<
Parlamentswahlen

Kuba beginnt Nominierung der Kandidaten für nächste Parlamentswahl

Havanna. In Kuba hat am Montag die Aufstellung der Kandidaten für die kommenden Wahlen zur Nationalversammlung des Landes begonnen, die am 22. Oktober stattfinden werden.
08.09.2017: amerika 21



Nominierung der Kandidaten

Prozess zur Nominierung der Kandidaten in vollem Gange

In dieser ersten Etappe des Prozesses zu den allgemeinen Wahlen stimmt das Volk direkt und öffentlich in freier Ausübung der Souveränität und Demokratie ab.
06.09.2017: Granma



por Cuba - elecciones generales

Ein weiterer Schritt um die Ausübung unserer sozialistischen Demokratie zu konsolidieren

Botschaft des Präsidenten der Nationalversammlung Esteban Lazo an das kubanische Volk.
04.09.2017: Granma


por Cuba - elecciones generales

Massive Beteiligung beim Prozess der Nominierung der Kandidaten ist die beste Art Fidel zu ehren

Das sagte am Donnerstag der Präsident des kubanischen Parlaments Esteban Lazo Hernández, als er eine Reihe von Einrichtungen besuchte, die Teil des Programms sind, das anlässlich des 325. Gründungsjahrs von Matanzas in die Wege geleitet wurde.
01.09.2017: Granma


Wahlprozess-Debatte in Stadtbezirk Havannas

Wahlprozess-Debatte in Stadtbezirk Havannas

Das kubanische politische System sei wahrhaft demokratisch, versicherten Einwohner des Stadtteils Ampliación de Sevillano in Havannas Stadtbezirk Arroyo Naranjo während einer von den Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) einberufenen Versammlung.
11.08.2017: Granma


Wahlvorbereitung in Kuba

Debatte in den Wohnvierteln in Vorbereitung der Wahlen

Im Rahmen des Wahlprozesses 2017-2018 begann n in den Wohnvierteln von ganz Kuba die zweite Etappe der Debatte unter dem Motto Patriotische und Antiimperialistische Pflicht, organisiert von den Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR).
24.07.2017: Granma


Wahlvorbereitung in Kuba

Über 20 000 Wahllokale bestimmt

Die Bestimmung der 24 361 Wahllokale, die sich in den 12 515 Wahlkreisen des Landes befinden, ist Teil des Programms der Vorbereitung der Allgemeinen Wahlen im Lande.
21.07.2017: Granma


Elecciones generales Cuba

Das Wohngebiet bereitet die Wahlen vor

Bis Ende August werden die Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) die politische Vorbereitung des Wahlprozesses abgeschlossen haben.
13.07.2017: Granma


Kubanische Abgeordnete

Kuba im Visier seiner Abgeordneten

Um Fragen von zentraler Bedeutung fär die Entwicklung der kubanischen Nation zu diskutieren, begann am Montag im Kongresspalast von Havanna die Arbeit in den zehn ständigen Ausschüssen des kubanischen Parlaments.
11.07.2017: Granma


Nationalversammlung nimmt Arbeit in Kommissionen auf

Nationalversammlung nimmt Arbeit in Kommissionen auf

In zehn Arbeitskommissionen debattieren die Abgeordneten der Nationalversammlung von heute Montag bis zum 12. Juli Themen, die für das Leben des Landes von Interesse sind.
10.07.2017: Granma


Tagung der Nationalversammlung

Kubanische Abgeordnete beraten im Parlament über 80 Themenbereiche

Ab dem heutigen Montag debattieren die kubanischen Abgeordneten über wichtige Fragen des sozioökonomischen Lebens des Landes, bevor sie am 14. Juli zur neunten ordentlichen Tagung der Nationalversammlung in ihrer Achten Legislaturperiode zusammentreffen.
10.07.2017: Granma


Wahlkommission

Den Wahlprozess von Gemeindeebene aus garantieren

Vom 26. bis 30. Juni werden sich im ganzen Land in den Wahlbezirken Wahlkommissionen konstituieren, und danach wird mit den Schulungen begonnen.
21.06.2017: Granma



Gebäude des Staatsrates von Kuba in Havanna

Termin für Kommunalwahlen in Kuba angesetzt

Havanna. Nach Angaben des kubanischen Staatsrates wird die Wahl zu den Lokalparlamenten in einer ersten Runde für den 22. Oktober und in der zweiten Runde für den 29. Oktober dieses Jahres angesetzt.
20.06.2017: amerika 21



Nationale Wahlkommission

Mitglieder der Nationalen Wahlkommission übernehmen Ämter

Die 17 Mitglieder übernahmen im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Revolutionspalast ihre Ämter.
16.06.2017: Granma


Wahlen in Kuba angesetzt

15.06.2017: junge Welt

Vollständiger Wortlaut der Rede Raúls bei der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung

Rede des Armeegenerals Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident des Staats- und des Ministerrats gehalten bei der Zweiten Außerordentlichen Sitzung der Nationalversammlung der Volksmacht in ihrer VIII. Legislaturperiode.
02.06.2017: Granma

Raúl Castro und Kubas erster Vizepräsident Miguel Díaz-Canel

Kubas Parlament beschließt neues Konzept für sozialistische Entwicklung

Auf einer Sondersitzung hat das kubanische Parlament am Donnerstag in Havanna zwei wichtige Grundsatzdokumente beschlossen, welche strategische Bedeutung für die Zukunft des kubanischen Sozialismusmodells haben.
01.06.2017: Cuba heute

Kuba unter Zugzwang

In Havanna kommen die Parlamentsabgeordneten zu einer außerordentlichen Plenarsitzung zusammen.
01.06.2017: junge Welt

Ministerratstagung vollzogen

Neben weiteren Themen wurden vier Maßnahmen sowie der Plan der Kontinuität der Ausbildung für den Kurs 2017-2018 bestätigt.
03.03.2017: Granma

Nationalversammlung Kubas

Abgeordnete des Parlaments in ständiger Bewegung

Abgeordnete lassen Beschlüsse der achten ordentlichen Sitzungsperiode Revue passieren.
27.02.2017: Granma



Austauschs zwischen dem Volk und seinen Vertretern

Die öffentliche Debatte des Landes: eine Übung in ständiger Weiterentwicklung

Um das Klima des Austauschs zwischen dem Volk und seinen Vertretern weiter zu entwickeln, begann kürzlich im ganzen Land der dritte Prozess der Rechenschaftslegung des Abgeordneten vor seinen Wählern.
08.11.2016: Granma


Debatte in Santiago de Cuba

Kuba debattiert über Handy-Apps Entwicklung des Sozialismus

Wirtschafts- und Sozialmodell für Kuba im Fokus der Debatten. Breite Beteiligung der Bevölkerung. Vor allem Jugend soll eingebunden werden.
04.07.2016: amerika 21



7. Parteitag der PCC

Im Sozialismus bleibt niemand außen vor

Was seit Mittwoch begonnen hat, bedeutet nichts Anderes, als dass die Kubaner ihre Zukunft definieren und sich an deren Gestaltung beteiligen.
16.06.2016: Granma




Kommunistische Partei Kubas (PCC)

Eine Debatte über die Zukunft Kubas

Von heute an bis zum 20. September findet mit den Mitgliedern der Partei und der Union der Jungen Kommunisten, den Vertretern der Massenorganisationen und breiten Sektoren der Gesellschaft als Teil des Beratungsprozesses im ganzen Land eine demokratische Debatte statt.
15.06.2016: Granma



Rechenschaft der Delegierte der Nationalversammlung

Nationalversammlung wertet Versammlungen aus, auf denen Delegierte Rechenschaft ablegten

An jedem Ort, an dem diese Analyse durchgeführt wurde, lag der Schwerpunkt bei der Vorbereitung der Delegierten, der erreichten Teilnehmerzahl und dem Verhalten der Jugendlichen, die als Beobachter fungierten.
21.01.2016: Granma Internacional



Cuba kompakt

Die Wähler von Havanna machen fast fünftausend Eingaben

Mehr als 4.900 Eingaben an behördliche Stellen sind bis dato während des aktuellen Prozesses der Rechenschaftslegung der Abgeordneten gegenüber ihren Wählern in Havanna gesammelt worden, von denen einige bereits eine Lösung gefunden haben.
15.01.2016: Cuba kompakt


Delegierte der Kommunistischen Partei Kubas

Partei zieht Bilanz auf Provinzebene

Die ersten Versammlungen fanden am Wochenende in Pinar del Rio und Artemisa statt und konzentrierten sich auf die für jedes Gebiet wichtigen Themen.
02.11.2015: Granma Internacional


Rechenschaftsbericht des Delegierten an die Wähler - Begegnung und Mitwirkung

Der erste Prozess der Rechenschaft des Delegierten den Wählern uwird Themen wie die sozialen Undiszipliniertheiten, das Delikt, die Rechtsverstöße und die Auseinandersetzung mit der Korruption ansprechen.
09.10.2015: Granma Internacional

Kommunalwahlen

Wahlen in Kuba

Kubaner wählten ihre Delegierten für den Gemeinderat.
Am 19. April, dem 54. Jahrestag des Sieges in Playa Girón, fanden in Kuba die Wahlen zu den »Asambleas Municipales del Poder Popular« statt. Das entspricht in etwa unseren Stadt- und Gemeinderatswahlen.
15.07.2015: Cuba Libre


Kommunalwahlen 2015 in Kuba

Behörden in Kuba bestätigen Wahl von 12.589 Delegierten

Havanna. Nach Angaben der Nationalen Wahlkommission in Kuba (CEN) wurden bei den im vergangenen April abgehaltenen Kommunalwahlen in direkter und geheimer Abstimmung 12.589 Delegierte gewählt.
18.06.2015: amerika 21


Wahlen zu den kommunalen Parlamenten

Wer sind unsere Delegierten?

Nach Angaben Nationalen Wahlkommission wurden durch direkte und geheime Wahl 12.589 Delegierte, einer pro Wahlbezirk, für die jetzige Amtszeit gewählt.
04.06.2015: Granma Internacional


"Die Wahlen sind sehr wichtig "

Im April dieses Jahres fanden in Kuba die Kommunalwahlen statt. Die Wahlen werden von den Comités de Defensa de la Revolución (CDR) organisiert.
06.05.2015: Kubainfos

Kommunalwahlen Stichwahl

Stichwahl in über 1.100 Wahlkreisen

An diesem Sonntag öffneten die mehr als 3.300 Wahllokale, in denen ein zweiter Wahlgang angesetzt war.
27.04.2015: Granma Internacional


Berichte aus Havanna

Erfahrungsbericht Kommunalwahl am 19.04.2015

Wahlbezirk Nr.44, Marianao, Havanna, 19.27 Uhr, dass Ergebnis der Kommunalwahlen steht fest! Am Ende ist es ruhig geworden, der Trubel der bis in den Nachmittag hinein den Schulhof beherrschte, auf dem sich die drei Wahllokale befinden, ist verflogen.
20.04.2015: Blog: Eine andere Welt ist möglich - Berichte aus Havanna


Kommunalwahlen in Kuba

Opposition scheitert bei Kommunalwahlen in Kuba

Wahlbeteiligung 88,3 Prozent. Kandidat der Opposition bezeichnet Wahl als "sauber". Bevölkerung wolle aber immer noch die Revolution.
22.04.2015: amerika 21


Kaum Stimmen für Contras

Kuba: Mehr Frauen und viele Jugendliche in Kommunalparlamente gewählt. Niederlage für Opposition.
22.04.2015: junge Welt

Kommunalwahlen in Kuba

Die kubanischen Wahlen, ein Ereignis auf der Höhe der Geschichte

88,30 % der Wähler nahmen an der ersten Runde der Teilwahlen teil, um die Delegierten zu den Gemeindeversammlungen zu wählen.
21.04.2015: Granma Internacional



Fidel machte von seinem Wahlrecht Gebrauch

Fidel machte von seinem Wahlrecht Gebrauch

Der Wahlbrief des historischen Revolutionsführers traf gegen 12.40 Uhr im Wahllokal 1 des Wahlkreises 13 in Havannas Stadtbezirk Plaza de la Revolución ein.
20.04.2015: Granma Internacional




Raúl übte sein Wahlrecht aus

Raúl übte sein Wahlrecht aus

Präsident Raúl Castro Ruz hat an diesem Sonntag bei den Wahlen sein Wahlrecht ausgeübt, die in ganz Kuba stattgefunden haben, um die Delegierten zu den Gemeindeversammlungen zu wählen.
20.04.2015: Granma Internacional



Berichte aus Havanna

Demokratie in einer Diktatur!?

Das Kommunalparlament der Volksmacht wird gewählt!
20.04.2015: Blog: Eine andere Welt ist möglich - Berichte aus Havanna



Held der Republik Kuba Antonio Guerrero

Die Erfüllung einer der wichtigsten Pflichten

Der Held der Republik Kuba Antonio Guerrero übte sein Wahlrecht aus.
19.04.2015: Granma Internacional



Über 2,4 Millionen Stimmabgaben in den ersten zwei Stunden

Angaben des zweiten offiziellen Berichts der Nationalen Wahlkommission.
19.04.2015: Granma Internacional

Kommunalwahlen in Kuba

Mit der Stimmabgabe ehren wir unsere Geschichte

Mercedes López Acea, Mitglied des Politbüros, Vizepräsidentin des Staatsrates und Erste Sekretärin der Partei in Havanna, sagte, dass die Delegierten zu den Gemeindeversammlungen der Volksmacht zu wählen, die Wahrung unserer Rechte bedeute und eine partizipative Demokratie bestätige.
19.04.2015: Granma Internacional



Westen kein Vorbild

Kubaner wählen neue Kommunalparlamente.
18.04.2015: junge Welt

Gemeindewahlen in Kuba

Bedingungen für die Gemeindewahlen wurden geprüft

Die Probe habe ihre Ziele erfüllt, sagte auf einer Pressekonferenz Alina Balseiro, Präsidentin der Nationalen Wahlkommission-
14.04.2015: Granma Internacional


Wahlen

Mit sicherem Schritt zu den Wahlen

Am 24. Februar begannen im ganzen Land die Versammlungen zur Nominierung der Kandidaten, die bis zum 25. März erstrecken werden.
27.02.2015: Granma Internacional


Gemeinderatswahlen in Kuba

Materielle Voraussetzungen für Gemeinderatswahlen gesichert

Kuba bereitet sich auf die Gemeinderatswahlen vor, die am 19. April stattfinden werden.
02.02.2015: Granma Internacional


Auf dem Weg zur Stärkung der örtlichen Organe

Die Arbeit der örtlichen Organe der Gemeinderäte zu vervollkommnen war das Ziel der Diskussionen, die im Oktober und November letzten Jahres in den Gemeindeparlamenten stattfanden.
22.01.2015: Granma Internacional

Berichte aus Havanna

Die demokratischste Diktatur der Welt

Wahlen, in Cuba?
Egal ob man fern sieht, eine Zeitung aufschlägt oder Radio hört, überall in Cuba erfährt man, dass im April 2015 die Kommunalwahlen anstehen.
13.01.2015: Blog: Eine andere Welt ist möglich - Berichte aus Havanna



Provinz-Wahlkommissionen gebildet

09.01.2015: Granma Internacional

Staatsrat beraumt Gemeinderatswahlen an

05.01.2015: Granma Internacional

Constitucion de la Republica Cuba

Eine neue Verfassung für Kuba?

Kubanische Oppositionsgruppen haben sich in den letzten Wochen zu mehreren Sitzungen zusammengefunden, um über die Notwendigkeit einer neuen Verfassung zu diskutieren. Unter dem Stichwort "Verfassungsgebende Versammlung jetzt!" sollen Unterschriften gesammelt werden, um die gültige kubanische Verfassung zu verändern oder durch ein neues Dokument abzulösen.
15.06.2014: Cuba heute

Wahlen in Kuba

Das kubanische Wahlsystem im Überblick

Am 3. Februar finden in Kuba landesweite Wahlen (elecciones generales) statt, ein Prozess, in dem die gesamte kubanische Bevölkerung eingebunden ist.
30.01.2013: Netzwerk Kuba Österreich



Wahlen in Kuba

Demokratie in Kuba? – Gibt´s nicht! – Oder doch….

Das kubanische Wahlsystem ist mit parlamentarischen Parteiendemokratien westlicher Prägung nicht vergleichbar und strebt dies auch nicht an.
30.01.2013: Netzwerk Kuba Österreich




Wahlen 2012

Wahlen der Volksvertreter auf allen Ebenen

Das kubanische Wahlsystem unterscheidet sich bewusst von den im Westen favorisierten Modellen.
15.01.2013: Cuba Libre



Raúl Castro Ruz

Es ist unsere Aufgabe, ein Höchstmaß an Demokratie in unserer Gesellschaft zu fördern, angefangen in den Reihen der Partei

Rede des Armeegenerals Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident des Staats- und des Ministerrats, auf der Abschlusstagung der Ersten Nationalkonferenz der Partei im Kongresscenter, am 29. Januar 2012, "Jahr 54 der Revolution".
29.01.2012: Raúl Castro Ruz, Havanna