2017: Cuba Sí




Donald Trump

Trump gegen die "kommunistische Tyrannei" in Kuba

Cedar Rapids, USA. US-Präsident Donald Trump hat bei einer Rede diese Woche im US-Bundesstaat Iowa erneut zu seiner Kuba-Politik Stellung genommen.
24.06.2017: amerika 21



Jubelkubaner feiern Trump

Kubanische Regierung hält an Normalisierung der Beziehungen fest.
23.06.2017: Unsere Zeit

Leser der Granma

Auftragsarbeit

Journalisten befinden sich in Kuba in einer sehr ernsten Lage, findet "Reporter ohne Grenzen".
23.06.2017: Unsere Zeit


Leser der Granma

Ein Brief aus Kuba

Unsere Genossen Gisela und Egon Knapp haben mit einer Spende in H&uouml;he von 50 000 Euro ein psychiatrisches Forschungsprojekt im kubanischen Hospital "27. November" in Havanna unterstützt. Die Internationale Solidarität als die Zärtlichkeit der Völker ist ihnen eine Herzensangelegenheit und auch Verpflichtung.
23.06.2017: DKP news


Kein Raum für Hass

Kubas Außenminister antwortete in Wien auf die Aggression von US-Präsident Trump.
21.06.2017: junge Welt

Rednerpult

Unterschiede zwischen Politik und Politisieren: der Fall Trump

Das, was Präsident Donald Trump am vergangenen Freitag in Miami tat, war nicht die Ankündigung eines Politikwechsels sondern eine traurige und offensive Übung im Politisieren.
21.06.2017: Granma


US-Präsident Donald Trump

Der Kuss des Todes

In Miami kamen am vergangenen Freitag Söldner und Terroristen zusammen, um die angekündigte Änderung der Politik Donald Trumps gegenüber Kuba zu verfolgen.
21.06.2017: Granma






Relaciones con Cuba

"Spektakel aus dem Kalten Krieg" – Kuba reagiert auf Trumps Politikwende

Wenige Tage nachdem US-Präsident Donald Trump die Rücknahme wichtiger Schritte in der diplomatischen Annäherung mit Kuba angekündigt hat, bezog Kubas Außenminister Bruno Rodríguez in einer Pressekonferenz Stellung.
21.06.2017: Cuba heute




US-Präsident Donald Trump

Klientelpolitik mit Kuba

Ex-Sicherheitsberater von Obama rechnet mit der Kuba-Politik von Amtsinhaber Trump ab. Der hatte die Annäherung unlängst gestoppt.
21.06.2017: Telepolis



Kubanischer Außenminister Bruno Rodríguez

Kuba wird keine Zugeständnisse bezüglich seiner Souveränität und Unabhängigkeit machen, nicht über seine Prinzipien verhandeln noch Bedingungen akzeptieren

Pressekonferenz mit Bruno Rodríguez Parrilla, Minister für Auswärtige Beziehungen Kubas, in Wien, Österreich, am 19. Juni 2017, "59. Jahr der Revolution".
20.06.2017: Granma




Kuba - im Wandel

Wer erwartet hat, dass auch dieses Buch Märchen über Kuba verbreitet, sieht sich getäuscht.
20.06.2017: Gießener Zeitung

Kubanischer Außenminister Bruno Rodríguez

Kubanischer Außenminister: Trump schadet Kuba, USA und der Welt

Bruno Rodríguez kritisiert bei Pressekonferenz in Wien den "Kalten-Kriegs-Kurs" der neuen US-Administration – Kubas Beziehungen zu Österreich und der EU sollen ausgeweitet werden.
19.06.2017: Unsere Zeitung


"Kuba im Wandel" - Rötlich gefärbter Versuch einer Annäherung

US-Präsident Donald Trump macht die von seinem Vorgänger Barack Obama eingeleitete Öffnung gegenüber Kuba teilweise rückgängig. Dank dieser "Breaking News" ist die Karibikinsel seit Freitag wieder ein Medienthema. Dabei hatte auch Obama in Wahrheit keine echte Trendwende herbeigeführt. Das meinen zumindest die 16 Autorinnen und Autoren des neuen Sammelbandes "Kuba im Wandel".
19.06.2017: Tiroler Tageszeitung

Kubanischer Gewerkschaftsverband CTC

Wir werden niemals unser Recht aufgeben, ein unabhängiges und sozialistisches Land zu errichten

Der kubanische Gewerkschaftsbund CTC unterstützt die Erklärung der kubanischen revolutionären Regierung.
19.06.2017: Granma


Erklärung der Revolutionären Regierung vom 16. Juni 2017

Jegliche Strategie, die darauf ausgerichtet ist, das politische, wirtschaftliche und soziale System Kubas System Kubas zu verändern, ist zum Scheitern verurteilt.
19.06.2017: Granma

Botschaft an die US-amerikanischen Schriftsteller, Künstler, Akademiker und Freunde der kubanischen Kultur

Wir kubanischen Künstler und Schriftsteller wenden uns an Sie ausgehend von dem ungeheuren Wandel der Politik gegenüber unserem Land ....
19.06.2017: Granma

Trump macht Rolle rückwärts

US-Präsident revidiert Kuba-Politik seines Vorgängers. Restriktivere Reiseverordnung und Handelsbeschränkungen erlassen.
19.06.2017: junge Welt

Gefahr für den Frieden

Trumps Kuba-Politik.
19.06.2017: junge Welt

USA-Kuba

Neue Kuba-Politik der USA stößt fast nur auf Ablehnung

US-Präsident Trump revidiert Annäherung zwischen Washington und Havanna. Widerspruch aus USA und Lateinamerika. Nur Kubas Rechte zufrieden.
18.06.2017: amerika 21



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Presseerklärung zur Rede des US-Präsidenten Donald Trump in Miami

Die Rede Donald Trumps isoliert nicht Kuba, sondern die USA.
17.06.2017: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Netzwerk Cuba

Trump gegenüber Kuba auf Ego-Trip

Donald Trump hat am Freitag in einem Statement seine künftige Kubapolitik umrissen. In der Hochburg der rechtsextremen Exilkubaner in "Little Havana" in Miami kritisierte er die Annäherungspolitik seines Amtsvorgängers Obama mit harten Worten.
17.06.2017: Netzwerk Cuba

Trump schränkt Reisefreiheit nach Kuba ein

US-Präsident will Dollarzuflüsse auf die Karibikinsel eindämmen.
17.06.2017: Neues Deutschland

US-Präsident Trump

US-Präsident Trump schränkt Beziehungen zu Kuba einseitig ein

Vereinbarungen der Regierung Obama mit Kuba aufgehoben. Reisebeschränkungen, Blockade und Restriktionen bei Geschäften mit kubanischen Staatsunternehmen bekräftigt.
17.06.2017: amerika 21


Blockade gegen Kuba

Zurück zum Kalten Krieg

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag in Miami einen erneuten Kurswechsel der Vereinigten Staaten gegenüber Kuba angekündigt.
16.06.2017: Red Globe


Für Reisefreiheit

US-Bürger besuchen jährlich zu Hunderttausenden Kuba. Nun fürchten sie neue Verbote seitens der Trump-Administration.
16.06.2017: junge Welt

Rumpeln oder zerstören

Trump besucht morgen kubanische Contras in Miami, um seine Kuba-Politik ­vorzustellen.
15.06.2017: junge Welt

Cuba kompakt

Cuba kompakt
Ein Abkommen zur Förderung des Dialogs: Sexualerziehung, sexuelle Gesundheit und Menschenrechte
Ein erster Mai an der Seite von Fidel
Die Hauptstadt schmückte sich mit Jazz
Typische aber selten zu findende Produkte?
15.06.2017: Cuba kompakt (pdf)

Medienkrieg gegen Kuba

Solidaritätskonferenz prangert in Bilbo Zeitung El País als Lügenmedium an.
15.06.2017: junge Welt

Wahlen in Kuba angesetzt

15.06.2017: junge Welt