Zum Pressearchiv



Mit Kuba für die Freiheit

Am 18. Juli wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden. Er wusste, welche Rolle sein Freund Fidel Castro im Kampf gegen die Apartheid spielte.
18.07.2018: junge Welt

Kubas Triumph in Afrika

1988 machte der Sieg in Cuito Cuanavale den Weg frei für die Unabhängigkeit Namibias und ein Ende der Aggression gegen Angola.
18.07.2018: junge Welt

Frucht des kolonialen Europa

Kubas Truppen sahen sich in Angola der Gefahr gegenüber, von Südafrika mit Atomwaffen angegriffen zu werden.
18.07.2018: junge Welt

Für Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik

Für Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik

Eine spezielle Plenarsitzung mit dem Titel "Für die Einheit und Integration Lateinamerikas und der Karibik", zentrales Thema des XXIV. Treffens des Forums von Sao Paulo, erfasste die Debatten am zweiten Tag dieses jährlichen Raums der politischen Einigung.
17.07.2018: Granma




Am Ende siegen

Treffen der Linken in Havanna: »Forum von Sao Paulo« endet heute.
17.07.2018: junge Welt

Sao Paulo Forum in Havanna

Um nicht beherrscht zu werden

Delegierte der Jugend- und Studentenbewegungen klagten an, dass in der Region weiche Staatsstreiche stattfänden, die sich zu der Karte entwickelt hätten, die die Geheimdienste am häufigsten ausspielten, um Regierungen zu stürzen, die nicht ihren Interessen entsprechen.
17.07.2018: Granma


Verfassung der Republik Kuba

Präsident, Premier und Gouverneur – erste Inhalte der Verfassungsreform bekannt

Kubas Parlament wird kommende Woche den Entwurf einer neuen Verfassung diskutieren, welche den 1976 eingeführten Staatsaufbau grundlegend verändern soll.
16.07.2018: Cuba heute

Aufschlag in Havanna

Diskussion um neue Verfassung in Kuba eröffnet. Entwurf hält an Sozialismus und Gemeineigentum an Produktionsmitteln fest.
16.07.2018: junge Welt

Kuba gibt das Beispiel

In Kuba wird der Entwurf einer neuen Verfassung des Landes öffentlich diskutiert.
16.07.2018: Red Globe / Letzebuerger Vollek

Díaz-Canel beim Abschluss des X. Kongresses der UPEC

Rede von Díaz-Canel beim Abschluss des X. Kongresses der UPEC

Rede von Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, anlässlich des Abschlusses des X. Kongresses des Journalistenverbandes Kubas im Kongresspalast am 14. Juli 2018, "60. Jahr der Revolution".
16.07.2018: Granma


Lateinamerika

Worauf zielt das XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums hin?

Das XXIV. Jahrestreffen des Forums von Sao Paulo (FSP) wurde an diesem Sonntag in der kubanischen Hauptstadt mit mehr als 400 Delegierten und Gästen der Mitgliedsparteien des Forums eröffnet.
16.07.2018: Granma




#NoMasBloqueo

Opposition gegen Trumps Kubapolitik in USA

Miami/Washington. In den USA nehmen die Aktivitäten gegen die einseitige und aggressive Politik der Regierung von Präsident Donald Trump gegen Kuba zu.
16.07.2018: amerika 21



Verfassungsreform in Kuba - Privatbesitz in Grenzen

Havanna. Die Verfassungsreform in Kuba nimmt Gestalt an.
15.07.2018: Neues Deutschland

Volle Breitseite gegen den "Neoliberalismus": Sao-Paulo-Forum findet diesmal in Havanna statt

Das 24. Treffen des Foro Sao Paulo wird vom 15. bis 17. Juli in Havanna stattfinden. Weit über 100 linke Parteien und Organisationen aus 26 Ländern werden daran teilnehmen. Strategien gegen den "Vormarsch des Neoliberalismus" stehen im Vordergrund.
15.07.2018: RT deutsch

Forum der Linken

In Havanna kommen Vertreter von mehr als 100 progressiven Organisationen Lateinamerikas zusammen.
14.07.2018: junge Welt

Juristen für Wühlarbeit

US-Organisation will Rechtswissenschaftler für Contra-Aktivitäten in Kuba gewinnen.
13.07.2018: junge Welt

Aleida Guevara, der Tochter von Ernesto Che Guevara

Exklusiv-Interview mit der Tochter von Che Guevara: "Die Liebe ist enorm"

Ein außergewöhnliches Gespräch mit Aleida Guevara, der Tochter von Ernesto Che Guevara, über letzte Erinnerungen, bisher unbekannte Anekdoten, die politische Zukunft Kubas sowie ihre traumatische Entscheidung über Leben und Tod auf dem Schlachtfeld in Angola.
13.07.2018: RT deutsch

Kongress: für einen besseren Journalismus

Ein kämpferischer Kongress: für einen besseren Journalismus und ein besseres Land

In Anwesenheit der 267 Delegierten des ganzen Landes begann in Havanna am Freitag der X. Kongress des kubanischen Journalistenverbandes, der dem historischen Führer der Revolution Fidel Castro Ruz und Antonio Moltó gewidmet ist, der bis zum 15. August 2017 Vorsitzender der Organisation war.
13.07.2018: Granma

Eine Gegenhegemonie formulieren und die Änderung der Geschichte möglich machen

Wenige Tage vor dem XXIV. Jahrestreffen des Sao Paulo Forums sprach der Vizepräsident des Ausschusses für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung Kubas Rolando González Patricio über den aktuellen Kontext der Region und die neoliberale Offensive, die man uns von der Kultur aus und indem man uns entmutigt, aufzwingen möchte.
12.07.2018: Granma

Medizinstudenten aus Kuba am Flughafen in Johannesburg

Medizinstudenten kehren von Kuba nach Südafrika zurück

Havanna/Johannesburg. 260 südafrikanische Studenten sind am 8. Juli in Johannesburg empfangen worden, nachdem sie einen fünfjährigen Studienaufenthalt in Kuba abgeschlossen haben.
12.07.2018: amerika 21


USA-Kuba

Gesprächsrunde über Migration zwischen Kuba und den USA erfolgt

Am 11. Juli 2018 fand in Washington eine neue Runde von Migrationsgesprächen zwischen den Delegationen Kubas und der USA statt, bei der die Einhaltung der bilateralen Abkommen überprüft wurde.
12.07.2018: Granma

Strengere Regeln in Kuba für den Privatsektor

Havanna. Kuba ordnet den Privatsektor neu.
12.07.2018: Neues Deutschland

Drogen? Nicht mit Kuba

Drogen? Nicht mit Kuba

In Kuba stellt der Konsum von Drogen zwar kein schwerwiegendes gesellschaftliches Problem dar, trotzdem geht man auf der Karibikinsel konsequent gegen Rauschgift vor.
11.07.2018: pressenza


Havanna

Kuba veröffentlicht neues Gesetz über den Privatsektor

Am Dienstag veröffentlichte Kubas Regierung die lange angekündigte Neuregulierung des Privatsektors der Insel. Die im August vergangenen Jahres eingeführte Pause der Lizenzausgabe ist damit absehbar beendet.
11.07.2018: Cuba heute


selbständige Erwerbstätigkeit

Die selbständige Erwerbstätigkeit aktualisieren, korrigieren, stärken

Damit erreicht wird, die selbständige Erwerbstätigkeit zu nachhaltigen Fortschritten zu führen, hat das Land eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die auf die Erweiterung und Verbesserung dieser Tätigkeit gerichtet sind.
10.07.2018: Granma


Forum von Sao Paulo

Forum von Sao Paulo in Kuba will Antiimperialismus stärken

Vorbereitungen für Gipfel linker Organisationen und Parteien. "Lawfare" in Lateinamerika und Restauration des Neoliberalismus auf Agenda.
10.07.2018: amerika 21




Camp Julio Antonio Mella

In Kuba beginnen wieder die Aktivitäten der Europäischen Solidaritätsbrigade José Martí

Laut dem Kubanischen Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) nehmen die Aktivisten am heutigen Montag an einer Gesprächsrunde über Leben und Werk des kubanischen Nationalhelden José Martí teil und werden morgen Details zum politischen System Kubas erfahren.
09.07.2018: Granma


Adiel González Maimó von der LGBTIQ*-freundlichen Metropolitan Community Church

Kubas Regierung erteilt evangelikaler Anti-Ehe-für-alle-Bewegung eine Absage

Mitglieder evangelikaler Kirchen planten in Havanna eine Demonstration gegen die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Die Regierung verweigerte die Genehmigung.
09.07.2018: blu


Misión Milagro

Vierzehn Jahre eines sichtbaren Wunders der Revolution

Anlässlich des 14. Jahrestages der "Misión Milagro" (Mission Wunder) dankte Dr. Carlos Alvarado Gonzalez, Gesundheitsminister der Volksmacht, der großen kubanischen Solidaritätsarmee, die den Aufbau eines besseren Gesundheitssystems in Venezuela begleitet.
09.07.2018: Granma


Kuba wird seinen Weg weitergehen

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba diskutierte die aktuelle Lage Kubas.
06.07.2018: Unsere Zeit

Handynutzer

ETECSA stellt Telefon- und Internetdienste nach Zwischenfall wieder her

Nach einem schweren Brand in Zentralkuba waren vergangene Woche fast 2 Millionen Handynutzer auf Kuba ohne Empfang.
06.07.2018: Cuba heute


Candeleria

Traurige Komödie

Ein Spielfilm über die "Sonderperiode" in Kuba.
Amerikanische Touristen am Strand auf Kuba, wie zu Batista-Zeiten – wäre da nicht die Videokamera, mit der sie sich ausgelassen filmen. Es ist das Jahr 1994, die Zeit nach dem Ende des Bündnispartners UdSSR und unter verschärfter US-Blockade, "Período especial" genannt.
06.07.2018: Unsere Zeit




Das ZK-Plenum diskutierte am 4. Juli den Entwurf für Kubas neue Verfassung

Entwurf der Verfassungsreform – Thema der kommenden Parlamentssitzung

Kubas Parlament wird am 21. Juli zu seiner nächsten regulären Sitzung zusammentreten. Thema soll vor allem die Diskussion der anstehenden Verfassungsreform sein, deren Entwurf gestern vom Zentralkomitee der regierenden Kommunistischen Partei (PCC) gebilligt wurde.
05.07.2018: Cuba heute


Nelson Mandela und Fidel Castro

100. Geburtstag Mandelas und Abschluss südafrikanischer Studenten in Kuba gefeiert

Am Mittwoch wurde des hundertsten Jahrestages der Geburt von Nelson Mandela und der historischen Bindungen gedacht, die Kuba und Südafrika vereinen.
05.07.2018: Granma




Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Gegen die illegale Blockade Kubas innerhalb der EU

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba bekräftigt anhand der aktuellen Diskussion um die Umsetzung des US-Embargos gegen den Iran ihre Forderung nach Schluss der Blockade gegen Kuba.
03.07.2018: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Bundesvorstand



Impfstoff

Kuba entwickelt neuen therapeutischen Impfstoff gegen solide Tumore

Der Impfstoff befindet sich in der zweiten Erprobungsphase, um seine Wirksamkeit bei Tumoren der Eierstücke und der Leber zu bestätigen.
02.07.2018: Granma




Kubas Haupstadt Havanna

Präsident Díaz-Canel macht Havanna zur Chefsache

Havanna. Eine von Kubas Staatschef Miguel Díaz-Canel geschaffene Regierungsgruppe zur Unterstützung der Hauptstadt soll den Behörden in Havanna ab sofort bei der Lösung angehäufter Probleme zur Seite stehen.
02.07.2018: junge Welt



Aleida Guevara

»Ein wirklicher Revolutionär muss romantisch sein«

Gespräch mit Aleida Guevara über Che, seine unveröffentlichten Schriften und sein Menschenbild.
30.06.2018: junge Welt



Die Casa Cuba lädt zum Tanz

Casa Cuba auf dem UZ-Pressefest
Solidarität mit dem sozialistischen Kuba im Mittelpunkt.
29.06.2018: Unsere Zeit

Kraft aus Solidarität

Irma Sánchez Ortiz berichtete in Gießen über aktuelle Entwicklungen in Kuba.
29.06.2018: Unsere Zeit

Miguel Díaz-Canel

Präsident Kubas überprüft Programme des Landes für Beschäftigung und Investitionen

Beide wurden von Díaz-Canel als lebenswichtig für unsere Entwicklung bezeichnet.
27.06.2018: Granma


Brand in einem Rechenzentrum in Santa Clara

Pinar del Río hat wieder Netz

Nachdem am Montag ein verheerender Brand in einem Rechenzentrum in Santa Clara zu großflächigen Störungen im kubanischen Handynetz geführt hat, konnte inzwischen der Empfang in der Provinz Pinar del Río wiederhergestellt werden.
27.06.2018: Cuba heute


Luis Antonio Torres Iríbar

Havanna bekommt neue Provinzleitung

Luis Antonio Torres Iríbar heißt der neue Parteichef in Havanna. Der 54-jährige Sozialwissenschaftler diente in den letzten fünf Jahren als erster Sekretär der PCC in der Provinz Holguín, wo er "gute Ergebnisse beim Voranbringen verschiedener Programme" erreichte.
26.06.2018: Cuba heute


Regierungsgruppe zur Unterstützung der Hauptstadt

Díaz-Canel gründet "Task-Force" zur Unterstützung Havannas

Am Samstag tagte zum ersten Mal die neu geschaffene "Regierungsgruppe zur Unterstützung der Hauptstadt", die von Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel ins Leben gerufen wurde.
25.06.2018: Cuba heute


Talkrunde mit Aleida Guevara, Dietmar Bartsch und Volker Hermsdorf

Ein erfolgreiches Kuba-Wochenende

Beim Fest der Linken am 23. Juni 2018 war Cuba Sí wieder mit mehreren Aktivitäten dabei, die bei den Besuchern großen Zuspruch fanden.
25.06.2018: Cuba Sí




Aggressivität in Zentralamerika und der Karibik

Kehrt die Ära der Interventionen zurück?

Jetzt, hundert Jahre nach jenen Episoden, werden wir Zeuge, wie Washington auf der panamerikanischen Theaterbühne der OAS die Loyalität der Regierungen der Region auf den Prüfstand stellt.
25.06.2018: Granma


Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel beim Besuch einer Schule in Santiago de Cuba

Vorbild Santiago

Kubas neuer Präsident Díaz-Canel begeistert von Erfolgen in zweitgrößter Stadt.
25.06.2018: junge Welt




Brücke über den Río Toa

Holguín und Guantánamo wieder verbunden

Nachdem Hurrikan "Irma" letzten September eine Schneise der Verwüstung in Kubas Osten hinterlassen hat, beginnt sich die Infrastruktur der Region spürbar von den Folgen zu erholen.
24.06.2018: Cuba heute


Aleida Guevara  zu Besuch in der jungen Welt

Solidarität und Aufklärung

Kommenden Mittwoch (27. Juni) liegt der jW die aktuelle Ausgabe der Granma Internacional bei.
23.06.2018: junge Welt



Aleida Guevara auf dem "Fest der Linken"

Aleida Guevara auf dem "Fest der Linken"

Aleida Guevara und Dietmar Bartsch diskutieren über das Thema "Kinder" auf dem "Fest der Linken" in Berlin.
23.06.2018: Video Fraktion DIE LINKE / Facebook



Kubas Ministerrat

Ministerrat diskutiert Schlüsselthemen der Wirtschaft

Kurz bevor Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel zu seiner mehrtägigen Visite nach Santiago de Cuba aufbrach, traf sich Anfang der Woche der kubanische Ministerrat, um einige zentrale Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung sowie die aktuelle Situation im ersten Halbjahr zu analysieren.
22.06.2018: Cuba heute


Solidaritätsveranstaltung für Kuba

Stimmungsvolle Solidaritätsveranstaltung für Kuba

Am 21.6.2018 fand im DGB Haus in Gießen auf Einladung der DKP Gießen, der SDAJ Gießen und der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba eine sehr gelungene Solidaritätsveranstaltung für Kuba statt.
22.06.2018: Gießener Zeitung




biotechnologische Forschung im Bereich Gesundheit

Kuba - Vorbild bei biotechnologischer Forschung im Bereich Gesundheit

Die Unternehmensgruppe BioCubaFarma führt zur Zeit 393 Projekte für Forschung und Entwicklung durch, von denen 101 zum biotechnologischen Bereich gehören.
20.06.2018: Granma



Taxis auf Kuba

Magie oder Diebstahl?

Eine der interessantesten Zahlen, die das kubanische Wirtschaftsministerium auf der letzten Parlamentssitzung bekannt gab, war mit Sicherheit die Ziffer 0,483. So viel Liter Treibstoff werden nämlich im Schnitt pro Tag an jedes Fahrzeug mit einer Lizenz zum Personentransport auf Kuba verkauft.
20.06.2018: Cuba heute


Wann geht der Himmel wieder auf?

Esther Bejaranos Kuba-Tour als Dokfilm.
20.06.2018: junge Welt

Wo der Himmel aufgeht

Wo der Himmel aufgeht

Standing Ovations bei der Filmpremiere in Hamburg.
19.06.2018: Bejarano und Microphone Mafia






Agencia de Rap

Wer rappt, trägt Verantwortung

Hip Hop und seine transformative Kraft im Kampf gegen Rassismus.
Mit der Annahme, dass ich mich in den nächsten Monaten mit Salsa und Reggaeton anfreunden müsste (obwohl ich dies tatsächlich mittlerweile tue), wurde ich bereits in meiner ersten Woche in La Habana eines besseren belehrt.
19.06.2018: Cuba heute


Biodigestor

Wie wird die Biomasse in Kuba verwendet?

Bei den ausgewerteten Alternativen für eine allmähliche und wachsende Eingliederung erneuerbarer und sauberer Energiequellen zur Befriedigung der Nachfrage nach Energie hat die Biomasse ihren Platz. Die geplante Errichtung von 25 bioelektrischen Anlagen über das Land verteilt ist dafür ein deutlicher Beweis.
19.06.2018: Granma



XI. Kongress der FEU

Díaz-Canel: "Das Land zählt auf seine Universitäten"

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez nahm am Samstag an der letzten Versammlung auf zentraler Ebene vor dem XI. Kongress der FEU teil, wo er mit den Delegierten zu diesem Studententreffen sprach.
18.06.2018: Granma


Aleida Guevara kommt nach Berlin

Aleida Guevara kommt nach Berlin

Im Jahr des 90. Geburtstages Che Guevaras wird seine Tochter, Aleida Guevara, nach Berlin kommen und Gast beim Fest der Linken und bei Cuba Sí sein. Aleida Guevara arbeitet in Kuba als Kinderärztin und ist Schirmherrin der kubanischen Ärztemission "Operation Wunder" in Argentinien und Bolivien.
17.06.2018: Cuba Sí


Ministerrats-Meeting am 14. Juni in Havanna

"Mehr Mut und Kreativität" – Díaz-Canel setzt verstärkt auf Auslandsinvestitionen

Wenn es bereits so etwas wie ein Markenzeichen des neuen kubanischen Präsidenten gibt, dann sind das mit Sicherheit die mehrmals wöchentlich stattfindenden Arbeitsmeetings, bei denen er kritischen Themen genau auf den Zahn fühlt.
17.06.2018: Cuba heute


CIA

CIA verstärkt Aktionen gegen Kubanische Revolution

Am Wirtschaftskrieg als wichtigste Waffe wird festgehalten in der Vorstellung, dass das Volk auf die Straßen geht und Veränderungen fordert.
14.06.2018: Granma



Probleme des Sozialismus

Vor 90 Jahren wurde Ernesto Che Guevara geboren. Der argentinisch-kubanische Revolutionär ließ keinen Zweifel an seiner grundsätzlichen Solidarität mit der Sowjetunion. Er sparte aber auch nicht mit Kritik.
14.06.2018: junge Welt

mobiles Internet auf Kuba

Kuba bereit für "Internetwelle"

Das sozialistische Kuba ist bereit für eine "Welle des Internets", die in Kürze über die Insel hereinbrechen wird.
14.06.2018: Cuba heute



1. Mai in Havanna

Der 1.Mai in Havanna – Ein besonderer Tag, ein besonderer 1.Mai

Einen ersten Mai in Havanna zu erleben ist wohl für jeden ein beeindruckendes Erlebnis. Auch wir vom Proyecto Tamara Bunke freuten uns schon Tage vorher auf das Ereignis.
14.06.2018: Berichte aus Havanna





Flugzeugabsturz in Havanna

Cubana-Flug 972: Untersuchungen zur Absturzursache dauern an

Knapp vier Wochen nach dem tragischen Flugzeugabsturz in Havanna bei dem 110 der 113 Insassen unmittelbar ums Leben kamen, laufen die Untersuchungen zur Unglücksursache weiterhin mit Hochdruck.
13.06.2018: Cuba heute


Keine Bestätigung für »Akustikattacken«

Havanna. Die kubanischen Behörden haben nach eigenen Angaben noch immer keine Erklärung für die angeblichen »Akustikattacken« auf US-Botschaftspersonal.
12.06.2018: junge Welt

Friedenstaube

Friedensantrag angenommen!

Der Parteitag der LINKEN in Leipzig (8. – 10. Juni 2018) hat den Cuba Sí-Antrag "Lateinamerika braucht Frieden – Solidarität mit der Linken in Lateinamerika" am Sonntagnachmittag per Akklamation angenommen. Cuba Sí-Mitstreiter Harri Grünberg wurde erneut in den Parteivorstand gewählt.
13.06.2018: Cuba Sí


Ausschuss zur Erarbeitung des Vorentwurfs der Verfassung

Ausschuss zur Erarbeitung des Vorentwurfs der Verfassung setzt seine Arbeit fort

Der Ausschuss, der gebildet wurde, um den Vorentwurf der Verfassung auszuarbeiten und vom Ersten Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz geleitet wird, kam in der vergangenen Woche zu intensiven Arbeitssitzungen zusammen.
11.06.2018: Granma

Che und die Weltwirtschaft

Che Guevara
Ernesto Guevara analysierte die Instrumente des Imperialismus zur Unterwerfung der "Dritten Welt".
08.06.2018: Unsere Zeit

Präsidenten Lateinamerikas

Martí sah die OAS entstehen und warnte uns

Die Organisation Amerikanischer Staaten ist entstanden, um sich in ein ideales juristisches Instrument für die US-Herrschaft über den Kontinent zu verwandeln.
07.06.2018: Granma



Verfassungsreform

Kuba erarbeitet neue Verfassung

Havanna. Die neu gewählte kubanische Nationalversammlung hat eine Kommission von Abgeordneten eingesetzt, die für die vorgesehene Verfassungsreform einen Vorschlag ausarbeiten und zur breiten Diskussion vorlegen soll.
06.06.2018: amerika 21



Behälter- und Verpackungsindustrie

Die Realität des Landes auf der Tagesordnung des Parlaments

Der stellvertretende Minister für Wirtschaft und Planung, René Hernández Castellanos, sagte den Parlamentariern im Wirtschaftsausschuss, dass trotz der Einschränkungen die kubanische Wirtschaft unter Berücksichtigung der Prioritäten im Allgemeinen voranschreitet.
05.06.2018: Granma


Ausschuss zur Ausarbeitung des Verfassungsentwurfs

Beratungen des Ausschusses zur Ausarbeitung des Verfassungsentwurfs eingeleitet

Unter der Leitung seines Vorsitzenden, des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei, Armeegeneral Raul Castro Ruz, diente dieses erste Treffen dem Ziel, die Mitglieder des Ausschusses über die bereits erfolgten vorbereitenden Studien zu diesem Thema zu informieren, die die Grundlage für ihre Arbeit bilden werden.
04.06.2018: Granma


Kommission zur Verfassungsreform

Ein Land, das von seinen Wurzeln aus voranschreitet

Die Abgeordneten der IX. Legislaturperiode der Nationalversamlung der Volksmacht verabschiedeten den Beginn der Verfassungsreform, ein transzendentaler Prozess für die Zukunft der Nation.
04.06.2018: Granma



Raúl Castro Ruz

Raúl wird Vorsitz der Kommission ausüben, die Verfassungsentwurf der Republik ausarbeitet

Armeegeneral Raúl Castro Ruz wird den Vorsitz ausüben, wenn die Entscheidungen größter Transzendenz für die Gegenwart und die Zukunft der Nation getroffen werden.
04.06.2018: Granma


Ausschuss zur Ausarbeitung des Entwurfs der Verfassung der Republik

Díaz-Canel: Die neue Verfassung wird die Grundsätze unseres politischen Systems berücksichtigen

Worte von Miguel M. Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, auf der Außerordentlichen Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht bei der Vorstellung des Ausschusses zur Ausarbeitung des Entwurfs der Verfassung der Republik.
04.06.2018: Granma


Motorenwerk MMZ

Belarussisches Motorenwerk MMZ baut Kooperation mit Kuba aus

Minsk. Bei einem Besuch des kubanischen Landwirtschaftsministers Gustavo Rodriguez Rollero in der Hauptstadt der Republik Belarus haben kubanische und belarussische Vertreter bekannt gegeben, dass das Motorenwerk Minsker Autofabrik (MMZ) die Zusammenarbeit mit Kuba ausbauen wird.
04.06.2018: amerika 21


Busse vom Typ "Diana"

Kuba will dieses Jahr 450 neue Minibusse produzieren

Wie Kubas Transportminister Adel Yzquierdo Rodríguez gegenüber der Nachrichtenagentur ACN bekannt gab, will das Land in diesem Jahr 450 neue Busse vom Typ "Diana" produzieren.
03.06.2018: Cuba heute


Neue Verfassung für Kuba

Die Karibikinsel will sich von alten Dogmen verabschieden - zumindest ein bisschen.
02.06.2018: Neues Deutschland

Schallangirffe

Die "Taubheit" erreicht die andere Seite der Welt

Die Geschichte der angeblichen Schallangriffe gegen im Ausland akkreditierte Dipomaten der USA wiederholt sich.
01.06.2018: Granma




Playa Florida

Playa Florida – Ein sonderbarer Besuch in einem kleinen Küstendorf – Eindrücke 6 Monate nach Hurricane Irma

Am 9. September 2017 preschte einer der stärksten Hurrikane seit Wetteraufzeichnungen durch die Karibik. Vor allem Haiti, Puerto Rico und Cuba waren betroffen. Der Tropensturm überrannte die kleinen Inselnationen in Ausmaßen, die vorher zwar abzusehen, jedoch nicht zu verhindern waren.
01.06.2018: Berichte aus Havanna


Tagung des Ministerrats

Kubanische Wirtschaft auf der Tagesordnung des Ministerrats

Darüber hinaus wurden Fragen im Zusammenhang mit der Korruption in der Verwaltung und die Möglichkeiten der Union der Militärindustrie für die Volkswirtschaft erörtert.
31.05.2018: Granma



Staatsbesuches des kubanischen Präsidenten in Venezuela

Die Unterstützung Kubas für die Bolivarische Revolution ist unabünderlich und wird es immer sein

Rede des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats der Republik Kuba Miguel M. Díaz-Canel Bermúdez vor der Verfassunggebenden Versammlung der Bolivarischen Republik Venezuela anlässlich seines Staatsbesuches in diesem Land. Caracas, 30. Mai 2018, "60. Jahr der Revolution".
31.05.2018: Granma


Kubas Präsident besucht Venezuela

Caracas. Kubas neuer Präsident Miguel Díaz-Canel hat bei seinem ersten Auslandsbesuch seit der Amtseinführung den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro verteidigt.
31.05.2018: junge Welt

Kuba gibt grünes Licht für Agrarimporte aus Russland

Zehn russische Unternehmen haben die Erlaubnis erhalten, ihre Produkte nach Kuba zu liefern, wie die russische Agraraufsichtsbehörde Rosselchosnadsor am Mittwoch mitteilte.
31.05.2018: RT deutsch

Null Hunger und Unterernährung

Bestnoten im Kampf gegen Hunger

Havanna. Wie aus einem aktuellen Bericht des Welternährungsprogramms hervorgeht, hat Kuba einen Platz unter den ersten 14 Ländern bei der Reduzierung des Hungers erreicht.
31.05.2018: amerika 21



Besuch des kubanischen Präsidenten in Venezuela

Warum stattet Díaz-Canel seinen ersten Besuch als Staatsoberhaupt Venezuela ab?

Der Besuch des kubanischen Präsidenten ist ein Zeichen der Bruderschaft, die beide Länder vereint.
31.05.2018: Granma



Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel

Kuba übernimmt Cepal-Präsidentschaft

Havanna. Das sozialistische Kuba hat die zweijährige Präsidentschaft der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) inne.
29.05.2018: amerika 21



starke Regenfälle

Vielfältige Maßnahmen angesichts starker Regenfälle

Die westliche und zentrale Region des Landes sind heftigen Niederschlägen ausgesetzt .
29.05.2018: Granma




Luis Posada Carriles

Verhaltene Reaktionen auf Tod von Ex-CIA-Mann Posada Carriles

Miami/Havanna. Kuba hat verhalten auf den Tod des ehemaligen CIA-Agenten und Terroristen Luis Posada Carriles reagiert.
29.05.2018: amerika 21


Sachspenden unterwegs nach Kuba

Völkerfreundschaft in Form von Sachspenden unterwegs nach Kuba

Am 22. Mai 2018 beluden die fleißigen Cuba Sí-Aktivist*innen wieder einen Solicontainer für Kuba. Mit dabei waren diesmal v.a. Klinikbedarf, ein Boxring und Box-Equipment sowie Ausrüstung für einen Kindergarten.
29.05.2018: Cuba Sí


Kuba

Kuba ist ein berechtigter Sozialismusversuch – Im Gespräch mit Zaklin Nastic

Kuba gilt als der letzte sozialistische Staat der Welt, von den einen wird er deswegen bewundert und verteidigt, von den anderen kritisiert. Wir haben mit Zaklin Nastic, menschenrechtspolitischer Sprecherin der Linken im Bundestag, über ihren Kubabesuch, das kubanische Gesundheitssystem und die Auswirkung der US-Politik gesprochen.
28.05.2018: Die Freiheitsliebe

Alle Opfer des Flugzeugabsturzes identifiziert

Das Institut für Rechtsmedizin gab am Sonntag bekannt, dass alle Opfer des Flugzeugabsturzes identifiert und die Leichname den Familienangehörigen übergeben worden seien.
28.05.2018: Granma

nationale Autobahn unterbrochen

Verkehr über nationale Autobahn unterbrochen

Wegen der intensiven Regenfälle der letzten Tage in Villa Clara wurde heute Morgen ab 4 Uhr die Nationale Autobahn bei Kilometer 255 für den Verkehr gesperrt.
28.05.2018: Granma


Netzwerk Cuba

Zum Tod von Dirk Brüning

Mit Trauer und Schmerz haben wir vom Tod von Dirk Brüning erfahren. Mit Dirk verliert Cuba einen treuen Freund und die Cubasolidarität einen verläßlichen Mitstreiter.
28.05.2017: Netzwerk Cuba


Die Messe für Lebensmittel, Getränke und Lebensmitteltechnologie

Ernährungssouveränität zentrales Thema in Kuba

Havanna. Derzeit finden in der kubanischen Hauptstadt mehrere internationale Veranstaltungen zum Themenfeld Ernährung statt.
27.05.2018: amerika 21



Untersuchung des Flugzeugabsturzes in Havanna

Zweite black box des in Kuba verunglückten Flugzeugs identifiziert

Die zweite black box des in Havanna abgestürzten Flugzeugs wurde vor wenigen Stunden von den mit der Untersuchung der Tragödie beauftragten Experten gefunden.
25.05.2018: Granma



Eröffnungssitzung des St. Petersburger Forums

Kubanischer Vizepräsident ergreift auf der Eröffnungssitzung des St. Petersburger Forums das Wort

Vor einem Publikum von 3.000 Gästen verwies Cabrisas auf die wichtigsten Herausforderungen und Perspektiven der kubanischen Wirtschaft.
25.05.2018: Granma


Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel

Kuba übernimmt CEPAL-Präsidentschaft

Das sozialistische Kuba hat jüngst die Präsidentschaft der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL) übernommen.
24.05.2018: Cuba heute



Regenfälle

Frühwarnung wegen heftiger Regenfälle

Der Generalstab der Zivilverteidigung ordnet ständige Wachsamkeit angesichts der heftigen Regenfälle im Land an.
24.05.2018: Granma



bilaterale Zusammenarbeit Russland-Kuba

Cabrisas setzt Wirtschaftsberatungen in Russland fort

Am dritten Tag des Besuchs von Cabrisas in Russland wurde der Stand der bilateralen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern analysiert.
24.05.2018: Granma



Bauernmarkt

Kuba stärkt den Verbraucherschutz

Havanna. Ein neues Gesetz soll in Kuba die Rechte von Verbrauchern schützen und weiter stärken.
24.05.2018: amerika 21



Twitter schaltet ab

Nach Flugzeugabsturz blieb Account des Portals Cubadebate zwei Tage offline.
24.05.2018: junge Welt

Posada Carrilles

Posada Carrilles in den USA gestorben ohne seine Schulden vor der Justiz zu begleichen

Der größte Terrorist der Westlichen Hemispäre Luis Posada Carriles starb am Mittwoch im Alter von 90 Jahren in Miami, ohne seine Schulden vor der Justiz zu begleichen.
23.05.2018: Granma


Entwicklung des kubanischen Gesundheitssystems

Kuba stellt sein ganzes medizinisches Potenzial der WHO zur Disposition

Kuba bot dem UNO-Organismus seine Erfahrungen, sein an medizinischen Universitäten spezialisiertes Fachpersonal und die Produkte der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie an, um das ersehnte Ziel der Gesundheit für alle zu erreichen.
23.05.2018: Granma

Kurze und unvollständige Chronologie eines Scheiterns. Von Iroel Sánchez in "La Pupila insomne"

Netzwerk Cuba Es ist 10 Jahre her, dass Fidel angekündigt hat, eine Wiederwahl an die Spitze der kubanischen Regierung nicht anzunehmen. Wieviel Geld wird man in den USA und Europa investiert haben, um von diesem Szenarium zu profitieren? Wieviele Zwischenfälle hat man herbeigeführt, wieviele Publikationen sind mit diesem Ziel erschienen? Hier ist der Versuch, eine Chronologie aufzuzeichnen, kurzfristig und sicher unvollständig, von damit verbundenen Tatsachen, die sich auf öffentlich zugängliche Informationen im world wide web stützen.
23.05.2017: Netzwerk Cuba

Katastrophe am Airport

Kuba trauert um die vielen Opfer des Flugzeugabsturzes von Havanna.
22.05.2018: junge Welt

Kuba leidet mit den Angehörigen der Opfer

Ganz Kuba leidet mit den Angehörigen der Opfer

Auch wenn der Kampf der Ärzte und des übrigen Personals zur Rettung der Überlebenden des Flugzeugunglücks keine Grenzen kennt, was deren Hingabe angeht, so befinden sich die Patienten weiterhin in einem äußerst kritischen Zustand mit hohem Risiko, dass Komplikationen eintreten. Die Prognosen sind weiterhin, wegen der Schwere der Verletzungen, äußerst zurückhaltend.
22.05.2018: Granma

Kuba untersucht Ursachen des Flugzeugabsturzes

Kuba untersucht Ursachen des Flugzeugabsturzes mit Unterstützung von Mexiko und den USA

Gemäß den internationalen Protokollen leitet Kuba die Untersuchungen des Flugzeugabsturzes vom vergangenen Freitag in Havanna, um die wahrscheinlichen Ursachen der Tragödie zu bestimmen und Empfehlungen zu geben, damit ähnliche Vorfälle sich nicht wiederholen.
22.05.2018: Granma

Zwei Millionen Besucher in Kuba

Dieses Ergebnis wird trotz der Auswirkungen des Hurrikans Irma und der Verstärkung der Blockade durch die Regierung der Vereinigten Staaten erreicht.
22.05.2018: Granma

Freunde und Partner

Russlands Außenminister Sergej Lawrow zu Besuch in Kuba. Moskau unterstützt wirtschaftliche Entwicklung der sozialistischen Inselrepublik.
22.05.2018: junge Welt

kubanischer Vizepräsident Ricardo Cabrisas Ruiz

Kubanischer Wirtschaftsminister beginnt Besuch in Russland

Der kubanische Vizepräsident Ricardo Cabrisas Ruiz leitet die kubanische Delegation zum Internationalen Wirtschaftsforum von Sankt Petersburg, das vom 24. bis 26. Mai in der nordrussischen Stadt stattfindet.
22.05.2018: Granma


Kubas revolutionäre Demokratie

Kubas revolutionäre Demokratie

Bis zum Erreichen der souveränen Selbstbestimmung haben extrem lange Wartezeiten in Kuba ihre Spuren hinterlassen.
22.05.2018: Pressenza



»Die angeblichen NGO sind häufig keine«

Sitzung im UN-Menschenrechtsrat in Genf. Lob und Kritik für kubanische Regierung. Ein Gespräch mit Samuel Wanitsch.
22.05.2018: junge Welt

 Blumengebinde

Gemeinsam gefühlter Schmerz

Es klopft an der Tür. Es ist mein Nachbar Danilo. Immer aktiv und vor allem solidarisch ist er gekommen, um mir zu sagen, ich solle den Leichnam von Jorgito mit in Empfang nehmen, "jenen jungen Mann, der der Familienarzt im Viertel war".
21.05.2018: Granma




FUERZACUBA

Um weiterzumachen

Niemand ist auf den Verlust eines geliebten Menschen vorbereitet. Ein Unglück dieser Art ist für denjenigen, der zurückbleibt, die schlimmste Erfahrung. Der Tod überrascht dich und hebt alles aus den Angeln, das mit Liebe und Sorgfalt so lange gehegt wurde. Es kostet große Anstrengung sich wieder zu regenerieren, nicht um zu vergessen, denn das vergisst man nie.
21.05.2018: Granma



Flugzeugabsturz in Kuba

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Flugzeugabsturz in Kuba

Über den Flugzeugabsturz, der sich am 18. Mai in Havanna ereignete, sind viele Informationen verfügbar, aber unser Team wollte sie zusammenfassen, um Ihnen in Form von Fragen und Antworten einige wesentliche Details zu den Geschehnissen zu geben.
21.05.2018: Granma

FITCuba

Kuba will dieses Jahr fünf Millionen Touristen empfangen

Havanna. Das sozialistische Kuba will in diesem Jahr erstmals einen neuen Besucherrekord von fünf Millionen Touristen erreichen.
19.05.2018: Cuba heute



Bruno Rodríguez und Federica Mogherini beim EU-Kuba-Gipfel in Brüssel

Erster Gipfel zwischen EU und Kuba in Brüssel

Brüssel. Am Dienstag haben die Europäische Union (EU) und Kuba ihren ersten Gemeinsamen Rat abgehalten.
18.05.2018: amerika 21



Menschenrechte garantiert

Kuba setzt 80 Prozent der Empfehlungen des UN-Gremiums um.
18.05.2018: junge Welt

Foto der Woche

Tausende Menschen beteiligten sich am Sonnabend an dem alljährlichen Marsch gegen Homo- und Transphobie im Bezirk Vedado in Havanna auf Kuba.
18.05.2018: junge Welt

Gute Beziehungen

Bei Treffen zwischen EU und Kuba standen Gemeinsamkeiten im Mittelpunkt.
17.05.2018: junge Welt

Differenzen überwinden

Erste Tagung von EU und Kuba auf Ministerebene.
15.05.2018: junge Welt

Buchmesse Havanna

Im Februar 2019 kehrt die Buchmesse zurück

Die 28. Ausgabe der Messe wird vom 7. bis 17. Februar 2019 in der Hauptstadt stattfinden und der Demokratischen Volksrepublik Algerien als Ehrengastland und dem Nationalpreisträger für Literatur Eduardo Heras León gewidmet sein.
14.05.2018: Granma


Besuch der Asamblea Nacional

Erfolgreiche Kuba-Reise beendet

Vom 30. April bis zum 12. Mai weilte eine gemeinsame Delegation von Cuba Sí und der Fraktion DIE LINKE im Bundestag in Kuba. In mehr als 25 Gesprächen, Treffen und Veranstaltungen mit unseren kubanischen Partnern und mit Institutionen des Landes haben sich die Abgeordneten ein umfassendes Bild über das sozialistische Kuba machen können.
14.05.2018: Cuba Sí


Kubanische Tage gegen Homophobie und Transphobie

Kampagne gegen Homo- und Transphobie in Kuba

Havanna. In Kuba finden vom 4. bis 18. Mai zum elften Mal die "Kubanischen Tage gegen Homophobie und Transphobie" statt.
13.05.2018: amerika 21



General Edward Lansdale

TOP SECRET: Square Dance auf Kuba

Geheimpläne zur verdeckten biologischen Kriegsführung freigegeben.
12.05.2018: Telepolis




CIMEX-App

"Wo gibt’s …?" – neue App soll Einkäufe auf Kuba erleichtern

Mit einer neuen App will Kubas Handelskette CIMEX ihren Kunden den Einkauf erleichtern. "Donde hay …?" – "Wo gibt’s …?" heißt der Titel der neuen Software.
12.05.2018: Cuba heute


Delegierte der ELN

Regierung von Kolumbien und ELN verhandeln in Kuba

Havanna. Kolumbiens Regierung und die Guerilla-Organisation Nationale Befreiungsarmee (ELN) haben am Donnerstag ihre Gespräche wieder aufgenommen und setzen damit die fünfte Verhandlungsrunde fort.
11.05.2018: amerika 21



Blockade gegen Kuba

Amazon blockiert deutschen Kuba-Korrespondenten

Die US-Blockade gegen Kuba nimmt zuweilen absurde Formen an.
10.05.2018: Unsere Zeitung





Geburtstag von Karl Marx, dem 5. Mai, in Kubas Hauptstadt

Zeitung "Cuba Socialista" der Kommunistischen Partei Kubas im Web

Havanna. Das Theorieorgan von Kubas regierender Kommunistischer Partei (PCC), Cuba Socialista, geht online.
09.05.2018: amerika 21



Golfplatz entsteht in Pinar del Río

Lateinamerikas größter Golfplatz entsteht in Pinar del Río

In Kubas westlicher Provinz Pinar del Río entsteht derzeit ein touristisches Megaprojekt, das einmal die größte Golfanlage Lateinamerikas werden könnte.
09.05.2018: Cuba heute



kubanischer Außenminister Carlos Fernández de Cossío

Kuba lehnt Angriffe von Mike Pence vor der OAS ab

Der im kubanischen Außenministerium für die Vereinigten Staaten zuständige Generaldirektor Carlos Fernández de Cossío verurteilte die aggressive Rede gegen Kuba, Nicaragua und Venezuela des US-Vizepräsidenten Mike Pence vor der OAS, wurde gestern Abend im nationalen Fernsehen bekannt gegeben.
08.05.2018: Granma


UN-Generalsekretär gratuliert zur Wiederherstellung von Havanna

UN-Generalsekretär gratuliert zur Wiederherstellung von Havanna trotz der Blockade (+ Fotos)

"Ich war vor ungefähr zwanzig Jahren hier und ich konnte mir nicht vorstellen, dass es sogar unter den wirtschaftlichen Schwierigkeiten Kubas, die durch die Blockade entstanden, möglich wäre, diese Arbeit zu leisten", sagte Antonio Guterres.
08.05.2018: Granma


EXPO Cuba

EXPO Cuba – Zwischen Fortschritt, Stagnation und Aufbruch

Zum Ende unseres Geschichtskurses an der CUJAE, der Technischen Universität Havannas, nahm uns unsere Dozentin Katarina Reyes auf einen Ausflug zum Schaufenster der wissenschaftlich-technischen Entwicklung des Inselstaates mit.
08.05.2018: Berichte aus Havanna


Kuba zeigt, dass Wirtschaftswachstum und Gleichheit nicht im Widerspruch zueinander stehen

In ihren Eröffnungsworten auf der 37. Sitzung der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC) bot die Exekutivsekretärin Alicia Bárcena im Kongresspalast von Havanna eine Synthese des Werdegangs Kubas parallel zu dem des Organismus.
08.05.2018: Granma

Markt in KUba

Kuba stärkt den Verbraucherschutz

Mit einem neuen Gesetz will Kubas Regierung die Rechte von Verbrauchern auf der Insel stärken.
07.05.2018: Cuba heute



kubanisches Wohnviertel

Vor welchen Herausforderungen stehen die kubanischen Wohnviertel?

In Pinar del Río und Artemisa begannen im Beisein des zweiten Sekretärs der Zentralkomitees der Partei José Ramón Machado Ventura die Provinzversammlungen zum IX. Kongress der CDR.
07.05.2018: Granma


Der lange Arm der USA

Über den Versuch, aus Kuba über das Internet in Deutschland ein Buch zu bestellen.
07.05.2018: junge Welt

Am Grab von Fidel in Santiago de Cuba

Ein "Salud" auf Karl Marx

Vertreter*innen von Cuba Sí und der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag absolvieren derzeit ein umfassendes Besuchsprogramm in Kuba (30. April - 12. Mai 2018).
06.05.2018: Cuba Sí


Ein Marxist namens Che

Ernesto Guevara hat einen bedeutenden Beitrag zur revolutionären Theorie geleistet. Ein Großteil seines Werks ist hierzulande noch unbekannt.
04.05.2018: junge Welt

Cassinga am 4. Mai 1978

Solidarität gegen die Barbarei: Die Geschichte Kubas in Afrika

Heute ist der 40. Jahrestag des Massakers von Cassinga am 4. Mai 1978, bei dem hunderte von namibischen Flüchtlingen durch die südafrikanischen Rassisten ums Leben kamen und das heldenhafte kubanische Vorgehen eine größere Anzahl von Opfern verhinderte.
04.05.2018: Granma



Massaker von Cassinga

Was geschah in Cassinga?

Nachdem 40 Jahre seit den Ereignissen in Cassinga vergangen sind, darf sich die Welt nicht den Luxus erlauben, eines der schlimmsten vom Apartheid Regime in Afrika begangenen Völkermordverbrechen zu vergessen.
04.05.2018: Granma




Fidel und Raul Castro

Hommage an die Castros

Die Brüder Castro haben ihre Aufgaben gemeistert, auch wenn die konkreten Bedingungen sie oft von ihrer Ideallinie abgedrängt haben.
03.05.2018: amerika 21



Kartenzahlung

Einkaufen auf Kuba wird billiger – mit Kartenzahlungen

Für viele Kubaner wird der Einkauf im staatlichen Handelsnetz demnächst etwas billiger. Die rund 4,1 Millionen Girokartennutzer der Insel können mit einem Rabatt zwischen zwei und fünf Prozent beim bargeldlosen bezahlen rechnen.
03.05.2018: Cuba heute



FITCuba 2018

Kuba will dieses Jahr fünf Millionen Touristen empfangen

Havanna. Das sozialistische Kuba will in diesem Jahr erstmals einen neuen Besucherrekord von fünf Millionen Touristen erreichen.
03.05.2018: amerika 21



Carlos Bastidas Argüello an der Seite von Fidel Castro

Argüellos Tod in Kuba

Gedenken an ermordeten Journalisten: 1958 wurde der Ecuadorianer von einem Batista-Schergen erschossen.
03.05.2018: junge Welt



Kubas Präsident Díaz-Canel

Präsident Díaz-Canel sagt Korruption den Kampf an

Havanna. Kubas Ministerrat hat sich unlängst zu seiner ersten Sitzung seit der Wahl des neuen Präsidenten Miguel Díaz-Canel am 19. April getroffen.
03.05.2018: Cuba heute




Ulises Guilarte de Nacimiento

Ulises Guilarte de Nacimiento: Einheit, Engagement und Sieg

Ansprache des Cro. Ulises Guilarte de Nacimiento am Internationalen Tag der Arbeit, 1. Mai 2018 auf dem Platz der Revolution.
02.05.2018: Granma



Fahnenmeer auf Havannas Revolutionsplatz am 1. Mai 2018

Rekordbeteiligung beim 1. Mai in Kuba

Am gestrigen 1. Mai fanden im sozialistischen Kuba wieder landesweit massive Kundgebungen statt. Mehr als 900.000 Menschen waren allein in Havanna auf der Straße, rund 100.000 mehr als im Vorjahr.
02.05.2018: Cuba heute



Demonstration am 1. Mai 2018

Fiesta

Wie in Havanna nahmen überall im Land Tausende von Kubanern am Fest des Weltproletariats teil.
02.05.2018: Granma




Tag der Arbeiter in Kuba

Die Umarmung eines Volkes für seine Geschichte und seine Zukunft

Die gesamte Insel war am Dienstag von Demonstrationen erfüllt. Mit ihnen ratifizierte das Volk seine Unterstützung für das kubanische Projekt des Landes, das revolutionär und sozialistisch ist.
02.05.2018: Granma


Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse in Havanna

Fahnenmeer in Havanna

Nach Wahl des neuen Präsidenten: 1.-Mai-Demonstrationen in Kuba erinnern an historische Ereignisse.
02.05.2018: junge Welt




Tag der Arbeiter in Kuba

Über 20 Fotos vom Tag der Arbeiter in Kuba für die Geschichte

Einheit, Engagement und Sieg war die Losung, die Tausende von Kubanern zusammenbrachte, um diesen 1. Mai zu feiern. Der Tag war geprägt von Freude und Engagement für die Revolution.
02.05.2018: Granma



Marsch zum internationalen Tag der Arbeit in Oruro

Der 1. Mai, eine Referenz der Arbeiterklasse in der ganzen Welt

Während das Datum in einigen Ländern wie ein Fest begangen wird, verwandeln sich in anderen die Demonstrationszüge in regelrechte Schlachtfelder.
02.05.2018: Granma



1. Mai, Platz der Revolution

Arbeiter Kubas marschierten für ihren gemeinsamen Traum

Weil die Arbeit den Menschen erhebt, weil sie das gemeinsame Wohl wachsen lässt, unterstützte am 1. Mai ganz Kuba den kollektiven Traum.
02.05.2018: Granma



Kubas Präsident Díaz-Canel

Präsident Díaz-Canel sagt Korruption den Kampf an

Havanna. Kubas Ministerrat hat sich unlängst zu seiner ersten Sitzung seit der Wahl des neuen Präsidenten Miguel Díaz-Canel am 19. April getroffen.
01.05.2018: amerika 21




1. Mai in Havanna

1.Mai: Es gibt keine leuchtendere Kraft als die der Einheit

"(...) Der 1. Mai ist kraft seines Strebens, kraft seines Sieges seit dem 1. Januar ein vorherrschender und entscheidender Faktor im politischen Leben des Landes geworden, weil es die Arbeiterklasse war, die mit dem Generalstreik, den sie mit der Rebellenarmee auslöste, jenen Plänen den Gnadenstoß versetzte, dem Volk in letzter Minute den Sieg zu entreißen, wie es zuvor geschehen war."
30.04.2018: Granma



Prado y Malecón

Havannas kommende Luxushotels

Nach der Eröffnung des "Manzana Kempinski" im vergangenen Sommer wird Kubas Hauptstadt Havanna schon bald über drei weitere Hotels der 5-Sterne-Kategorie verfügen.
30.04.2018: Cuba heute


Direktorin der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation Carissa Etienne

Gesundheitskongress für nachhaltige Entwicklung in Kuba

Havanna. Unter dem Motto "Universelle Gesundheit für nachhaltige Entwicklung" hat vom 23. bis 27. April im Kongresspalast von Havanna der 3. Internationale Kongress "Cuba-Salud" stattgefunden.
29.04.2018: amerika 21


Solarpark eröffnet

Chinas Regierung finanziert Kubas größten Solarpark

Unter Beisein des chinesischen Botschafters Chen Xi wurde am Freitag Kubas leistungsfähigster Solarpark feierlich eröffnet.
29.04.2018: Cuba heute



Brigada Médica

Danke, Kuba

Die über 407.000 Mediziner und Techniker des kubanischen Gesundheitssystems, die fast sechs Jahrzehnte lang internationale medizinische Zusammenarbeit geleistet haben, hat keine Widrigkeit daran gehindert, in die Welt hinauszugehen, um zu heilen, Gutes zu tun und bis zu den Bedürftigsten vorzudringen.
27.04.2018: Granma


Zigarren für Holzfäller: Fidels erste Sowjet-Reise und ihre spektakulären Stationen

Vor genau 55 Jahren hat der erste Besuch von Fidel Castro in der Sowjetunion begonnen. Die Gastfreundschaft sowjetischer Menschen beeindruckte den kubanischen Revolutionsführer. Dieser wollte nicht am Protokoll festhalten und suchte immer wieder Einblicke ins alltägliche Leben.
27.04.2018: Sputnik

Impressionen aus Havanna

Eine Woche nach den Wahlen kehrt in Kuba wieder Ruhe ein. Eine Kurzreportage.
27.04.2018: junge Welt

Warum marschieren wir? #PorCuba

An diesem 1. Mai werden wir eine massive, bunte, begeisterte und bewusste Demonstration anführen, die der Welt die Einheit und das Engagement unserer Arbeiter gegenüber der neuen Regierungsführung, gegenüber Raúl und der Partei deutlich macht.
24.04.2018: Granma

Berlin - Protestkundgebung

Solidarität mit Kuba

Berlin. Zu einer Kundgebung gegen die Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade der Vereinigten Staaten gegen das sozialistische Kuba versammelten sich am Sonnabend mittag in Berlin Vertreter von Solidaritätsgruppen sowie der DKP.
23.04.2018: junge Welt



Raúl Castro Ruz

Die Kommunistische Partei wird den neuen Präsidenten entschlossen unterstützen

Rede von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, anlässlich des Abschlusses der konstituierenden Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast am 19. April 2018, "60. Jahr der Revolution".
23.04.2018: Granma



Artemisa bekommt Autobahnanschluss

Artemisa bekommt Autobahnanschluss

Wer in die kubanische Stadt Artemisa fahren will, erreicht diese über die Autobahn von Havanna ausgehend nur über einen 15 Kilometer langen Umweg. Das soll sich bald ändern.
23.04.2018: Cuba heute


Wahlrecht für Anfänger

Schweigen in Berlin, Pöbeleien in Washington: Reaktionen auf den neuen kubanischen Präsidenten.
21.04.2018: junge Welt

Gracias por todo y buena suerte – Zur Präsidentschaftswahl in Kuba

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) gratuliert dem kubanischen Volk zur Wahl von Miguel Díaz-Canel zum Präsidenten der Republik Kuba.
20.04.2018: DKP news

Miguel Díaz-Canel Bermúdez

Ich übernehme die Verantwortung in der Überzeugung, dass alle Revolutionäre treu zum beispielhaften Erbe Fidels und Raúls stehen

Rede des Compañero Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrats bei der konstituierenden Sitzung der IX. Legislaturperiode.
20.04.2018: Granma




Diaz Canel und Raúl Castro

Generationenwechsel im sozialistischen Kuba

Bisheriger Vizepräsident Miguel Díaz-Canel tritt die Nachfolge von Fidel Castro und Raúl Castro an. Hoher Frauenanteil im Staatsrat.
20.04.2018: amerika 21


Staatspräsident Miguel Diaz Canel und Parteichef Raúl Castro

Revolution reloaded

Generationswechsel in Havanna: Miguel Díaz Canel ist neuer Präsident Kubas. Viele Frauen in der Staatsführung.
20.04.2018: junge Welt


Kubas Regierung wird bunter und weiblicher

Havanna. Die kubanische Nationalversammlung hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am Donnerstag einen neuen Staatsrat gewählt, das höchste Exekutivorgan des Landes.
20.04.2018: Cuba heute

Stein im Schuh

Regierungswechsel in Kuba.
20.04.2018: junge Welt

Kubas Regierung ohne Castro

Ein von USA und EU erhoffter Systemwechsel bleibt aus. Staats- und Regierungschef wird Miguel-Díaz-Canel: "Die Kubanische Revolution bleibt olivgrün".
20.04.2018: Telepolis

Miguel Diaz Canel und Raúl Castro

Führer der Welt beglückwünschen Díaz-Canel zu seiner Wahl als Präsident Kubas

Führer der Welt, politische Persönlichkeiten und Organisationen verschiedener Länder beglückwünschten Compañero Miguel Díaz-Canel nach seiner Wahl zum Präsidenten des Staats- und des Ministerrats.
19.04.2018: Granma


Die DKP sichert ihre kommunistische Solidarität und politische Unterstützung für die neue kubanische Regierung

DKP

Lieber Genosse Raúl Castro, lieber Genosse Miguel Díaz-Canel, wir möchten Euch im Namen der Mitglieder und Freundinnen und Freunde der Deutschen Kommunistischen Partei und ihres Parteivorstands unsere Freude und Genugtuung darüber ausdrücken, dass sich der Wechsel an der Staatsspitze des revolutionären Kuba in genau der Ruhe und Gelassenheit vollzieht, wie sich auch die Revolution selbst in den sechs Jahrzehnten seit ihrem Triumph immer wieder gegen alle denkbaren Widerstände – seien sie politischer, militärischer oder naturgewaltiger Art – verteidigt hat.
19.04.2018: Unsere Zeit


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba zur zur Wahl von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez zum Präsidenten der Republik Kuba:

Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez heute wurde zum Präsidenten der Republik Kuba gewählt.
19.04.2018: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Miguel Díaz-Canel

Kubas neuer Präsident – wer ist Miguel Díaz-Canel?

Miguel Díaz-Canel heißt der neue Chef des kubanischen Staats- und Ministerrats. Der 58-jährige wurde auf der heutigen Versammlung des kubanischen Parlaments mit 603 von 604 Stimmen fast einstimmig zum Nachfolger Raúl Castros gewählt.
19.04.2018: Cuba heute


Díaz Canel und Parteichef Raúl Castro

Präsident Miguel Díaz-Canel, wir gratulieren!

Die Entscheidung für den neuen Staatschef hat sich in einer Atmosphäre der absoluten Ruhe und Gelassenheit vollzogen.
19.04.2018: Vereinigung Schweiz-Cuba



Díaz Canel und Parteichef Raúl Castro

Präsident Miguel Díaz-Canel, wir gratulieren!

Die Entscheidung für den neuen Staatschef hat sich in einer Atmosphäre der absoluten Ruhe und Gelassenheit vollzogen.
19.04.2018: Vereinigung Schweiz-Cuba



Díaz Canel und Parteichef Raúl Castro

Miguel Díaz Canel ist neuer Präsident der Republik Kuba

In den vergangenen beiden Tagen hat das nationale Parlament Kubas (Asamblea Nacional) seine konstituierende Sitzung abgehalten sowie den Staatsrat, den Ministerrat und den Vorsitzenden des Staats- und Ministerrats gewählt.
19.04.2018: Cuba Sí



Mario Díaz-Canel Bermúdez

Live Ticker: Die Kontinuität der Revolution mit einem neuen Staatsrat in Kuba

"Jenen die aus Dummheit oder Arglist an unsere Entschlossenheit zweifeln, müssen wir sagen, dass die Revolution jetzt und in Zukunft weitergeht. Die Welt hat die irrige Botschaft erhalten, dass die Revolution mit ihren Guerilleros zu Ende sei."
19.04.2018: Granma


Mario Díaz-Canel Bermúdez

Bilder, die den politischen Weg von Miguel Díaz-Canel, Präsident des Staats- und des Ministerrats, zeigen

Granma öffnet an diesem Donnerstag, dem 19. April, sein Fotoarchiv, um einige Momente zu zeigen, die von unseren Fotoreportern eingefangen wurden und die die aktive politische Karriere von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez widerspiegeln.
19.04.2018: Granma


Mario Díaz-Canel Bermúdez

Ende der Ära Castro in Kuba zeichnet sich ab, Wechsel an Staatsspitze

Nationalversammlung wählt heute Nachfolger von Staats- und Regierungschef Raúl Castro. Historische Generation tritt allmählich von politischer Bühne ab.
19.04.2018: Granma


Erklärung des kubanischen Außenministeriums

Kuba ist ein sicheres, stabiles und gesundes Land

Erklärung des kubanischen Außenministeriums.
19.04.2018: Granma




Konstituierende Sitzung der Nationalversammlung

Live Ticker: Konstituierende Sitzung der Nationalversammlung

Der Staatsrat der Republik Kuba hat beschlossen, an diesem 18. April im Kongresscenter von Havanna die Konstituierende Sitzung der IX. Legislativperiode der Nationalversammlung der Volksmacht zu beginnen. Folgen Sie unserer live Berichterstattung auch über unsere offiziellen Accounts auf Facebook und Twitter.
18.04.2018: Granma


Miguel Mario Díaz-Canel Bermídez

Miguel Mario Díaz-Canel Bermídez als Kandidat für Amt des Präsidenten des kubanischen Staatsrats nominiert

Die Wahlkommission hob die Verdienste des Compañero Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez hervor.
18.04.2018: Granma


Kuba

Díaz-Canel wird Präsident Kubas

Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez kandidiert für das Amt des Präsidenten Kubas.
18.04.2018: Red Globe




Esteban Lazo

Esteban Lazo als Präsident der Nationalversammlung wiedergewählt

Lazo wurde mit den Stimmen aller Abgeordneten erneut zum Präsidenten des Parlaments gewählt.
18.04.2018: Granma


Stabwechsel in Havanna

Kubas Parlament entscheidet über den künftigen Staatschef. Vizepräsident und Außenminister gelten als Favoriten.
18.04.2018: junge Welt

Abschied von Raúl

Kubas scheidender Präsident hat in zwölf Jahren an der Spitze Kubas viel erreicht.
18.04.2018: junge Welt

konstituierende Sitzung der Nationalversammlung

Heute beginnt die konstituierende Sitzung der Nationalversammlung

Um neun Uhr beginnt heute im Kongresspalast von Havanna die konstituierende Sitzung der IX. Legislatur der Nationalversammlung der Volksmacht.
18.04.2018: Granma


Schutzimpfung

Kuba ist Sitz der Weltweiten Woche der Schutzimpfung in den Amerikas

Die Größte der Antillen ist zum ersten Mal Sitz der Woche der Schutzimpfung in den Amerikas, die jedes Jahr in einem anderen Land stattfindet.
18.04.2018: Granma




Revolution der einfachen Menschen

Die Revolution der einfachen Menschen zählt weiterhin auf sie

Bei der gestrigen Würdigung der politischen Organisation 57 Jahre nach ihrer Gründung erhielten in der Hauptstadt 83 Kader und Arbeiter Anerkennungen.
18.04.2018: Granma



Raúl Castro hat einen sanften Übergang erreicht

Der kubanische Sozialwissenschaftler Juan Valdés Paz über den Generationswechsel an der Spitze und die wirtschaftlichen Herausforderungen.
18.04.2018: Neues Deutschland

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba zur bevorstehenden Neuwahl des kubanischen Staatspräsidenten

Am kommenden 19. April werden die Abgeordneten der kubanischen Nationalversammlung einen neuen Präsidenten wählen.
17.04.2018: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Martina Lennartz stellt ihre Werke im "Da Vinci" aus

Sozialistische Schwesternhilfe

VERNISSAGE Martina Lennartz stellt ihre Werke im "Da Vinci" aus / Drei Bilder für kubanisches Krankenhaus versteigert.
17.04.2018: Gießener Anzeiger



Martina Lennartz stellt ihre Werke im "Da Vinci" aus

Cuba no está sola- Cuba ist nicht allein

Die Vernissage am 13.4.2018 im Bistro "Da Vinci" in der Gießener Innenstadt war ein voller Erfolg.
17.04.2018: Gießener Zeitung



Asembla Nacional de Poder Popular

Historischer Führungswechsel wird vorgezogen

Die kubanische Nationalversammlung wird sich bereits diesen Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammenfinden.
16.04.2018: Cuba heute




Nationalversammlung Kubas

Beginn konstituierender Sitzung der Nationalversammlung auf 18. April vorverlegt

Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Entwicklung der Schritte zu erleichtern, die eine Sitzung von solcher Bedeutung erfordert.
16.04.2018: Granma



Beteiligung Kubas am Amerikagipfel

Fünfzehn Fragen: Was geschah mit Kuba in Peru?

Die Anprangerungen der Einmischungen und der von der OAS und den Vereinigten Staaten produzierten Verwicklungen erreichten ihren Höhepunkt in den Tagen, als die offiziellen Veranstaltungen stattfanden - Über 28.000 Twitter Nutzer teilten ihre Botschaften über den Event mit, viele davon solidarisch mit Kuba.
16.04.2018: Granma


Bruno Rodríguez Parrilla

Kuba will keine Konfrontation, wird aber keinen Millimeter von seinen Prinzipien abweichen

Rede von Bruno Rodríguez Parrilla, Minister für Auswärtige Beziehungen der Republik Kuba, in der Plenarsitzung des VIII. Amerikagipfels in Lima, Peru, am 14. April 2018, "60. Jahr der Revolution".
16.04.2018: Granma

Korruption als Vorwand

In Peru ist am Wochenende der 8. Amerikagipfel zu Ende gegangen. Progressive Regierungen sollten isoliert werden.
16.04.2018: junge Welt

Wir werden nicht von unserem Vorhaben abgehen, den Sozialismus aufzubauen

Antwort des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez Parrilla an den Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Mike Pence, beim 8. Amerikagipfel am 14. April 2018 in Lima, Peru.
16.04.2018: Granma

alternativer Gipfel in Lima

Kuba: "Wir lassen uns nicht von den USA erpressen"

Lima. Nach den scharfen Angriffen von US-Vizepräsident Mike Pence beim 8. Amerika-Gipfel in der peruanischen Hauptstadt Lima hat Kubas Außenminister Bruno Rodríguez Stellung bezogen.
16.04.2018: amerika 21


Amerika-Gipfel in Peru

Amerika-Gipfel in Peru beschließt Kampf gegen Korruption

Lima. Am Freitag und Samstag hat der 8. Amerika-Gipfel in der peruanischen Hauptstadt stattgefunden.
16.04.2018: amerika 21



Anttimperialistische Demo

Abfuhr für Almagro

Amerikagipfel in Lima: Eklat bei »Jugendforum«. Tausende beteiligen sich an antiimperialistischer Demonstration.
14.04.2018: junge Welt



Kunstausstellung "Paco entre Nosotros"

Kunstausstellung "Paco entre Nosotros" – Paco unter uns

Am 15.12.2017 wurden wir zu der Ausstellung "Paco entre Nosotros" eingeladen. Der Spanier Paco Bernal Gil war Maler mit Down Syndrom.
12.04.2018: Berichte aus Havanna



kubanische Delegation

Die Stimme der Völker lässt die OAS verstummen

Die Organisatoren waren gezwungen, sich in einen privaten Raum zurückzuziehen, während im Hauptauditorium eine Plattform improvisiert wurde, damit sich die wahren Vertreter der indigenen Völker, der Afrikanischstämmigen und Kämpfer für soziale Rechte in der Region frei äußern konnten.
13.04.2018: Granma


Drei Brüder: Fidel, Raúl und Che

Stärkung des kubanischen Sozialismus

Am 19. April wird der Nachfolger Raúl Castros gewählt.
13.04.2018: Unsere Zeit


Ohne Trump und Maduro

Amerikagipfel in Lima findet ohne die Präsidenten der USA und Venezuelas statt.
13.04.2018: junge Welt

US-Blockade gegen Kuba: Postbank macht erneut mit und verstößt gegen EU-Verordnung

Die deutsche Postbank weigert sich, eine Überweisung auf das Konto einer kubanischen Zeitung auszuführen. Das Geld stammt von dem deutschen Verlag 8. Mai GmbH. Damit zeigt die Postbank nicht nur vorauseilenden Gehorsam, sondern verstößt gegen eine EU-Verordnung.
12.04.2018: RT deutsch

Forum der Jugendlichen der Amerikas

Programm von Yabts und OAS: eine neoliberale Spritze für die Jugendlichen der Amerikas

Das heutige Programm für das V. Forum der Jugendlichen der Amerikas beinhaltet eine Konferenz mit der US Agentur für Internationale Entwicklung (USAID), die in Kuba wegen ihrer Taktik der Einmischung und Subversion mit besonderem Fokus auf die Jugendlichen allseits bekannt ist.
12.04.2018: Granma


Demokratie

Wahlen als Beweis für Demokratie und Geschlossenheit Teil 2 – Die Nationalwahlen

Am 11. März hat Kuba gewählt und wir waren live dabei. 605 Kandidat_innen des Nationalparlaments und weitere 1265 Kandidat_innen der Provinzparlamente standen zur Wahl.
12.04.2018: Berichte aus Havanna


Forum der Zivilgesellschaft des VIII. Amerikagipfels

OAS scheitert mit Einberufung der Zivilgesellschaft des Kontinents

Das Forum der Zivilgesellschaft des VIII. Amerikagipfels, das von der OAS organisiert wurde, hat am zweiten Sitzungstag nur wenig Zulauf.
11.04.2018: Granma


Parallelforen des VIII. Amerikagipfels

Erklärung der kubanischen Delegierten an die Parallelforen des VIII. Amerikagipfels

Granma bietet Ihnen den gesamten Wortlaut der Erklärung der kubanischen Delegation zum Event, das in Peru stattfindet.
10.04.2018: Granma


Donald Trump

USA werfen das Handtuch: Donald Trump nimmt nicht am Amerikagipfel in Peru teil

Auch wenn das Gleichgewicht der Kräfte, auf das Trump in Lima treffen würde, sich stark von dem Block unterscheidet, auf den sein Vorgänger im Jahr 2015 in Panama traf, so konnte man doch eine gemeinsame Front gegen einige Themen nicht ausschließen, die auf der Tagesordnung des US-Regierungschefs standen.
10.04.2018: Granma


Völker Lateinamerikas und der Karibik

Lima ist ab heute Hauptstadt der Völker Lateinamerikas und der Karibik

An diesem Dienstag beginnt in der peruanischen Hauptstadt der Gipfel der Völker, ein alternativer Event zum VIII. Amerikagipfel.
10.04.2018: Granma




Matanzas erhält neues Dieselkraftwerk aus Deutschland

Matanzas erhält neues Dieselkraftwerk aus Deutschland

Die kubanische Provinz Matanzas verfügt seit kurzem über ein weiteres Kraftwerk zur Stromerzeugung.
10.04.2018: Cuba heute



Eine Gesellschaft erkennt man daran wie sie mit ihren schwächsten Mitgliedern umgeht

Ein spannender und zum Verständnis dieses Landes beitragender Aspekt dieses Projektes, ist nicht zuletzt das Kennenlernen verschiedener gesellschaftlicher Institutionen und Prozesse.
10.04.2018: Berichte aus Havanna

Kuba hat Gesicht und Stimme in Peru

Fast einhundert Delegierte geben seit Sonntag der kubanischen Gesellschaft in Peru Gesicht und Stimme, wo der VIII. Amerikagipfel und der Gipfel der Völker stattfinden werden.
09.04.2018: Granma

Amerika-Gipfel in Lima

Amerika-Gipfel findet am 13. und 14. April in Peru statt

Lima. Am kommenden Freitag und Samstag findet der 8. Amerika-Gipfel unter dem Motto "Demokratische Regierungsführung gegen Korruption" in Lima statt.
09.04.2018: amerika 21



Demokratie

Wahlen als Beweis für Demokratie und Geschlossenheit Teil 1 – Die Kommunalwahlen

"Das Wahlsystem Kubas ist einzigartig auf der Welt"
08.04.2018: Berichte aus Havanna



Granma International

Deutsche Postbank befolgt freiwillig US-Blockade gegen Kuba

Köln/Frankfurt. Die Deutsche Postbank, eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bank AG, verweigert eine Überweisung auf das Konto der kubanischen Zeitung Granma Internaciona.
08.04.2018: amerika 21



Granma International

Die Bank und die Blockade

Die Verlag 8. Mai GmbH unterstützt den kubanischen Sozialismus, die Postbank nicht. Eine Überweisung zur Insel stoppt das Geldinstitut – und verstößt damit gegen EU-Recht.
07.04.2018: junge welt



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Wie die Tageszeitung Junge Welt in Ihrer Ausgabe vom 7./8. April 2018 berichtet, hat die Postbank, bei der ihr herausgebender Verlag 8. Mai ein Konto führt, sich geweigert, eine Überweisung auf das Konto der kubanischen Zeitung Granma Internacional durchzuführen.
06.04.2018: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


junge Welt: Postbank verweigert Zahlungen von Verlag 8. Mai GmbH an kubanischen Kooperationspartner Granma International

Berlin (ots) - Die Postbank, eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bank, hat am 28. März eine Überweisung in Höhe von 9.675,21 Euro der Verlag 8. Mai GmbH aus Berlin an deren kubanischen Kooperationspartner Granma Internacional zurückgewiesen.
06.04.2018: junge Welt

Netzwerk Cuba

Veranstaltung am 03.April 2018 in der Außenstelle der kubanischen Botschaft in Bonn über den US Militärstützpunkt in der Bucht von Guantanamo

Unter dem Motto ‚Guantanamo schließen und Rückgabe an Kuba’ veranstaltete die FG BRD-Kuba, Regionalgruppe Bonn, eine Diskussion zu der schon seit 115 Jahren anhaltenden, illegalen Besatzung des Gebiets der Bucht von Guantanamo durch die USA.
06.04.2017: Netzwerk Cuba

Digital in der Sierra

Kuba treibt Netzausbau für Mobilfunk und Web voran. Jetzt sind auch die ersten Orte in der »Wiege der Revolution« angeschlossen.
05.04.2018: junge Welt

Kubas erster staatlichen Onlineshop

Kuba startet diesen Sommer staatlichen Onlinehandel in CUP

Die staatliche Handelskette "TRD Caribe" will auf Kuba diesen Sommer das Zeitalter des Onlinehandels einläuten.
04.04.2018: Cuba heute




Internationaler Kongress der Jugendforscher in Havanna

Jugendorganisationen in Kuba feiern

Havanna. Am heutigen 4. April begeht die Union Junger Kommunisten Kubas (UJC) den 56. Jahrestag ihrer Gründung.
04.04.2018: amerika 21




Unidad

Die Verpflichtung Kuba gegenüber gibt uns Kraft

Der Dachverband der kubanischen Gewerkschaften und die einzelnen Gewerkschaftsverbände rufen unser Volk dazu auf, sich massiv an den Feierlichkeiten zum 1. Mai zu beteiligen, der unter dem Motto Einheit, Verpflichtung und Sieg steht.
02.04.2018: Granma


Fidel Castro. Wie ich ihn erlebte

Ein lesenswertes Geschichtsbuch

Jorge Ricardo Masettis Reportage aus der Sierra Maestra gehört heute zu den Klassikern der der politischen Literatur in Lateinamerika.
02.04.2018: Cuba Sí




Netzwerk Cuba

Wie aus Kuba ein Biopharma-Gigant wurde

Die vollständig staatseigene biopharmazeutische Industrie Kubas war bemerkenswert erfolgreich und kann als Modell für andere Nationen dienen.
01.04.2017: Netzwerk Cuba