Nachrichten


Nachrichten aus und über Kuba

Nachrichten, Berichte, Reportagen zu aktuellen Entwicklungen, Hintergründen und Ereignissen in Kuba, internationale Beziehungen und der Solidarität mit Kuba.

Zum Pressearchiv


UN-Generalversammlung: Kubas Präsident kritisiert Kapitalismus

New York. Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel hat am Dienstag darauf aufmerksam gemacht, dass der Kapitalismus die Folgen der Coronapandemie verschlimmert.
23.09.2020: junge Welt

Zur Solidarität verpflichtet

Freundschaftsgesellschaft BRD–Kuba fordert Ende von US-Blockade.
21.09.2020: junge Welt

Heinz Bierbaum, Vorsitzender der Europäischen Linken

Politisches Schwergewicht treibt europäische Kubasolidarität voran

Heinz Bierbaum hat sich als Vorsitzender der Europäischen Linken zum Ziel gesetzt, den Dialog mit Kuba und die Solidaritätsbewegung auf europäischer Ebene zu stärken
21.09.2020: Cuba Si


Bundesdelegiertenkonferenz der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

15 Jahre Brigade Henry Reeve – 15 Jahre kubanisches Engagement für die Gesundheit weltweit

Heute wird das 15jährige Jubiläum der Henry Reeve Brigaden gefeiert. So auch auf der Bundesdelegiertenkonferenz der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba!
19.09.2020: Berichte aus Havanna


entführte kubanische Ärzte

Díaz-Canel bekräftigt Unterstützung für die in Kenia entführten kubanischen Ärzte

Die Regierungen von Kenia und Kuba arbeiten zusammen, um die sichere Rückkehr der beiden in diesem afrikanischen Land entführten kubanischen Ärzte zu gewährleisten.
18.09.2020: Granma


vuinex

Kuba vereinfacht ausländische Direktinvestitionen

Auf Kuba ist am Donnerstag ein neues Gesetz in Kraft getreten, welches die Genehmigung für ausländische Direktinvestitionen deutlich vereinfachen und beschleunigen soll.
18.09.2020: Cuba heute



Gerardo Hernández Nordelo

Damit die Wohngebiete mehr das Werk aller sind

Der 60. Jahrestag der CDR kann nicht nur mehr als ein halbes Jahrhundert ihres Bestehens bedeuten, was schon viel ist. Er sollte sich auch wie ein Geburtstag anfühlen, der die Reife einer Organisation ankündigt, die einen neuen Impuls benötigt, so wie die Revolution es braucht.
18.09.2020: Granma


Universität Havanna

Die kubanischen Universitäten streben an, das akademische Jahr 2019-2020 im Dezember abzuschließen

Die Priorität der gegenwärtigen Phase bestehe darin, die Studienabschlussarbeiten vor dem 30. Oktober abzuwickeln und das akademische Jahr 2019-2020 an allen Universitäten des Landes vor Ende Dezember abzuschließen.
18.09.2020: Granma


Wandbild - Widerstand gegen die Blockade

Die aufrichtige Stimme Kubas bei der UNO

Getreu seiner Geschichte und seinen Prinzipien wird unser Land in Verteidigung der Wahrheit und Gerechtigkeit auf dem Planeten an der 75. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen teilnehmen.
17.09.2020: Granma



Illustration Acento

Die Poesie der großzügigen Hingabe

Die Poetische Weltbewegung schlug das Henry-Reeve-Kontingent für die Verleihung des Friedensnobelpreises vor.
17.09.2020: Granma




Gesundheitsminister Kubas

Kuba gibt im Kampf gegen COVID-19 nicht auf

Während die UNO zugesteht, dass die COVID-19-Pandemie nicht unter Kontrolle ist, verstärken alle kubanische Provinz die Bemühungen, die Krankheit in Schach zu halten.
17.09.2020: Granma



Finlay Institut

Corona-Impfstoff "made in Cuba"

Die Politik der Herstellung und Anwendung von Impfstoffen ist nur ein Standbein eines für die Welt vorbildlichen integralen Gesundheitssystems.
16.09.2020: amerika 21




Corona-Update für Kuba

Corona-Update für Kuba (9): Lockdown in Havanna verlängert, neue Ausbrüche in Ciego de Ávila

Der ursprünglich bis zum 15. September geplante Lockdown in Havanna ist bis Ende des Monats verlängert worden.
15.09.2020: Cuba heute


Klinische Studie zu Corona-Impfstoff

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran.
12.09.2020: Cuba heute



Unblock Cuba

US-Präsident Trump verlängert Blockade gegen Kuba

Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch ein Memorandum unterschrieben, mit dem die Blockade gegen Kuba um ein weiteres Jahr verlängert wird.
12.09.2020: amerika 21


Erfolgreiches Gegenmodell

Kubas Strategie zum wirtschaftlichen Wiederaufbau zeigt erste Erfolge. Maßnahmen sollen sozialistischen Charakter der Ökonomie garantieren.
11.09.2020: junge Welt

Fidel umarmt Carlos Alberto Cremata

Kuba: das Land, das in der längsten Zeit die meisten Terroranschläge erlitten hat

Am 11. September 2001 machte eine Nachricht die Schlagzeilen der Weltmedien: "America Under Attack". Bilder der in Rauch- und Staubwolken gehüllten Twin Towers in New York wurden zu Symbolen einer "neuen Ära".
11.09.2020: Granma



Weltgipfel über die Informationsgesellschaft (WSIS)

Kuba prangert Verbreitung von Cyber-Terrorismus, Verletzung der Privatsphäre und Fake News an

Kuba prangerte auf dem Forum 2020 des Weltgipfels über die Informationsgesellschaft (WSIS) die Ausbreitung des Cyberterrorismus, die Verletzung der Privatsphäre der Menschen und Falschmeldungen im Internet an.
11.09.2020: Granma


Die Medien in Zeiten der Pandemie

Die Medien in Zeiten der Pandemie

Zwanghafte Demagogen und Lügner wie Trump und Bolsonaro könnten gut daran tun, auch über einige Worte zu meditieren, die Lincoln zugeschrieben werden und die Fidel oft zitierte: "Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen".
11.09.2020: Granma


Karikatur gegen die Blockade: Adán

"Hier ergibt sich niemand", antwortet der kubanische Präsident auf die Erneuerung des Handelsgesetzes mit dem Feind der Vereinigten Staaten

Das Handelsgesetzes mit dem Feind ist ein Instrument der US-Regierung, das vor mehr als hundert Jahren vom Bundeskongress genehmigt wurde.
11.09.2020: Granma

Modernes molekularbiologisches Labor in Venezuela mit Hilfe Kubas eröffnet

Das Labor befindet sich im Nationalen Zentrum für Medizinische Genetik Dr. José Gregorio Hernández in der Ortschaft Guarenas der Gemeinde Ambrosio Plaza des im Norden des Landes gelegenen Bundesstaates Miranda. In ihm werden Proben aus diesem Bundesstaat und dem Hauptstadtdistrikt analysiert werden.
10.09.2020: Granma

Impfstoffkandidat Soberana

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Havanna. Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran.
10.09.2020: amerika 21


kubanische Impfstoff gegen Sars-CoV-2

Soberana 01 ist einer der 37 Impfstoffe der Welt in der Phase klinischer Studien am Menschen

Der kubanische Impfstoff gegen Sars-CoV-2, Soberana 01, gehört zu den 37, die Forscher weltweit in klinischen Studien am Menschen testen.
10.09.2020: Granma


Big Data

Big Data und die Wissenschaft der Massenmanipulation

Es gibt mehr Mobiltelefone auf der Welt als Menschen. Mit der wachsenden Verwendung dieser Geräte wird der Informationsfluss exponentiell zunehmen.
10.09.2020: Granma




kubanische Ärzte

Südafrikanischer Gesundheitsminister würdigt kubanische Ärzte

In einem Beitrag auf der südafrikanische Digitalplattform News 24 äußerte sich Gesundheitsminister Zweli Mkhize über die Hilfe kubanischer Spezialisten in verschiedenen medizinischen Bereichen und würdigt die Rolle der kubanischen medizinischen Brigade im Kampf gegen COVID-19.
10.09.2020: Granma

Neue Wohnungen für ein besseres Leben

Fast zwei Jahre nach Einführung der Wohnungsbaupolitik liegen bereits sichtbare Ergebnisse vor.
10.09.2020: Granma

Tourismus

Die Touristen – auch die kanadischen - sind in Kuba sicher

Wie die Website des kubanischen Außenministeriums bekannt gibt, haben die Kanadier soeben ihr Vertrauen in das Reiseziel Kuba bekräftigt.
10.09.2020: Granma




Sonderheft zur neuen Wirtschaftsstrategie der kubanischen Regierung

Wirtschaftsreformen auf der Agenda: Kuba veröffentlicht neue Broschüre

Am Dienstag hat Kubas Wirtschaftsministerium ein Sonderheft zur neuen Wirtschaftsstrategie des Landes veröffentlicht.
09.09.2020: Cuba heute


Erdölfirma Cupet

Russische Firma erschließt neues Erdölbohrloch in Kuba

Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur "Prensa Latina" berichtet, hat die russische Firma Zarubezhneft erfolgreich eine neue Bohrstelle in den Ölfeldern von Boca de Jaruca in Kubas Provinz Mayabeque erschlossen.
08.09.2020: amerika 21


Bundespressekonferenz

Bundesregierung lehnt Blockade gegen Kuba ab !

in der letzten Woche war unsere Petition plötzlich Thema der Bundespressekonferenz. (...) Die Frage eines Journalisten, ob die Regierung von der Petition für die Aufhebung der Blockade gegen Kuba Kenntnis habe, musste der Pressesprecher des Auswärtigen Amtes zwar verneinen. Er betonte jedoch, dass die Bundesregierung ‚extraterritorial wirkende Sanktionen‘ grundsätzlich ablehne und die Stellungnahme der Bundesregierung zu unserer Petition schriftlich nachgereicht werde.
07.09.2020: Initiative Havanna


Sprecher für das Auswärtige Amt, Christofer Burger

Am Beispiel Kuba: Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen ab

Berlin. Die Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen, wie sie von den USA zum Beispiel gegen Kuba verhängt und praktiziert werden, grundsätzlich ab.
05.09.2020: amerika 21



Cuba Si - revista

Cuba Sí - revista, 2020-1


Verstärkte Solidarität mit Kuba in Zeiten der Corona-Pandemie
Kubas Größe in Zeiten der Pandemie
Fidel Castros Weitblick und der Sieg Kubas über das Coronavirus
Politisches Schwergewicht treibt europäische Kubasolidarität voran
Kuba überrascht die Welt mit der Entwicklung eines eigenen Impfstoffs
Europaweite Aktion linker Gruppen und Medien gegen die US-Blockade geplant
Was ist Cubainformación?

04.09.2020: Cuba Sí - revista, 1/2020 (pdf-download)



José Martí Denkmal

Der Kritik des Perversen

In einer Welt, in der der Schrecken an der Tagesordnung ist, werden aufrechte Haltungen mit Geheul beantwortet. Daran sollten wir uns erinnern, wenn wir bei der Verteidigung des Gerechten Anstoß erregen. Wenn uns die Perversen richten, ist das ein Zeichen dafür, dass wir unsere Sache gut machen.
04.09.2020: Granma



Sitzung des Nationalen Energierats

Überziehung des geplanten Stromverbrauchs einiger betrifft alle

Die Stromerzeugung ist eine der schwierigsten Angelegenheiten, wenn man die Einschränkungen bei Diesel und die Notwendigkeit des Sparens bedenkt. Die Lösung bleibt, sich auf die tatsächlichen Möglichkeiten einzustellen.
04.09.2020: Granma


Grafik: Ares

Zweite Gruppe Freiwilliger schließt sich Validierungsprozess von Soberana an

Sie sind zwischen 60 und 80 Jahre alt und sind die zweite Gruppe von Freiwilligen, die die erste Dosis dieses verheißungsvollen Vorschlags erhalten, mit dem der Kampf gegen die Pandemie, die jeden Tag Leben kostet, gewonnen werden soll.
03.09.2020: Granma



Videokonferenz zu Covid-19

Angesichts von COVID-19: Schnelligkeit und Strenge

Im Gespräch per Videokonferenz mit den Gouverneuren der Provinzen Havanna, Artemisa, Cienfuegos, Villa Clara und Sancti Spíritus wies das Staatsoberhaupt auf mehrere Bereiche hin, "in denen wir unsere Arbeit vertiefen und von Fall zu Fall Entscheidungen treffen müssen".
03.09.2020: Granma


Rückkehr zur Schule

Eine andersartige Rückkehr zur Schule

Der gegenwärtige Moment verlangt, das unvollendete Schuljahr zuende zu führen. Viele kehren dazu in die Schule zurück, während andere von zu Hause aus die Herausforderung annehmen, sich mit Hilfe des Unterrichts per Fernsehen und der Familie den Lehrstoff anzueignen.
03.09.2020: Granma


Covis-19 en Cuba

Havanna verschärft Corona-Maßnahmen

Havanna. Angesichts der weiterhin angespannten epidemiologischen Situation im Westen des Landes hat der Gouverneur der kubanischen Hauptstadt, Reinaldo García Zapata, beschlossen, die Corona-Maßnahmen in Havanna zu verschärfen.
03.09.2020: amerika 21


Corona-Update für Kuba

Corona-Update für Kuba (8): Schulen öffnen wieder, Havanna im Lockdown

Nach fast sechs Monaten Pause sind Kubas Schüler gestern wieder in die Klassenzimmer zurückgekehrt.
02.09.2020: Cuba heute


Cuba Sí reivista

Die neue Revista ist erschienen!

Die erste Ausgabe in diesem Jahr widmet sich vor allem einem Thema – den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kuba und Lateinamerika. Doch auch Kubas internationale medizinische Hilfe im Kampf gegen Covid-19 und die Aktionen der Solibewegung zur Unterstützung Kubas stehen im Fokus.
02.09.2020: Cuba Sí



Kuba beseitigt Sturmschäden

Kuba beseitigt Sturmschäden, über 2.000 Wohngebäude betroffen

Havanna. Der schwere Tropensturm "Laura" hat auch in Kuba Schäden verursacht, die jetzt schnellstmöglich beseitigt werden sollen.
02.09.2020: amerika 21


Netzwerk Cuba

Internationales Medizinerkontingent "Henry Reeve" – Spezialisiert auf Katastrophen und schwere Epidemien

Humanitäre medizinische und sanitäre Hilfe für die Bevölkerung von Ländern, die Opfer von Naturkatastrophen und Epidemien geworden sind, sowie Unterstützung beim Wiederaufbau.
02.09.2020: Netzwerk Cuba

Marriott stellt den Betrieb auf Kuba ein

Das «Four Points by Sheraton»-Hotel in der Hauptstadt Havanna muss seine Türen schliessen. Auch den Erwerb eines weiteren Hotels musste die amerikanische Hotelkette auf Eis legen.
02.09.2020: travelnews

Luis Almagro

Eklat bei OAS: Almagro legt sich mit Menschenrechtskommission an

Almagro widersetzt sich der Unabhängigkeit, die der CIDH eigentlich zugesichert ist. Vielfache internationale Kritik.
28.08.2020: amerika 21


Erfolg mit Symbolkraft

Trotz US-Blockade: Sozialistisches Kuba beginnt mit klinischer Studie von eigenem Impfstoff gegen SARS-CoV-2.
29.08.2020: junge Welt

Zusammenarbeit verstärkt

Kuba kooperiert mit China und Russland, aber auch mit westlichen Ländern im Kampf gegen die Pandemie.
29.08.2020: junge Welt

Podcast: Weg mit der US-Blockade gegen Kuba

Podcast: Weg mit der US-Blockade gegen Kuba

Die neue Folge des UZ-Podcasts "Halt Stand" ist seit dem 28. August online. Im Interview ist der Völkerrechtler und Politiker der Partei "Die Linke" Prof. Dr. Norman Paech. Er befasst sich mit der nunmehr 60 Jahre andauernden US-Blockade gegen das sozialistische Kuba.
28.08.2020: UZ-Podcast


Nutzung von Gesichtsmasken

Mit Strenge und Gerechtigkeit

Von April bis heute haben die Volksgerichte in Havanna 60% der wegen illegaler wirtschaftlicher Aktivitäten Angeklagten und 70% derjenigen, gegen die wegen Verbreitung von Epidemien, Beamtenbeleidigung, Ungehorsam und Widerstand Anklage erhoben wurde, zu Haftstrafen verurteilt.
28.08.2020: Granma


Havanna

Neue restriktive Maßnahmen für die Hauptstadt des Landes gegen die Pandemie angekündigt

Reinaldo García Zapata, Gouverneur der Hauptstadt, gab neue restriktivere Maßnahmen bekannt, die ab dem 1. September für 15 Tage in Havanna mit dem Ziel in Kraft treten, den Neuausbruch der Pandemie einzudämmen, der am 24. Juli begann.
28.08.2020: Granma


Regenbogen nach dem Tropensturm Laura

Kuba beseitigt Sturmschäden von "Laura"

Glück im Unglück: als Hurrikan "Laura" bis zur Nacht zum Dienstag über Kuba hinwegzog, handelte es sich noch um einen schweren Tropensturm.
27.08.2020: Cuba heute




Impfstoffkandidat gegen Covid-19

Erste Freiwillige der klinischen Studie von Soberana in perfektem gesundheitlichem Zustand

Aus der Website des Finlay Instituts für Impfstoffe geht hervor, dass der einzige festgestellte nachteilige Effekt leichte Schmerzen an der Injektionsstelle waren, die bei allen Tests dieses Typs als sekundär und häufig angesehen werden.
27.08.2020: Granma


Mauricio Claver-Carone

USA wollen Hilfe kubanischer Ärztebrigaden in Panama verhindern

Kürzlich wurde bekannt, dass die Regierung Panamas ihren souveränen Standpunkt bekräftigt hatte, Kuba um medizinische Hilfe bei der Konfrontation von COVID-19 zu bitten.
27.08.2020: Granma

Kuba startet eigenen Sputnik

Pandemie unter Kontrolle, Tourismus läuft langsam wieder an.
26.08.2020: ND

Havanna punktet mit Wissenschaft

Peter Steiniger über die Reaktionen auf unterschiedliche Impfstoffe.
26.08.2020: ND

Aus dem Off

Mit einem erfundenen Ich-Erzähler will die Doku-Fiction »Experiment Sozialismus« Kubas Realität erkunden.
26.08.2020: junge Welt

Netzwerk Cuba

Kubas internationale medizinische Hilfe

Von 1963 (Algerien) bis 2018 waren insgesamt über 400.000 kubanische Gesundheitsexperten in 158 Ländern tätig. Sie behandelten 700 Millionen Patienten und führten 100 Millionen Entbindungen durch.
25.08.2020: Netzwerk Cuba


Kubanische Ärzte

Warum kubanische Ärzte den Friedensnobelpreis verdienen

Vor fünf Jahren las ich die Geschichte von Dr. Félix Báez, einem kubanischen Arzt, der in Westafrika gearbeitet hatte, um die Ausbreitung von Ebola zu stoppen.
24.08.2020: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Stoppt die Verbreitung von Rassismus

Corona-Pandemie, Rassismus und Xenophobie

Der Beitrag aus Kuba zeigt auf, wie sich diese Phänomene in Zeiten von Corona manifestieren.
24.08.2020: amerika 21


Kuba-Blockade: Nach Protesten lenkt Youtube ein

24.08.2020: junge Welt

YouTube sperrt Kanäle aus Venezuela und Kuba

Gegen eigene Regeln: YouTube sperrt Kanäle aus Venezuela und Kuba

Caracas/Havanna/Mountain View, Kalifornien. Der in Caracas ansässige staatliche TV-Sender Venezolana de Televisión hat das US-Medienunternehmen YouTube wegen der Sperrung von drei Videokanälen scharf kritisiert.
24.08.2020: amerika 21


BioFarma Innovations

Kubanisches und britisches Unternehmen gründen Joint Venture

Havanna/London. Die kubanische Biotechnologie- und Pharmaindustrie Gruppe (BioCubaFarma Enterprise Group) und das britische Unternehmen SG Innovations Limited haben die Gründung eines neuen Joint Venture unter der Bezeichnung BioFarma Innovations bekannt gegeben.
23.08.2020: amerika 21


Impfstoff gegen Covid-19

Kuba testet eigenen Impfstoff gegen Covid-19 und verstärkt Kooperation mit China

Testphase von "Soberano 01" beginnt. Luftbrücke nach Shanghai soll Versorgung mit wichtigen medizinischen Rohstoffen sichern.
22.08.2020: amerika 21


»Richtige Balance zwischen Schutz und Lockerung finden«

Über die Gesundheitssysteme in El Salvador, Kuba und der BRD, Interessen der Pharmakonzerne sowie Medikamente gegen Covid-19.
22.08.2020: junge Welt

Google löscht Kuba

US-Techkonzern schaltet Kommunikationskanäle Havannas ab. Unliebsame Inhalte sollen weltweit zensiert werden.
22.08.2020: junge Welt

No mas Bloqueo

Blockade gegen Kuba verhindert Kauf von Corona-Medikamenten

Havanna. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez hat öffentlich beklagt, dass die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba den Kauf von Medikamenten und medizinischen Geräten zur Behandlung von Coronavirus-Erkrankungen verhindert.
21.08.2020: amerika 21


Charterflüge nach Kuba

USA setzen alle Charterflüge nach Kuba aus

Mike Pompeo, der in letzter Zeit seine feindliche Rhetorik gegen die Insel verstärkte, sagte in einer Erklärung, dass er das Verkehrsministerium gebeten habe, private Charterflüge zu allen kubanischen Flughäfen, einschließlich Havanna, auszusetzen.
21.08.2020: Granma


kubanische Impfstoffkandidaten vorgestellt

Soberana, erster kubanischer Impfstoffkandidat gegen COVID-19 mit Zulassung für klinische Studien

Bei einem Treffen von Präsident Díaz-Canel mit Wissenschaftlern und Experten, die direkt im Kampf gegen COVID-19 beteiligt sind, wurde die Entwicklungsstrategie von Soberana, dem ersten kubanischen Impfstoffkandidaten, offiziell vorgestellt.
21.08.2020: Granma


COVID-19-Impfstoff

Kuba näher an seinem eigenen COVID-19-Impfstoff

Die Unternehmensführungsorganisation BioCubaFarma berichtete über die Erteilung der Genehmigung zum Beginn klinischer Studien im Land eines kubanischen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19, der eine starke Immunantwort auf die Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus auslösen kann.
20.08.2020: Granma


Baustelle in Havanna 3 y 70

Beginn der Normalisierung in Kuba – was half bei der Krisenbewältigung?

Kuba ist in den Zustand der Post-Pandemie eingetreten.
Bis auf die Hauptstadt Havanna, sind seit dem 23.6 alle Provinzen und die Sonderzone Isla de la Juventud in die erste Phase der Erholung eingetreten und befinden sich Mittlerweile in der dritten Phase.
20.08.2020: Berichte aus Havana


Weltgewerkschaftsbund

Weltgewerkschaftsbund fordert Friedensnobelpreis für kubanische Ärzte

In einem offenen Brief hält das Sekretariat des Weltgewerkschaftsbundes noch einmal die Rolle der Herrschenden in den kapitalistischen Ländern in der Corona-Pandemie fest und begründet hiermit nachdrücklich, warum die kubanischen Ärztinnen und Ärzte der Henry-Reeve-Brigade den Friedensnobelpreis verdient haben.
19.08.2020: Red Globe / WGB


Havanna Club Verde

Havanna Club Verde im Test: Modernes Kuba für den Mix

Als im Frühling 2020 der Havanna Club Verde enthüllt wurde, stieß das kubanische Brand Havanna Club in das Segment der aromatisierten Spirituosen auf Rum.Basis vor..
19.08.2020: Spirituosen-Journal





Puebla-Gruppe

Puebla-Gruppe: Leitung der Entwicklungsbank gehört in die Hände Lateinamerikas

Washington. Das progressive politische Forum "Puebla-Gruppe" fordert die Verschiebung der Wahl des Vorsitzes der Interamerikanischen Entwicklungsbank (...) und einen lateinamerikanischen Kandidaten für das Amt.
19.08.2020: amerika 21


Aktionstag in der Schweiz

17. August: Aktionstag in der Schweiz

18.08.2020: Unblock Cuba





Denunzianten gesucht

US-Regierung stellt Gelder in Millionenhöhe zur Verfügung, um Stimmung gegen Kuba zu machen.
18.08.2020: junge Welt

Das Blättchen

Weiße Laken für den Retter von Havanna

Von den Balkonen und Dächern Havannas hängen weiße Laken. Damit ehren die Bewohner der kubanischen Hauptstadt ihren Stadthistoriker Eusibeo Leal Sprengler, der am 31. Juli nach langer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben ist.
17.08.2020: Das Blättchen

Impfstoffentwicklung hat Priorität

Kuba hält sich anders als Russland an internationale Standards, könnte aber Aufträge aus Moskau erhalten.
16.08.2020: ND

Aktionspaket  #UnblockCuba

»Unblock Cuba«: Aktionspakete jetzt erhältlich

Mit einer europaweiten Kampagne wollen Solidaritätsgruppen, linke Organisationen, Vereine und Medien ein deutliches Zeichen gegen die US-Blockade Kubas setzen.
15.08.2020: junge Welt

USA verschärfen Kuba-Blockade

Washington. Die USA haben ihre Blockadepolitik gegenüber Kuba erneut verschärft. Am Donnerstag (Ortszeit) gab US-Außenminister Michael Pompeo bekannt, dass private Charterflüge zu allen kubanischen Flughäfen einschließlich Havanna ausgesetzt werden.
15.08.2020: junge Welt

Fidel Castro

Jeden Tag mit ihm geboren werden

Wenn auf einen unserer Zeitgenossen die Charakterisierung, einzigartig und unwiederholbar zu sein, zutrifft, dann ist es Fidel Castro.
13.08.2020: Granma



Botschaft von Cuba Sí AG Gera anlässlich des 94. Geburtstages von Fidel

Heute jährt sich der Geburtstag unseres Compañero Fidel Alejandro Castro Ruz zum 94. mal.
13.08.2020: Cuba Sí Gera / Botschaft der Republik Kuba

Biotechnologie und Pharmaindustrie

Die kubanische biopharmazeutische Industrie gegen COVID-19

BioCubaFarma hat an 16 Projekten zu neuen Behandlungen und medizinischen Technologien zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten gearbeitet.
13.08.2020: Granma




Saatgut

Verbesserung der pflanzengenetischen Ressourcen und des Saatguts

Mit den Maßnahmen zur Verbesserung der pflanzengenetische Ressourcen und des Saatguts wird die Leitlinie 160 der Wirtschafts- und Sozialpolitik der Partei und der Revolution umgesetzt.
13.08.2020: Granma


Schuhputzer am Prado

Neokolonialrepublik, Revolution und Postpositionen

Alle Regierungsformen in Kuba vor 1959 waren mit all ihrer Komplexität Ausdruck einer ausbeuterischen Minderheit an der Macht, einer Klasse, die von imperialen Mächten außerhalb der Insel angeheuert wurde.
13.08.2020: Granma



Kubas Chefepidemiologe Francisco Durán

Gut 2.500 Patienten nach Corona-Infektion genesen

Havanna. Nach Angaben des kubanischen Chef-Epidemiologen Francisco Durán konnten in dem Inselstaat bis zum Mittwoch dieser Woche 2.504 Patienten nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 als genesen entlassen werden.
13.08.2020: amerika 21


Gegen Spekulanten

Private versuchen mit Alltagswaren Geschäfte zu machen. Regierung sagt ihnen den Kampf an.
11.08.2020: junge Welt

Harvard-Historiker Rainer Schultz

"Die Ausweisung kubanischer Ärzte in Corona-Zeiten hat viele Menschenleben gekostet"

Der Harvard-Historiker Rainer Schultz über die Blockade der USA, einen Appell an die EU und die Akzeptanz staatlicher Maßnahmen in Kuba.
10.08.2020: Telepolis


Streichhölzer

Kuba nimmt Streichhölzer von der "Libreta"

Wie Kubas Ministerium für Binnenhandel bekannt gab, sind Anfang August Streichhölzer vom monatlichen Bezugsheft "Libreta" gestrichen worden.
10.08.2020: Cuba heute




Cuba Libre 3/2020

Neu erschienen: »Cuba Libre« 3/2020

In diesen Tagen erscheint die neue Ausgabe der »Cuba Libre«, das Magazin der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V..
10.08.2020: Unblock Cuba






virtuelles Treffen der CEPAL

Karibische Staaten fordern Paradigmenwechsel bei internationaler Finanzierung

Georgetown. Repräsentanten von Ländern aus der Karibik haben bei einem virtuellen Treffen der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL) eine neue Strategie in der internationalen Finanzierung während der Corona-Pandemie gefordert.
09.08.2020: amerika 21

Pompeo hetzt weiter

Washington will Aufnahme Kubas in UN-Menschenrechtsrat verhindern. Neue US-Initiative gegen Blockade gegründet.
09.08.2020: junge Welt

Diskussion unter Ministern

Kuba kündigt Neuerungen für Arbeitsmarkt und Privatsektor an

Havanna. Im Rahmen der neuen Wirtschaftsstrategie hat das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit (MTSS) in Kuba Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt angekündigt.
09.08.2020: amerika 21


Corona-Update für Kuba

Corona-Update für Kuba (7): Havanna verschärft Maßnahmen angesichts steigender Fallzahlen

Nachdem Kuba Ende Juli erstmals Null Neuinfektionen gemeldet hat, machen die jüngst wieder ansteigenden Fallzahlen den Behörden sorgen.
08.08.2020: Cuba heute


Einhaltung der Hygienemaßnahmen

Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen muss die Regel sein

Obwohl die Mehrheit der Bevölkerung sich an die Maßnahmen hält, bleibt eine Gruppe bestehen, die die Gefahr herausfordert und sie vernachlässigt, als wäre es kein schweres Verbrechen, das Leben anderer in Gefahr zu bringen und die Ergebnisse der ununterbrochenen Arbeit des Gesundheitspersonals zunichte zu machen.
07.08.2020: Granma




Leichenhalle

Inmitten der Pandemie setzen die Vereinigten Staaten auf erhöhte Aggression gegen Kuba

Ohne den Sozialismus ist es nicht möglich zu erklären, wie Kubas in diesen 62 Jahren angesichts der historischen Herausforderung des imperialistischen Expansionismus der USA seine Souveränität verteidigen konnte.
07.08.2020: Granma


Eusebio Leal gestorben

Am vergangenen Freitag starb der kubanische Historiker Eusebio Leal Sprengler nach schwerer Krankheit.
07.08.2020: Unsere Zeit

medizinisches Kontingent Henry Reeve

Die "Guerilla" die in Togo Leben rettete, ist zurück

Mit dem Gefühl der Genugtuung mehr als 140 Leben in der Republik Togo gerettet zu haben, kehrten am Mittwoch die 11 Brigadisten des medizinischen Kontingents Henry Reeve nach Kuba zurück, nachdem sie COVID-19 in diesem afrikanischen Land bekämpft hatten.
06.08.2020: Granma


Lula, Fidel und Raul

Was sie mit Lula gemacht haben, zeigt, wie weit die Feinde der Linken bereit sind zu gehen

In der Schlusssitzung des XXV. Sao Paulo Forums sagte der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez: "Lula, der aufgrund falscher Anschuldigungen und skandalöser juristischer Manöver im Gefängnis sitzt, ist ein Beispiel dafür, wie weit die Feinde der Linken bereit sind zu gehen".
06.08.2020: Granma


Kampagnenbild gegen die US-Blockade

In den USA formiert sich Druck gegen die Kuba-Blockade

Washington. In den USA haben mehr als einhundert progressive außenpolitische Gruppen ein Bündnis namens Alliance for Cuba Engagement and Respect (ACERE) aufgebaut.
06.08.2020: amerika 21


Ananas

Kuba startet mit Produktion von vielversprechender neuer Ananassorte

In Kuba scheint das Produkt des Augenblicks die Ananas zu sein. Eine neue Sorte verspricht viel und könnte die Produktion und Exporte steigern.
06.08.2020: Fruchtportal



Eusebio Leal Spengler

Mit Trauer und Bestürzung haben wir vom Tod des Stadthistorikers von Havanna, Dr.Cs Eusebio Leal Spengler, erfahren.

Mit Eusebio Leal hat die Kubanische Revolution ein freundliches und in der ganzen Welt geschätztes Gesicht verloren.
06.08.2020: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Bundesvorstand


Gesetzwidrigkeiten

Wir wollen weder "Coleros" noch Spekulanten in unseren Vierteln

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der PCC Armeegeneral Raúl Castro Ruz wies den Organisationen eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung des Volkes zu, von dem sie ein Teil sind.
06.08.2020: Granma


Diaz-Canel

Wir handeln auf Wunsch des Volkes, dem wir etwas schulden und nicht für das Rudel der Annexionisten

Die Bekämpfung der für unsere Gesellschaft schädlichen Figuren, wie die der "Coleros", der Hamsterer und der Wiederverkäufer trifft bei allen revolutionären Kräften auf Zustimmung, denn dies ist eine Forderung der Bevölkerung.
05.08.2020: Granma


Filmfestival GlobaLE

Eröffnungstag des Filmfestivals GlobaLE in Deutschland mit Kuba im Blickpunkt

Die Veranstaltung, die seit 2004 in Leipzig stattfindet, zeigt audiovisuelle Werke, die die globalen Auswirkungen und den Widerstand gegen die kapitalistische Wirtschaft dokumentieren.
05.08.2020: Granma


Beatmungsgeräte made in Kuba

Karibikinsel musste wegen der US-Sanktionen auf eigene Entwicklung setzen. Dies hat viele Vorteile.
05.08.2020: ND

neue Medien

Die begehrten "Likes" in Zeiten notwendiger Stellungnahme

Dieser Mechanismus hat sogar Menschen, die sich in der kommerziellen Musik positioniert und es anscheinend nicht nötig haben, das Land anzugreifen, das sie geformt und anerkannt hat, dazu veranlasst, sich dem Medienchor gegen Kuba auf beschämende Weise anzuschließen.
05.08.2020: Granma




Helden

Disziplinlosigkeit verbannen und Bewusstsein mobilisieren

Die Disziplinlosigkeit in Schach zu halten ist nicht nur notwendig, sondern unerlässlich. Schließen wir uns dem Team des Bewusstseins und des gesunden Urteilsvermögens an.
04.08.2020: Granma





Premierminister nahm die kubanische Flagge entgegen

Eine würdige Vertretung des kubanischen Gesundheitswesens

Der Premierminister übermittelte allen eine große Umarmung und den aufrichtigsten Dank für die lobenswerte Arbeit, die in dieser Nation geleistet wurde.
04.08.2020: Granma





BioCubaFarma

Gründung von BioFarma Innovations, ein Joint Venture von BioCubaFarma und SG Innovations Limited

Der neue Verband soll den Zugang zu einem durch Patente geschützten Portfolio biopharmazeutischer Produkte von BioCubaFarma ermöglichen, das alle in Kuba ansässigen Pharma- und Biotechnologieindustrien umfasst.
03.08.2020: Granma


ECLAC

Kuba behält das Prinzip bei, zu teilen, was es hat, nicht was übrig hat

Kuba hat die Länder Lateinamerikas und der Karibik auf verschiedenen internationalen Foren und Tagungen vertreten, die Hauptversammlungen der Kommission geleitet und Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung in der Region gefördert.
03.08.2020: Granma


Jardines del Rey

Erste Touristen in der Post-COVID-Phase trafen am Samstag in Jardines del Rey ein

Nach den ersten Stunden im Pullman Cayo Coco Hotel zeigen sich die Besucher sehr zufrieden.
03.08.2020: Granma


Weiße Bettlaken

Weiße Bettlaken hängen von den Balkonen Havannas, um Eusebio Leal zu verewigen

In sozialen Netzwerken wird die Initiative mit Aussprüchen wie Leal Siempre und Leal a mi Habana oder anderen Verbindungen mit seinem Namen vervielfältigt, die seit Tagen Trend in Twitter sind.
03.08.2020: Granma


Kubas Landeswährung

So reformiert Kuba seinen Finanzsektor

Steuererleichterungen, die graduelle Freigabe der Preisbildung und eine Entwicklungsbank für die Landwirtschaft sollen Exporte fördern, den Binnenmarkt beleben und die Währung stärken.
03.08.2020: amerika 21


Der Retter von Havanna

Kuba nimmt Abschied von seinem Hauptstadthistoriker Eusebio Leal.
03.08.2020: junge Welt

Havannas Stadthistoriker Eusebio Leal

Havannas Stadthistoriker Eusebio Leal gestorben

Havanna. Am Freitagmorgen ist Havannas Stadthistoriker, Eusebio Leal Spengler, im Alter von 77 Jahren verstorben.
02.08.2020: amerika 21



Kubanische Ärzte in Kolumbien begehrt, aber verboten

Medellín. Der Bürgermeister der kolumbianischen Stadt Medellín, Daniel Quintero Calle, hat in einem Schreiben um Hilfe aus Kuba und vier weiteren Staaten gegen die Covid-19-Pandemie gebeten.
02.08.2020: amerika 21

Unblock Cuba!

ZdA unterstützt Kampagne "Unblock Cuba!"

Wien/Havanna. Die Zeitung der Arbeit, das Zentralorgan der Partei der Arbeit Österreichs, unterstützt die organisations- und länderübergreifende Kampagne "Unblock Cuba! – Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden!".
01.08.2020: Zeitung der Arbeit




Unblock Cuba!

Was wir tun können

Europaweite Aktion linker Gruppen und Medien gegen die US-Blockade Kubas mit Höhepunkt im Mai 2021.
01.08.2020: junge Welt


Kubas Hilfe gefordert

Kolumbien: Bürgermeister von Medellín bittet zur Coronabekämpfung um Mediziner aus Havanna. Rechte schäumen vor Wut.
31.07.2020: junge Welt

Havannas Stadthistoriker Eusebio Leal

Havannas Stadthistoriker Eusebio Leal stirbt mit 77 Jahren

Am heutigen Freitagmorgen ist Havannas Stadthistoriker, Eusebio Leal Spengler, im Alter von 77 Jahren verstorben.
31.07.2020: Cuba heute


Eusebio Leal Spengler

Eusebio Leal Spengler gestorben, hasta siempre, geliebter Stadthistoriker!

In den Morgenstunden dieses Freitags starb Compañero Eusebio Leal Spengler nach schwerer Krankheit. Im Laufe der nächsten Stunden wird das Volk über die Modalitäten der Bestattung informiert werden.
31.07.2020: Granma



Arbeitsgruppe gegen COVID-19

Der COVID-19 die Wege abschneiden, eine Herausforderung für alle Kubaner

Die neue Normalität, in die das Land eingetreten ist, kann unter keinen Umständen zu einem Grund werden, die strikte Einhaltung von Hygienemaßnahmen zu vernachlässigen.
30.07.2020: Granma


gegen die Blockade

Kuba wird nicht aufhören, die Blockade anzuprangern, obwohl es die Präsentation der Resolution verschiebt

Die Vize-Außenministerin der Republik Kuba, Anayansi Rodríguez Camejo, kündigte an, dass die Präsentation des kubanischen Resolutionsentwurfs gegen die Blockade bei den Vereinten Nationen auf Mai 2021 verschoben wird.
30.07.2020: Granma



Kapitalismus versagt

Teilnehmer der linken Konferenz Forum von Sao Paulo: Globales Wirtschaftssystem scheitert bei Pandemie.
30.07.2020: junge Welt

Junge Stimme des Südens

Vor 15 Jahren wurde der multinationale TV-Sender Telesur gegründet.
30.07.2020: junge Welt

Leipziger Filmfestival »globaLE«

Links in 100 Tagen

Das Leipziger Filmfestival »globaLE« bietet eine Art Crashkurs in kritischer Weltanschauung.
30.07.2020: junge Welt


Leipziger Filmfestival »globaLE«

Die echte Cocina Cubana für Zuhause

Ich lade Sie ein auf eine "kulinarische Reise" durch Kuba.
29.07.2020: meine news




30 Jahre nach der Gründung des Sao Paulo Forums

Die antiimperialistische Einheit ist die Taktik und Strategie des Sieges

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, per Videokonferenz beim Treffen der Staats- und Regierungschefs 30 Jahre nach der Gründung des Sao Paulo Forums am 28. Juli 2020, "62. Jahr der Revolution".
29.07.2020: Granma


Fidel und Lula

Die inklusivste und repräsentativste Kraft der Region

Die Präsidenten Kubas, Venezuelas und Nicaraguas, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Nicolás Maduro Moros und Daniel Ortega Saavedra meldeten sich auf dem Treffen der Führer anlässlich des 30. Jubiläums des Sao-Paulo-Forums am gestrigen Dienstag virtuell zu Wort.
29.07.2020: Granma




Sao Paulo-Forum

Ein proaktives Forum angesichts des neoliberalen Fiaskos

Ermutigt durch den kürzlich erfolgten Aufruf eines der Gründer des Sao Paulo-Forums, (...), wurde am Nachmittag des gestrigen Tages das Treffen der Führungspersönlichkeiten eröffnet.
28.07.2020: Granma


Trotz Corona: Leipziger Filmfestival "GlobaLE" startet am Wochenende

(...) Im Zentrum der Auswahl steht in diesem Jahr das Land Kuba, das bereits mehr als über 60 Jahren von den USA mit Sanktionen belegt ist.
28.07.2020: Leipziger Volkszeitung

Solidarisches Miteinander

Forum von Sao Paulo: Linke Kräfte schließen sich gegen die Rechte auf dem amerikanischen Kontinent zusammen.
28.07.2020: junge Welt

Ares

Während COVID-19 wurden mehr als 3.520 Kinder in Kindergärten betreut

Während der COVID-19-Pandemie blieben im ganzen Land insgesamt 394 Kindergärten geöffnet, in denen in dieser Zeit 3.527 Kinder betreut wurden.
28.07.2020: Granma


Netzwerk Cuba

Gruß von Fernando, Präsident des ICAP an die Solidaritätsbewegung in Deutschland

Der Anlass: der historische Tag 26. Juli 1953, an dem sonst große Aktivitäten stattfanden, die in der gegenwärtigen schwierigen Situation nicht möglich sind.
27.07.2020: Netzwerk Cuba


Transgener Mais

Kuba erlaubt Anbau transgener Pflanzen

Kuba hat ein neues Gesetz erlassen, das den Anbau gentechnisch veränderter Organismen in der Landwirtschaft erlaubt.
27.07.2020: Cuba heute




Fahrräder für Kuba

110 für Kuba gespendete Fahrräder in Container verladen

Im Beisein von Ivet Lopez, Botschaftsrätin und stellvertretende Botschafterin der Republik Kuba in Deutschland, wurden am 27. Juli 2020 in Gera-Lusan 110 Fahrräder in einen Container verladen, der nun nach Kuba eingeschifft wird.
27.07.2020: Cuba Sí



Unblock Cuba!

Europas Kriechgang vor USA beenden

Unblock Cuba!: Solidarität gegen die mörderische US-Blockadepolitik angesichts Coronakrise.
26.07.2020: Stadtanzeiger Dortmund


Vermarktung neuer Exportprodukte

Havanna öffnet Großmarkt für Privatsektor, neues Modell für staatliche Gastronomie

Seit Donnerstag hat der Großmarkt "Mercabal" in Havanna für sämtliche privaten Gastronomiebetriebe der kubanischen Hauptstadt geöffnet, bis September sollen die übrigen Provinzen nachziehen.
25.07.2020: Cuba heute

Den rebellischen Geist ehren

Kuba: 67. Jahrestag des Angriffs auf Kasernen »Moncada« und »Carlos Manuel de Céspedes« in Zeiten der Coronapandemie.
25.07.2020: junge Welt

Wirtschaftsprobleme angegangen

Kubas Präsident kündigt Maßnahmenpaket an. Engpässe wegen US-Blockade und Coronakrise.
25.07.2020: junge Welt

Raúl Martínez: Fidel

Hier stehen wir, ewige Rebellen und verhindern, dass der Hass der Feinde uns die Größe nehmen kann

Die Geschichte ist voll von Hindernissen und keines hat uns aufhalten können. Was die Mauern der Moncada Kaserne erzählen, die sich rühmten, Widerstand geleistet zu haben, die, als sie glaubten, siegreich zu sein in ihrem Innern die Barbarei der Folter beherbergten, und zu Zeugen des Blutdurstes der Schergen wurden, über diese Fäulnis trotzdem das Rad der Geschichte hinwegrollte, und sie für immer begrub.
24.07.2020: Granma



Viva 26

Die Größe einer kleinen Insel

Ich hoffe, dass ich jedem neuen 26. Juli gewachsen bin.
23.07.2020: Granma




Trump an seinem eigenen Kreuzweg

Ohne einige seiner dringenden und wichtigen internen Angelegenheiten zu lösen, zieht der Präsident es vor, Zeit, Ressourcen und Management lieben Drohungen und Blockaden zu widmen.
22.07.2020: Granma

Präsident der Republik Kuba

Ihr seid die Helden dieser Schlacht gewesen

Willkommensrede des Präsidenten der Republik Kuba Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez beim virtuelle Empfang der Mitglieder der medizinischen Brigade Henry Reeve bei deren Ankunft aus Turin am Flughafen José Martí am 20.Juli 2020.
22.07.2020: Granma



Agrarökologie

Agrarökologie trotz US-Blockade

Die Öko-Landwirtschaft gehört in Kuba zum Alltag. Es geht um "ein gesünderes, besseres Leben" - und um Nahrungsmittelsouveränität.
22.07.2020: amerika 21



»Unblock Cuba« 2020

»Unblock Cuba«
Nachdem die von der Tageszeitung junge Welt angestoßene und von 41 Organisationen mitgetragene Kampagne »Unblock Cuba« im Jahr 2019 ein voller Erfolg war, wird es auch in diesem Jahr wieder eine solche gemeinsame Solidaritätsaktion geben. Die Vorbereitungen laufen bereits.
22.07.2020: Unblock Cuba


Unser Amerika - junge Welt Beilage

Geschichte wird gemacht

Lateinamerika zeigt: Die Kämpfe für eine bessere Zukunft müssen aus der Vergangenheit lernen.
22.07.2020: junge Welt

Kuba hält stand

Trotz der Verschärfung der US-Blockade bleibt die sozialistische Inselrepublik in der Coronakrise der internationalen Solidarität verpflichtet.

Guaidós Zeit läuft ab

In Venezuela wird am 6. Dezember ein neues Parlament gewählt. Damit endet auch die Fiktion des »Übergangspräsidenten«

pdf-download: Unser Amerika


Kubas Chefepidemiologe Francisco Durán

Kuba erstmals nach vier Monaten ohne neue Corona-Fälle

Havanna. Am Sonntag wurden auf Kuba keine neuen Infektionen mit dem Erreger SARS-CoV-2 gemeldet.
22.07.2020: amerika 21



Kuba meldet erstmals keine Virusneuinfektion

22.07.2020: junge Welt

keine Neuinfizierten

Null

Ein erster Tag mit keinen Neuinfizierten. Eine Null, die, mit Erlaubnis der weisen Mathematiker, diesmal nicht leer ist. Es ist eine Null, die Kuba erleuchten lässt.
21.07.2020: Granma



Mundschutz tragen

Auch in der Erholungsphase von COVID-19 mit aller gebotenen Rigorosität arbeiten

Kuba wachte am Montag mit der Nachricht auf, die wir seit vier Monaten gerne gehört hätten. Von den 2.914 am Vortag durchgeführten PCR Tests war keiner positiv.
21.07.2020: Granma


Dollarladen

Dollarläden eröffnen mit langen Schlangen

Am Montag haben auf Kuba 72 Geschäfte auf Verkäufe in ausländischen Devisenwährungen umgestellt.
21.07.2020: Cuba heute



Der Hunger nach der Pandemie

Die UNO prognostiziert, dass COVID-19 allein in diesem Jahr die Gesamtzahl der unterernährten Personen aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des neuen Coronavirus um 83 bis 132 Millionen erhöhen könnte.
21.07.2020: Granma

Konzert für Kuba

Konzert für Kuba, Brücke der Liebe gegen den Hass

Von der mit kubanischen Aromen gewürzten rhythmischen Explosion des von Orbert Davis geleiteten Chicago Jazz Philharmonic Orchestra bis zur Einladung zum Tanz von Alexander Abreu traf die Musik von der einen mit der anderen Seite zusammen.
21.07.2020: Granma

Die Welt dankt Kuba

Solidaritätskonzert mit namhafter Besetzung würdigt Einsatz von Medizinern während der Pandemie und fordert Ende der Blockade.
20.07.2020: junge Welt

Der Wagen der Revolution

Kuba und die schwierige Beziehung zwischen dem Individuellen und dem Kollektiven

In der letzten Zeit hat sich in Kuba der Wahrnehmung des Rechts verstärkt, über öffentliche Angelegenheiten zu entscheiden: Kubanerinnen und Kubaner diskutieren über jeden Bereich des nationalen Lebens, über eine architektonische Entscheidung vor Ort genauso wie darüber, was mit den Grenzen des ganzen Landes zu tun sei.
20.07.2020: Granma

»Die Landwirtschaft muss dynamisiert werden«

Der kubanische Ökonom Ricardo Torres Pérez über die wirtschaftliche Lage auf der Karibikinsel.
20.07.2020: Neues Deutschland

Fahrplan zur neuen Normalität

Nach den Restriktionen zur Eindämmung von Corona wird schrittweise das Wirtschaftsleben hochgefahren.
20.07.2020: Neues Deutschland

Unser Amerika

Unser Amerika

junge Welt Spezial, Erscheinungsdatum: 22.07.2020:
Die Aggressionspolitik der USA hat Lateinamerika in den zurückliegenden Monaten immer wieder an den Rand von Kriegen geführt. Auch für 2020 zeichnet sich in Washington keine Kehrtwende ab. Das »Imperium« will seinen »Hinterhof« wieder vollständig unter Kontrolle bekommen. Doch der Widerstand dagegen ist nach wie vor groß.
18.07.2020: junge Welt

Hilfedankfest

Kubanische Ärzte haben in der weltweiten Coronakrise Enormes geleistet, um sich mit betroffenen Ländern solidarisch zu zeigen: Tausende der gutausgebildeten Mediziner reisten in mehr als 26 Länder, um überforderten Gesundheitssystemen bei der Bewältigung der Pandemie zu helfen. Als Dank für diese Anstrengung findet im Instituto Cubano de la Música in Havanna ab Sonntag ein zweitägiges Musikfestival statt.
18.07.2020: junge Welt

Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel

Díaz-Canel kündigt neues Wirtschaftsmodell an

Ab Montag werden auf Kuba zunächst 72 Geschäfte Lebensmittel und Hygieneprodukte in Dollar verkaufen, gleichzeitig entfällt die 10-prozentige Steuer auf die Benutzung der US-Währung.
17.07.2020: Cuba heute



Parte de tu vida

Dreizehn Provinzen des Landes und der Sonderbezirk Isla de la Juventud gehen in die dritte Phase der Wiederherstellung nach Covid-19 über

Diese Entscheidung ermöglicht die vollständige Wiederherstellung der wirtschaftlichen und produktiven Aktivitäten in den Provinzen, die in die dritte Phase übergehen, die Eröffnung aller gastronomischen und kommerziellen Einrichtungen, die vollständige Krankenhausversorgung und die Aufnahme aller Behördenverfahren und Dienstleistungen.
17.07.2020: Granma


Präsident Kubas

"Wir haben eine inspirierende Geschichte, um uns dem Kampf zu stellen"

"Kuba", bekräftigte der Präsident, "wird erneut durch den Weltkontext und eine aggressive imperiale Politik herausgefordert. Es sucht es nicht, aber es hat keine Angst davor. Wir haben eine inspirierende Geschichte, um uns dem Kampf zu stellen."
17.07.2020: Granma



Arbeitsgruppe SARS-Cov-2

Kuba meldet keine COVID-19 Patienten in ernstem oder kritischem Zustand

Am Dienstag wurden in Kuba 3. 372 Tests durchgeführt, die höchste Zahl seit März.
16.07.2020: Granma



Arbeitsgruppe SARS-Cov-2

Das Leben der Nation wieder aufnehmen und die Epidemie eindämmen

94% der in Kuba mit SARS-VOC-2 diagnostizierten Personen sind bereits geheilt, und am Dienstag wurde nur eine Person in schwerkrankem Zustand gemeldet.
15.07.2020: Granma



Ehrenbürgerschaft der Stadt Turin

Sie kamen als Kollegen, sie gehen als Freunde

In der letzten Woche kam es zu großen Emotionen. Heute verlassen wir die Zimmer, in denen wir drei Monate lang geschlafen haben und werden zu einem abgelegeneren Ort gebracht. Der Countdown für die Rückkehr nach Kuba beginnt.
15.07.2020: Granma



Ernährungssicherheit

Die Bedeutung der Ernährungssicherheit

Um regionale Formeln zu finden, die zur Ernährungssicherheit beitragen, nahm Kuba am zweiten virtuellen Treffen der Minister und Sekretäre für Landwirtschaft, Fischerei, Viehzucht, Ernährung und ländliche Entwicklung Amerikas teil.
15.07.2020: Granma



Politica Trump

Klage im Schutz des illegalen Helms-Burton-Gesetzes erneut gescheitert

Der Bundesrichter von Miami, James Lawrence King, wies eine Klage ab, die ein Staatsbürger des Bundesstaates Florida gemäß Titel III des illegalen Helms-Burton-Gesetzes gegen die Carnival Corporation gestellt hatte, den weltweit größten Kreuzfahrtanbieter, der unter anderem Reisen nach Kuba angeboten hatte.
15.07.2020: Granma


Zentralkomitee der KP Kubas 1965

Die Kubaner von heute angesichts historischer Manipulation und Medienkrieg (II)

Die Verfälschung der Geschichtsschreibung ist eines der Ziele, die die Inhalte verfolgen, die ins Internet und die sozialen Netze, gestellt werden - digitale Kommunikationsmedien, die sich in dem von den Vereinigten Staaten finanzierten Kommunikationskrieg gegen Kuba artikulieren.
15.07.2020: Granma


vorrevolutionäres Kuba

Die Kubaner von heute angesichts historischer Manipulation und Medienkrieg (I)

Granma sprach auf digitalem Weg mit dem Professor für Geschichte Kubas der Fakultät für Philosophie und Geschichte der Universität von Havanna Dr. Fabio Fernández Batista über Medienstrategien.
14.07.2020: Granma




Empfang des Gesundheitspersonals

Wir werden immer dort sein, wo wir unserem Land die größte Ehre erweisen können

Am Montag empfing der Präsident der Republik im Internationalen Zentrum La Pradera die Gruppe des Gesundheitspersonals, die CoviD-10 im Fürstentum Andorra, Nicaragua und Antigua und Barbuda bekämpft hat.
14.07.2020: Granma


Hurrikan

Auf die Vorbereitung kommt es an

Angesichts der komplexen Umstände, die die gegenwärtige und sehr aktive Hurrikansaison in Kuba zusammen mit der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Gesundheitssituation verursachen könnte, bereitet der Nationale Generalstab für Zivilschutz Maßnahmen vor, um die Risikominderung für den Fall von Katastrophen durch meteorologische Ereignisse abzusichern.
14.07.2020: Granma


Trump in Florida

Trump in Florida: Tausche Hass gegen Stimmen

Es gibt immer einen Moment im Wahlkampf der Vereinigten Staaten, in dem Kuba und wie die Cubanoamerikaner wählen sollten, die Aufmerksamkeit des politischen Interesses dieses Landes auf sich zieht.
14.07.2020: Granma



Alexander Abreu

Hot House, Solidaritätskonzert für Kuba

Die Präsentationen werden Kubas solidarischen Beitrag zum Kampf gegen die COVID-19-Pandemie in der Welt würdigen, der sich in der Arbeit der Henry Reeve-Brigaden in mehr als 30 Ländern äußert.
14.07.2020: Granma



Trump im Southcom-Hauptquartier

Präsident von Kuba: Trump ist ein politischer Analphabet

Havanna. Der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel hat diejenigen Personen als "politische Analphabeten" bezeichnet, die vorgeben, Kuba und Venezuela "befreien" zu wollen.
14.07.2020: amerika 21


Brigade Henry Reeve in Turin

Wir sind die Kinder Fidels

Wenn die Worte und die Tatsachen Substanz haben, wenn die Medizin aufhört Wissenschaft zu sein und sich einfach nur in Humanismus verwandelt: Die Kamera sucht und findet diesen Moment in einer Hand, die umarmt, in einer beschützenden Geste, in Beinen, die sich nur mit Mühe fortbewegen.
13.07.2020: Granma



Exponat von Ernesto Oroza

Liebesgrüße nach Havanna

Zeitgenössische kubanische Kunst, die sich gegen ihre kuratorische Vereinnahmung behauptet: Eine Ausstellung in den Opelvillen Rüsselsheim.
13.07.2020: junge Welt




Corona-Partys

"Corona-Partys"

"Corona-Partys" machen innerhalb der Logik einer irrationalen Kultur, die auf der Frivolität der Show, Konkurrenzkampft und der krankhaften Freude an Gewalt und Tod beruht, sehr wohl Sinn.
10.07.2020: Granma



Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit Kubas

Ohne Unterschied schützt Kuba staatliche und nichtstaatliche Beschäftigte

Wir müssen die Einführung einseitiger Zwangsmaßnahmen und die Versuche, das in diesen Zeiten unentbehrliche Prinzip der menschlichen Solidarität anzugreifen, ablehnen. Wir müssen uns für eine zukünftige Arbeitswelt einsetzen, in der allen Garantien und Schutz gewährt werden.
10.07.2020: Granma


Díaz-Canel bei der IAO

Díaz-Canel bei der IAO: In der Kubanischen Revolution ist nichts mehr wert als ein Menschenleben

Die Internationale Arbeitsorganisation, die auf eine lange Arbeit zugunsten der sozialen Gerechtigkeit, der Förderung einer würdigen Arbeit und dem Schutz der Arbeiterrechte zurückblickt, kann innerhalb ihres Mandats dazu beitragen, der Arbeitswelt bei der Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Krise zu helfen.
08.07.2020: Granma


Pflanzschule für Korallenriffe

Eine Pflanzschule für Korallenriffe

Drei Jahre nachdem die ersten Kolonien auf künstlichen PVC-Strukturen zu wachsen begannen, ist die "Korallenpflanzung" in Guanahacabibes kein Traum mehr, um zu einer solch erstaunlichen Realität zu werden wie die Riffe, die wiederhergestellt werden sollen.
08.07.2020: Granma




Filmfestival von Havanna

42. Filmfestival von Havanna findet vom 3. – 13. Dezember statt

In Zeiten von unerlässlichem Bezug zur Medizin und zum Gesundheitspersonal, ist es nicht nur wichtig, den Körper zu heilen sondern auch die Seele zu erhalten. Das Kino ist eine Kunst und ein Mittel, den Geist gesund zu erhalten.
08.07.2020: Granma




Der Terrorismus als Staatspolitik gegen Kuba

Sowohl die Straflosigkeit, mit der die Extremisten handeln, als auch die fehlende Reaktion der Donald Trump-Regierung auf die Schwere eines bewaffneten Angriffs auf eine ausländische diplomatische Vertretung beantworten stillschweigend die größte Frage: Wer fördert in Wirklichkeit den Terrorismus?.
08.07.2020: Granma

Cuba Sí-Container

Cuba Sí-Container mit dringend benötigten medizinische Geräten in Havanna angekommen

Der Container wurde am 7. Mai von Cuba Sí-Mitstreitern gepackt und auf die Seereise nach Kuba geschickt.
08.07.2020: Cuba Sí



Anschlag gegen Kubas Botschaft

Trumps Schaltjahr gegen Kuba

Die aktuelle Linie der Außenpolitik des Weißen Hauses gegen Kuba hat sich jetzt auch noch dem globalen faschistischen Plan einer Regierung verschrieben, von der selbst die Presse in den Vereinigten Staaten sagt, dass sie von einem in die Enge getriebenen und in die Defensive gedrängten Staatschef angeführt werde.
07.07.2020: Granma


Lateinamerika und Karibik

Vor 30 Jahren brachte das Sao Paulo Forum sein Herz ein

Vor 30 Jahren fand auf Initiative von Fidel Castro und Luiz Inácio Lula da Silva und aufgrund des Aufrufs der brasilianischen Arbeiterpartei in einem für die Linke der Welt ungünstigen Kontext vom 2. bis 4. Juli 1990 in Sao Paulo das Treffen der politischen Parteien und Bewegungen in Lateinamerika und der Karibik statt.
06.07.2020: Granma


Kuba geht nicht nach Afrika, es kehrt dahin zurück

Die Geschichte der Beziehungen zwischen Kuba und Afrika umfasst möglicherweise die umfangreichsten und zahlreichsten Zeugnisse der bedingungslosen Solidarität, die die Karibikinsel der Welt bietet.
06.07.2020: Granma

Dialog statt Kuba-Embargo

Außenpolitik - Die Bundesregierung sollte ihre EU-Ratspräsidentschaft dazu nutzen, endlich ein Zeichen gegen Trumps Kuba-Politik zu setzen.
05.07.2020: Der Freitag

Corona-Update für Kuba

Corona-Update für Kuba (6): Lockerungen erreichen jetzt auch Havanna

Am Freitag ist als letzte Provinz schließlich auch die Hauptstadt Havanna in der "Phase I" der kubanischen Corona-Lockerungen angekommen.
04.07.2020: Cuba heute


Abajo el bloqueo

Kuba ist nicht allein

Künstler und Prominente fordern Bundesregierung auf, gegen US-Blockade aktiv zu werden.
03.07.2020: Unsere Zeit




Pullman Cayo Coco Hotel

Kuba öffnet seine Grenzen für den internationalen Tourismus wieder

Die vorgelagerten Inseln im Norden Kubas stehen für den internationalen Tourismus bereit.
03.07.2020: Granma



kubanische medizinische Brigaden

Wir zerschlagen die perversen Absichten des Imperiums, die solidarische und vorbildliche Arbeit der kubanischen medizinischen Brigaden zu diskreditieren

Worte von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Präsident der Republik Kuba, beim Empfang per Teleübertragung für die Ärzte der Henry-Reeve-Brigade.
02.07.2020: Granma


Kuba

Ganz Kuba in Erholungsetappe

Ab dem morgigen Freitag, dem 3. Juli, tritt Havanna in die erste Phase der Erholung ein, und der Rest des Landes - mit Ausnahme von Matanzas, das dies in der folgenden Woche tun wird - geht in die zweite Phase über.
02.07.2020: Granma



Lebensmittelproduktion

Versorgungskrise in Kuba: Regierung will Lebensmittelproduktion ankurbeln

Corona und US-Blockade verringern Mittel für Importe massiv. Neue Formen für Produktion, Vermarktung und Verteilung von Lebensmitteln zu erwarten.
02.07.2020: amerika 21



Hotel Royalton Cayo Santa Maria

Kuba öffnet seine Einrichtungen wieder für internationalen Tourismus

Laut dem Minister für Tourismus Juan Carlos García werden zunächst die Hoteleinrichtungen in Cayo Largo, Cayo Coco, Cayo Guillermo, Cayo Cruz und Cayo Santa María wiedereröffnet,da es sich dabei um die wichtigsten Zentren des Sonne und Strand Tourismus handelt und sie sich in isolierten Zonen befinden.
01.07.2020: Granma


Doktor Emilio Roig de Leuchsenring

Der erste Historiker von Havanna

An diesem 1. Juli 2020 erinnern wir an die Ernennung von Doktor Emilio Roig de Leuchsenring zum Historiker von Havanna vor genau 85 Jahren, ein Ereignis von größter Bedeutung, nicht nur im Bereich der Kultur und des Kulturerbes der kubanischen Hauptstadt, sondern des gesamten Landes.
01.07.2020: Granma


»Zynisch und menschenverachtend«

Druck aufbauen für Aufhebung der US-Blockade gegen Kuba. Ein Gespräch mit Hans-Peter Weymar, Mitinitiator einer Petition an die Bundesregierung.
01.07.2020: junge Welt

Hintergrund: Wirtschaftskrieg

Kuba unterliegt seit 60 Jahren der umfassendsten Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade, die je gegen ein Land verhängt wurde.
01.07.2020: junge Welt

An der Wurzel des Terrors

Tatsächlich Helden: Olivier Assayas’ Film »Wasp Network« über den Kampf der »Cuban Five« gegen exilkubanische Machenschaften.
01.07.2020: junge Welt