Kuba Themenschwerpunkte


Biotechnologie

Beiträge zu Medikamentenentwicklung, Produktion von Impfstoffen,
Pharmakologie und Medizinforschung.




Kauf von Spritzen für die Impfkampagne in Kuba

Spendenaufruf updates:

Kubas Ärzte
Das Netzwerk Cuba, die Freundschafts- gesellschaft BRD-Kuba und Cuba Sí schließen sich der Spendenaktion von mediCuba-Europa an und rufen auf, diese Sammlung zu unterstützen.
Kuba braucht unsere Unterstützung

Spendenstand zum 26.7.2021: 220.083,89 Euro


Spenden Online spenden,
Stichwort: "Corona":

kubanischer Impfstoff Soberana

Wirksamkeit des Impfschemas von 2 Dosen Soberana 02 und eine von Soberana Plus liegt bei 91,2 %

Die Ergebnisse der Kombination der Soberana Impfstoffkandidaten wurden bei einem Treffen der temporären Arbeitsgruppe der Regierung zur Prävention und Kontrolle von Covid- 19 bekanntgegeben.
09.07.2021: Granma



kubanischer Impfstoff Abdala

CECMED genehmigt Notfallzulassung des kubanischen Impfstoffs Abdala

Die Regulierungsbehörde für Medikamente, Ausrüstung und Geräte der Republik Kuba genehmigte die Notfallzulassung des kubanischen Inmpfstoffs Abdala. Das meldete BioCubaFarma über Twitter.
09.07.2021: Granma


Klinische Studie von Soberana-Pädiatrie

Klinische Studie von Soberana-Pädiatrie beginnt heute bei Kindern im Alter von drei bis 11 Jahren

An Soberana-Pädiatrie sind 350 Kinder und Jugendliche beteiligt, 50 in Phase I und 300 in Phase II.
28.06.2021: Granma





kubanischer IMpfstoff Abdala

Abdala, der neue Impfstoff aus Kuba: "92% wirksam". "Eine Hoffnung für Lateinamerika"

Vor etwas mehr als 48 Stunden konnte Kuba verkünden, dass zwei seiner fünf Kandidaten für COVID-Impfstoffe den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geforderten Standard bestanden haben.
25.06.2021: kommunisten.de


Corona-Update

Corona-Update Spezial: Kubas Impfstoffe hochwirksam

Kuba hat erste Daten zur Wirksamkeit seiner selbst entwickelten Impfstoffkandidaten bekannt gegeben.
22.06.2021: Cuba heute




Wirksamkeit des kubanischen Impfstoffs Abdala

Abdala weist mit drei Dosen eine Wirksamkeit von 92,28 % auf

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, besuchte am Montagnachmittag das CIGB, um im Namen Kubas den Forschern zu gratulieren, die in 13 Monaten einen weltweiten Meilenstein erreicht haben. "Und wir erwarten mehr", sagte der Präsident der Republik.
22.06.2021: Granma


Wissenschaftlerteam

Kubanischer Impfstoff Soberana 02 mit einer Wirksamkeit von 62% nach 2 Dosen

Die Wirksamkeit von Soberana 02 in seinen beiden Verabreichungen beträgt 62 Prozent, was die Anforderungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für einen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 zu einem Impfstoff werden, übertrifft - diese sind 50 Prozent.
20.06.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Impfung

Klinische Studie in pädiatrischer Altersgruppe folgt strengen Protokollen

Mit der Impfung der ersten 25 Freiwilligen, die der Altersgruppe der 12- bis 18-Jährigen angehören, hat am heutigen Montag die Phase I der klinischen Studie im pädiatrischen Alter mit dem vom Finlay Impfstoffinstitut entwickelten Impfstoffkandidaten Soberana 02 begonnen.
15.06.2021: Granma


Kubas Kampf gegen Corona

»Wir wussten, dass unsere Chancen gut stehen«

Kubas Kampf gegen Corona: Über die erfolgreiche Entwicklung eigener Impfstoffe und das Immunisieren inmitten der US-Blockade. Ein Gespräch mit Luis Herrera
05.06.2021: junge Welt





kubanisch-chinesisches Innovationszentrum

Kuba und China entwickeln gemeinsamen Corona-Impfstoff

Havanna/Yongzhou. Das sozialistische Kuba und die Volksrepublik China bauen die Kooperation im Bereich Biotechnologie weiter aus und entwickeln gemeinsam neue Corona-Impfstoffe gegen Virusmutanten.
04.06.2021: amerika21



Soberana Plus

Mit Soberana Plus injizierte Rekonvaleszenten haben die höchsten Antikörperspiegel

Soberana Plus, einer von fünf kubanischen Impfstoffkandidaten gegen SARS-COV-2, steht kurz vor dem Abschluss der klinischen Phase II. Es zeigt sich, dass Rekonvaleszenten, denen das Mittel injiziert wurde, die höchsten Antikörperwerte gegen COVID-19 aufweisen.
02.06.2021: Granma


Chinesisch-kubanisches Innovationszentrum für Biotechnologie eingeweiht

Vertreter Chinas und Kubas haben ein Innovationszentrum in der Stadt Yongzhou in der Provinz Hunan eingeweiht, um gemeinsame Forschung in der Biotechnologie zu betreiben.
31.05.2021: Granma

kubanische Impfstoffkandidaten

Kubanische Impfstoffkandidaten sind sicher und immunisieren

CECMED war verantwortlich für die Inspektion der Einrichtungen, die am Produktionsprozess von Impfstoffkandidaten beteiligt sind, mit der Absicht, bewährte Verfahren zu zertifizieren und die Qualität jeder Charge zu bewerten und zu bestätigen.
12.05.2021: Granma


Soberana Plus

Klinische Phase II-Studien mit Soberana Plus verlaufen planmäßig

Die Phase II der klinischen Studien des Impfstoffkandidaten Soberana Plus, der vom Finlay Impfstoffinstitut für rekonvaleszente Patienten von COVID-19 entwickelt wurde, nähern sich dem Endstadium mit der Verabreichung der Einzeldosis an den letzten der 430 an der Studie teilnehmenden Freiwilligen.
11.05.2021: Granma


Kubanische Impfstoffe

Kuba wird im August allen Impfstoff zur Verfügung haben, um seine gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 zu impfen

Kuba geht davon aus, im August die notwendige Dosis seiner am weitesten fortgeschrittenen Impfstoffkandidaten vervollständigt zu haben, um die gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 zu impfen.
10.05.2021: Granma


Corona-Impfstoff Soberana

Kuba wird Sitz einer internationalen Kooperation gegen Covid

Projekt vom DAAD gefördert. Partnerschaft öffnet durch die US-Blockade geschlossenen Türen. Kooperation mit China auch in Sicht.
09.05.2021: amerika 21




Corona-Impfstoff Abdala

Abdala wird in industriellem Maßstab hergestellt

Der Vizepremierminister überzeugte sich von der Entwicklung und Produktion der Impftstoffkandidaten.
07.05.2021: Granma




Impfstoffkandidat Soberana 02

Verabreichung der dritten Dosis von Soberana 02 in Phase III des klinischen Versuchs im Mai abgeschlossen

Die Verabreichung der dritten Dosis des in Havanna durchgeführten klinischen Versuchs Phase III mit dem Impfstoffkandidaten Soberana 02 wird im Mai abgeschlossen sein, um anschließend auf seine Wirksamkeit hin ausgewertet zu werden.
07.05.2021: Granma


Interventionsstudie mit Abdala-Impfstoffkandidat

Holguín bereitet Interventionsstudie mit Abdala-Impfstoffkandidat vor

Es wird eine Interventionsstudie mit dem Impfstoffkandidaten Abdala (CIGB-66) gestartet, die insbesondere auf das mit COVID-19 konfrontierte Gesundheitspersonal gerichtet ist.
06.05.2021: Granma


Labor in Sancti Spíritus

Labornetzwerk umspannt alle kubanischen Provinzen

Labornetzwerk umspannt alle kubanischen Provinzen.
30.04.2021: Granma




Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB)

Kuba erprobt Impfstoff für Kinder und Jugendliche

Havanna. Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), an welchem der kubanische Impfstoffkandidat Abdala entwickelt wurde, will das Serum im Rahmen einer Studie auch an Minderjährigen und Kindern erproben.
29.04.2021: amerika 21



BioCen und die Produktionsanlage parenteraler Arzneimittel

BioCen stärkt seine wissenschaftliche Führungsrolle inmitten der Pandemie

Das Nationale Zentrum für Biopräparate nimmt die industrielle Skalierung des Impfstoffkandidaten Soberana 02 vor und ermöglicht dadurch die Herstellung der erforderlichen Dosen für die klinischen Studien der Phase III des vielversprechenden Produkts und die Interventionsstudien.
27.04.2021: Granma




Mambisa

Mambisa unter den fünf nasalen Impfstoffkandidaten in der Welt gegen COVID-19

Der von Wissenschaftlern des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) entwickelte kubanische Impfstoffkandidat Mambisa gehört zu der auserlesenen Gruppe der fünf Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 in der Welt, die auf nasalem Weg verabreicht werden und die klinische Versuchsphase erreicht haben.
14.03.2021: Granma


AHK Kuba

Kuba und Deutschland wollen Zusammenarbeit im Pharmasektor ausbauen

Havanna. Im Rahmen eines virtuellen Forums am 14. April wollen sich Kuba und Deutschland über Kooperationsperspektiven im Bereich Biotechnologie und Pharmazie austauschen.
11.04.2021: Cuba heute


molekularbiologisches Labor

Neues molekularbiologisches Labor in Granma

Mit der Bearbeitung von 370 PCR - Proben hat das molekularbiologische Labor in Granma am Mittwoch seinen Betrieb aufgenommen und ist damit die 24. Einrichtung ihrer Art im Land für die Diagnose von COVID-19.
09.04.2021: Granma


Biotechnologie und biopharmazeutischer Sektor

Kuba und Deutschland analysieren Potenzial einer Zusammenarbeit im biotechnologischen und biopharmazeutischen Sektor

An der von BioCubaFarma geleiteten Veranstaltung werden Vertreter des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), der Cimab S.A., des Finlay Impfstoffinstituts (IFV) und des Zentrums für die staatliche Kontrolle von Medikamenten, Ausrüstung und medizinischen Geräten (Cecmed) teilnehmen.
08.04.2021: Granma


Kubanische Impfstoffe

Kuba begann das Jahr 2021 mit mehr als hundert klinischen Studien, 46% gegen Krebs

Parallel zu den klinischen Studien gegen COVID-19 erfolgen auch solche gegen andere Krankheiten, insbesondere Krebs.
08.04.2021: Granma


Die Hoffnung heißt Soberana 02

Bei dem kubanischen Impfstoff laufen die klinischen Tests auf Hochtouren. Kommt im Juni die Zulassung?
07.04.2021: ND

Heberprot-B

Zehn weltweit anerkannte kubanische wissenschaftliche Ergebnisse

Zehn Produkte der kubanischen Wissenschaft sind bisher mit der Goldmedaille der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ausgezeichnet worden.
06.04.2021: Granma



Beginn der Impfung mit zweiter Dosis

Heute Beginn der Impfung mit zweiter Dosis von Soberana 02 und Abdala

Ende dieses Monats wird in Havanna mit der Impfung von 1,6 Millionen seiner Einwohner mit diesen Impfstoffen begonnen.
05.04.2021: Granma


Immunisierung mit kubanischen Impfstoffen

Tausende von Kubanern geimpft und Zuversicht wächst

Die Strategie ist so angelegt, dass Soberana 02 und Abdala in der Intervention zusammenfallen, jedoch nicht in der gleichen Gemeinde, was eine Herausforderung im Bereich der klinischen Studien darstellt.
25.03.2021: Granma



Impfstoffe

Abdala befindet sich in Phase III und die Kapazitäten sind bereit, so viel Impfstoff herzustellen, wie wir benötigen

BioCubaFarma bestätigte, dass sechs Linien für die Herstellung der Impfstoffe in Funktion sind und man spätestens im August dieses Jahres die für die Immunisierung der gesamten kubanischen Bevölkerung erforderlichen Dosen hergestellt haben werde.
19.03.2021: Granma


Impfstoffe gegen COVID-19

Kubas Strategie zur Entwicklung von Impfstoffen gegen COVID-19

Spätestens im August wird man die für die Immunisierung der gesamten kubanischen Bevölkerung notwendige Dosis hergestellt haben.
19.03.2021: Granma


CIGB2020 zur Stärkung des körpereigenen Immunsystems

Der Versuch wird an 1.10 Personen durchgeführt und endet im August 2021.
17.03.2021: Granma

SARS COV-2 Diagnosesystem

Kubanisches SARS COV-2 Diagnosesystem vollendet Evaluierungsprozess

Dies gab das Immuntestzentrum CIE auf seinem offiziellen Twitter-Account bekannt und fügte hinzu, dass diese Technologie zur Unterstützung der Überwachung von sich entwickelnden Fällen ab dem fünften Tag der ersten PCR verwendet werden kann.
11.03.2021: Granma


Kubanische Impfstoffe

Kubanische Impfstoffe erregen weltweit Aufmerksamkeit

Auch wenn die Leistungen Kubas bei den großen Zentren der globalen Kommunikation immer der Manipulation oder dem Verschweigen unterworfen gewesen sind, konnte man jetzt dieser Logik nicht mehr folgen.
10.03.2021: Granma


Soberana 02

Phase III der klinischen Studie von Soberana 02 in Havanna eingeleitet

Die Phase III wird sich über drei Monate erstrecken und weitere Wirksamkeitsstudien sind in Kuba und im Ausland geplant.
09.03.2021: Granma



Der kubanische Impfstoff

Der kubanische Impfstoff ist da. Und dann kommt das Nasenspray Mambisa

Trotz der von Trump verschärften Sanktionen hat für den Corona-Impfstoff Soberana 02 der letzte Schritt des klinischen Testverfahrens begonnen.
09.03.2021: Marxistische Linke




Kuba beginnt klinische Studie für Impfstoffe

Havanna. In Kuba soll in den nächsten Tagen in den Städten Havanna, Santiago de Cuba und Guantánamo mit über 85.000 Freiwilligen im Alter zwischen 19 und 80 Jahren die klinische Phase-3-Studie für die im Land entwickelten Impfstoffe »Soberana 02« und »Abdala« beginnen.
05.03.2021: junge Welt

lateinamerikanischer Impfstoff gegen COVID-19

Soberana 02, erster lateinamerikanischer Impfstoff in Phase III

Das kubanische Arzneimittel ist das erste lateinamerikanische Projekt im Kampf gegen COVID-19, das dieses Stadium erreicht hat.
04.03.2021: Granma




COVID-19

Guantánamo führt klinische Phase-III-Studien des Abdala-Impfstoffs aus

Guantánamo bereitet sich zusammen mit Santiago de Cuba auf die Durchführung von klinischen Studien der Phase III für den Impfstoffkandidaten Abdala vor, einen der Impfstoffe, die Kuba entwickelt, um die Bevölkerung gegen COVID-19 zu immunisieren.
04.03.2021: Granma


Ex-SP-Fraktionschef Franco Cavalli mit medizinischem Fachpersonal in Kuba

Kubas Impfstoff vor letzter Testphase: Ex-SP-Nationalrat Franco Cavalli half mit – und hat grosse Hoffnungen

Kubas Covid-Impfstoff Soberana 2 geht in die letzte Testphase. Arzt und SP-Mann Franco Cavalli ist optimistisch.
27.02.2021: Aargauer Zeitung




Internetzugang auf Kuba

Versuche und Produktion von kubanischen Impfstoffen laufen parallel

In den ersten Tagen des Monats März, nach der Genehmigung durch das Zentrum zur Staatlichen Kontrolle von Medikamenten, Medizinischen Produkten und Geräten (Cecmed), wird mit der Phase III der klinischen Versuche von Abdala (CIGB-66) und Soberana 02 begonnen.
26.02.2021: Granma


Kubas Impfstoff

Kubas Impfstoff: Unterstützung aus Luxemburg

Luxemburg, das sind die 500 Unterstützer der ONG Solidarité Luxembourg-Cuba, die 35 000 € gespendet haben, nachdem es galt, dem kubanischen Volk zu helfen die Pandemie zu bekämpfen, das ist das luxemburger Kooperationsministerium, das ein diesbezügliches Projekt mit 53 000 € unterstützt hat.
26.02.2021: Solidarité Luxembourg-Cuba


industrielle Herstellung des Vakzins Abdala

Kuba produziert jetzt zwei Impfstoffe gegen Covid-19

Havanna. Kuba hat die industrielle Herstellung des Vakzins Abdala begonnen, einem der insgesamt vier Impfstoffkandidaten des Landes gegen das neuartige SARS-Cov-2-Virus.
26.02.2021: amerika 21


Impfstoffkandidaten

Kuba produziert Abdala-Impfstoffkandidaten im industriellen Maßstab

Abdala (CIGB-66) wird intramuskulär appliziert und ist einer von vier kubanischen Kandidaten in fortgeschrittenen Studienphasen gegen die tödliche Krankheit.
25.02.2021: Granma


Impfstoffkandidat gegen Covid19

Kubas Impfstoffe finden internationale Beachtung

Havanna. Mit zunehmender Aufmerksamkeit wird in den internationalen Medien die Entwicklung von Corona-Impfstoffen in Kuba anerkennend beobachtet.
21.02.2021: amerika 21



Impfstoff gegen COVID-19

Kuba kann zum ersten Land Lateinamerikas werden, das seinen eigenen Impfstoff gegen COVID-19 produziert

Die vom Finlay Impfinstitut in seinem offiziellen Profil im sozialen Netz Twitter veröffentlichte Botschaft schließt sich der Auffassung diverser Organe an, die das Potential der kubanischen Biotechnologie und insbesondere die Entwicklung der vier Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 anerkennen
19.02.2021: Granma


Arbeiter des Gesundheitswesens

Versuche mit kubanischem Impfstoff Soberana 02 in Mexiko geplant

Der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard sagte, es gebe Verbindungen des Gesundheitsministeriums mit Kuba.
17.02.2021: Granma


Impfstoffe der Souveränität

Die vier Impfstoffe der Souveränität

Die vier Impfstoffe der Souveränität werden dieses Volk schützen.
15.02.2021: Granma



Impfstoffkandidaten gegen Covid-19

Kuba begann mit Skalierung für die industrielle Herstellung seiner Impfstoffkandidaten

Soberana 02 und Abdala, zwei der vier auf der Insel zur Bekämpfung von COVID-19 entwickelten Impfstoffkandidaten.
10.02.2021: Granma



Corona-Update

Corona-Update für Kuba (14): Das sind die kubanischen Impfstoffe

Kuba befindet sich inmitten der dritten Welle: Erstmals seit Beginn der Pandemie haben die Neuinfektionen vierstelliges Niveau erreicht, noch scheint der Lockdown nicht zu greifen.
06.02.2021: Cuba heute


Generaldirektorin des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie

Erprobung des Impfstoffkandidaten Abdala tritt in klinische Phase II

Die Altersspanne der Freiwilligen in dieser neuen Phase reicht bis zum Alter von 80 Jahren.
02.02.2021: Granma


Vakzine aus der Karibik

In Kuba steht bei der Impfstoffentwicklung die Rendite nicht im Vordergrund.
30.01.2021: ND

Cuba salva

Wirksamkeit von kubanischem Medikament Itolizumab bei schwerkranken Patienten bestätigt

Man geht davon aus, dass diese entzündungshemmende Therapie, die außerdem antiviral und gerinnungshemmend ist, die Morbidität und Mortaliltät im Zusammenhang mit schweren klinischen Formen des Virus reduzieren könnte.
27.01.2021: Granma




Impfstoffkandidaten Abdala

Klinische Studie des Impfstoffkandidaten Abdala verläuft ebenfalls positiv

Der Fortschritt der Studie wurde auch von Eduardo Martinez Diaz, Präsident von BioCubaFarma, hervorgehoben, der auf seinem offiziellen Twitter-Account mitteilte, dass die kubanischen Impfstoffstrategien gegen die durch SARS-COV-2 verursachte Krankheit bedeutende Fortschritte machen.
26.01.2021: Granma


Soberana 02

Kuba will dieses Jahr 100 Millionen Impfdosen produzieren

Havanna. Kuba will bis zum Ende des Jahres mehr als 100 Millionen Dosen seines Impfstoffs gegen das Coronavirus produziert haben, der dann auch in andere Länder exportiert werden soll.
26.01.2021: amerika 21


Soberana 01

Soberana 01: das Novum einer Studie mit bereits erkrankten Personen

Eine nicht so komplexe und sicherere Variante von Soberana 01 wird seit dem 6. Januar in einer klinischen Studie getestet.
25.01.2021: Granma


Kuba lässt impfen

100 Millionen Dosen des Vakzins »Soberana 02« soll 2021 produziert werden.
23.01.2020: junge Welt

BioCubaFarma

Kuba könnte im Jahr 2021 seine gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 immunisieren

Die Bedingungen werden geschaffen, um in den kommenden Wochen mehr als 150.000 Menschen zu impfen.
22.01.2020: Granma


Anti-COVID-19-Impfstoff

Kuba bereitet 100 Millionen Dosen des Anti-COVID-19-Impfstoffs vor

Der Generaldirektor des Finlay-Instituts für Impfstoffe, Vicente Vérez Bencomo, gab auf einer Pressekonferenz mit in Havanna akkreditierten ausländischen Agenturen bekannt, dass Kuba dabei sei, die Kapazität zur Produktion von 100 Millionen Dosen des Impfstoffs Soberana 02 gegen COVID-19 zu schaffen.
21.01.2020: Granma


Klinische Versuche mit Soberana 02

Klinische Versuche mit Soberana 02 erweitert

Das Arzneimittel besteht aus einer Suspension, die intramuskulär injiziert wird.
18.01.2020: Granma




Impfstoffkandidaten

Wir könnten einen Notfalleinsatz anstreben, um massive Impfungen für besonders gefährdete Personen durchzuführen, sagt Präsident von BioCubaFarma

Die vier von der Insel entwickelte Impfstoffkandidaten Soberana 01, Soberana 02, Mambisa und Abdala kommen gut voran und zeigen positive Ergebnisse.
18.01.2020: Granma


Institut für Tropische Medizin Pedro Kouri

Die kubanische Wissenschaft und ihre guten Nachrichten

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez traf einmal mehr mit Wissenschaftlern und Experten zusammen, die zur Bekämpfung von COVID-19 in Kuba beigetragen haben und die verschiedene Ergebnisse vorstellten, darunter ein Diagnostikum zur magnetischen Extraktion von RNA mittels Nanotechnologie.
14.01.2020: Granma


Hoffen auf Vakzin

Havanna und Teheran arbeiten an gemeinsamem Impfstoff. Phase-3-Studie wird in Iran gemacht.
12.01.2020: junge Welt

Nasalferon

Was ist das "Nasalferon", das Kuba Reisenden und Familienmitgliedern verabreicht?

Nach Informationen aus der Sitzung des Provinzverteidigungsrates von Havanna soll die Anwendung des Arzneimittels in Tropfen zunächst in den Gemeinden Boyeros und Diez de Octubre erfolgen und dann auf den Rest der Hauptstadt ausgedehnt werden.
11.01.2020: Granma



Coronaimpfstoff

Kuba plant Phase-3-Studie seines Coronaimpfstoffs im Iran

Havanna – Kuba will einen selbst entwickelten Coronaimpfstoffkandidaten im Iran testen.
11.01.2020: Deutsches Ärzteblatt


Das kubanische Medikament Nasalferon

Das kubanische Medikament Nasalferon wirkt der Vermehrung des SARS-CoV-2-Virus entgegen

Um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen, ist in Kuba am Donnerstag damit begonnen worden, aus dem Ausland kommenden Reisenden und ihren Familien das im Land hergestellte Medikament Nasalferon zu verabreichen, das der Vermehrung des SARS-CoV-2-Virus entgegenwirkt.
08.01.2020: Cubainformación


Molekularbiologie-Labor

Kuba baut sein Netz von Molekularbiologie-Labors aus

In Camagüey wurde ein neues molekularbiologisches Labor eingeweiht, mit dem Kuba das nationale Netz für die Diagnose des neuen Coronavirus SARS-Cov-2 bei Menschen ausbaut.
08.01.2021: Granma



Kuba will Bevölkerung bis Mitte 2021 impfen

31.12.2020: junge Welt

Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB)

Sicherheit der Impfstoffkandidaten Abdala und Mambisa bestätigt

"Wir zählen auf Sie, damit wir auch im Jahr 2021 weiterhin Erfolge ernten."
30.12.2020: Granma




Finlay Institut für Impfstoffe

Die Soberana Impfstoffe kommen gut voran

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez lobte die Arbeit der Wissenschaftler des Finlay Instituts für Impfstoffe (IFV), in der Mehrzahl Frauen, bei seinem dritten Besuch der Einrichtung und informierte sich über den Entwicklungsstand des Soberana Impfstoffs in seinen Varianten 01 und 02.
29.12.2020: Granma


Glückwunsch für die Wissenschaftler

Die kubanische Wissenschaft verabschiedet das Jahr mit guten Nachrichten

Wir haben beispielsweise gute Ergebnisse bei der Anwendung von Nasalferon aufzuweisen und die hier gemachten Impfstoffkandidaten sind auf einem guten Weg, konnte der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel am Dienstag zufrieden feststellen.
23.12.2020: Granma

»Kuba entwickelt Impfstoff für ›dritte Welt‹«

Die Erfolge im Kampf gegen Corona zeigen sich auch im Einsatz für ein zugängliches Vakzin. Gespräch mit Franco Cavalli.
14.12.2020: junge Welt

Mehrere Impfstoffkandidaten profitieren von langer Tradition der staatlichen Forschungszentren

Kuba verfügt über viel Erfahrung im Bereich der Impfstoffentwicklung.
14.12.2020: junge Welt

Coronavirus

Kubanischer Impfstoff wird auch im Ausland erprobt

Die Wirksamkeitsstudien der kubanischen Impfstoffkandidaten Soberana 01 und 02 gegen COVID-19 können durch Studien ergänzt werden, die im Ausland durchgeführt werden sollen.
09.12.2020: Granma



kubanischer COVID-Impfstoff

Neuer kubanischer COVID-Impfstoff getestet

Auf der sozialistischen Karibikinsel werden derzeit gleich vier aussichtsreiche Kandidaten erprobt.
06.12.2020: Zeitung der Arbeit



Covid-Impfstoff, den Kuba entwickelt

Dieser besondere kubanische Impfstoff: Ein Zeichen der Hoffnung für arme Länder

Wenige Tage bevor Mitte November die kommerziellen Flüge mit Kuba wieder aufgenommen wurden, reiste der Schweizer Arzt und Professor Franco Cavalli in das Karibikland. Er überzeugte sich von der weit fortgeschrittenen Entwicklung des kubanischen Covid-Impfstoffes Soberana (heisst: «souverän»), der sich bereits in der Testphase 2 befindet.
04.12.2020: kommunisten.ch


Ehrung der Henry-Reeve-Brigaden

Hoffnung der Armen

Großmächte liefern sich ein Wettrennen um Impfstoff. Millionen schauen auf Kuba.
27.11.2020: Unsere Zeit




Corona Impfstoffkandidaten

Klinische Studien mit Mambisa- und Abdala-Impfstoffkandidaten genehmigt

Nach einer gründlichen Prüfung des eingereichten Dossiers genehmigte das Zentrum für die staatliche Kontrolle von Arzneimitteln, Ausrüstung und Medizinprodukten (CECMED) den Beginn klinischer Versuche mit den beiden neuen kubanischen Impfstoffkandidaten.
27.11.2020: Granma

Kuba trotzt dem Virus!

E-Mail aus Havanna! Ursprünglich wollte ich gerade jetzt auf Kuba unseren Herzinfarkt-Schnelltest landesweit ausprobieren helfen. Das Virus zwang mich leider zum Daheimbleiben ….
14.11.2020: ND

Medikament Itolizumab

Brasilien, Mexiko und USA testen Medikament aus Kuba zur Covid-19-Behandlung

Havanna. Ein in Kuba entwickeltes Medikament mit entzündungshemmenden und immunregulatorischen Wirkungen wird jetzt in Brasilien, Mexiko und den USA bei der Behandlung von Patienten getestet, die an dem neuartigen Virus SARS-Cov-2 erkrankt sind.
07.11.2020: amerika 21


Medikament Itolizumab

Kubanischer monoklonaler Antikörper gegen COVID -19 in den USA, Mexiko und Brasilien

Das Medikament Itolizumab, ein monoklonaler Antikörper, der vom Zentrum für Molekulare Immunologie (CIM) in Zusammenarbeit mit der indischen Firma Biocon entwickelt wurde, erhielt die Genehmigung, klinische Studien der Phase III an Patienten mit COVID-19 in den USA, Mexiko und Brasilien zu beginnen.
06.11.2020: Granma


Impfstoffkandidat Soberana 2

Zwei kubanische unter den 47 Impfstoffkandidaten gegen COVID-19

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat gestern den zweiten kubanischen Impfstoffkandidaten, Soberana 2, auf ihre offizielle Website mit Projekten in klinischer Studienphase gegen COVID-19 aufgenommen.
05.11.2020: Granma


Kuba arbeitet an einem zweiten Covid-19-Impfstoff

Kuba startet klinische Studie mit zweitem Impfstoffkandidaten

Havanna. Wie das Finlay-Institut für Impfstoffentwicklung am Montag bekannt gegeben hat, begann Anfang der Woche die klinische Erprobung des zweiten kubanischen Impfstoffkandidaten gegen Covid-19.
21.10.2020: amerika 21



BioCen

BioCen gelang erstes Mittel zum Transport von in Kuba gewonnenen Viren

Forscher des Nationalen Zentrums für Biopräparate (BioCen) entwickelten das erste Transportmittel für in Kuba gewonnene Viren zur Entnahme und zur Beförderung klinischer nasopharyngealer und oropharyngealer Proben zur Diagnose von Patienten mit SARS-COV-2, dem Erreger von COVID-19.
12.10.2020: Granma



Finlay Institut

Corona-Impfstoff "made in Cuba"

Die Politik der Herstellung und Anwendung von Impfstoffen ist nur ein Standbein eines für die Welt vorbildlichen integralen Gesundheitssystems.
16.09.2020: amerika 21




Klinische Studie zu Corona-Impfstoff

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran.
12.09.2020: Cuba heute


Modernes molekularbiologisches Labor in Venezuela mit Hilfe Kubas eröffnet

Das Labor befindet sich im Nationalen Zentrum für Medizinische Genetik Dr. José Gregorio Hernández in der Ortschaft Guarenas der Gemeinde Ambrosio Plaza des im Norden des Landes gelegenen Bundesstaates Miranda. In ihm werden Proben aus diesem Bundesstaat und dem Hauptstadtdistrikt analysiert werden.
10.09.2020: Granma

Impfstoffkandidat Soberana

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Havanna. Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran.
10.09.2020: amerika 21


kubanische Impfstoff gegen Sars-CoV-2

Soberana 01 ist einer der 37 Impfstoffe der Welt in der Phase klinischer Studien am Menschen

Der kubanische Impfstoff gegen Sars-CoV-2, Soberana 01, gehört zu den 37, die Forscher weltweit in klinischen Studien am Menschen testen.
10.09.2020: Granma


Grafik: Ares

Zweite Gruppe Freiwilliger schließt sich Validierungsprozess von Soberana an

Sie sind zwischen 60 und 80 Jahre alt und sind die zweite Gruppe von Freiwilligen, die die erste Dosis dieses verheißungsvollen Vorschlags erhalten, mit dem der Kampf gegen die Pandemie, die jeden Tag Leben kostet, gewonnen werden soll.
03.09.2020: Granma



Erfolg mit Symbolkraft

Trotz US-Blockade: Sozialistisches Kuba beginnt mit klinischer Studie von eigenem Impfstoff gegen SARS-CoV-2.
29.08.2020: junge Welt

Impfstoffkandidat gegen Covid-19

Erste Freiwillige der klinischen Studie von Soberana in perfektem gesundheitlichem Zustand

Aus der Website des Finlay Instituts für Impfstoffe geht hervor, dass der einzige festgestellte nachteilige Effekt leichte Schmerzen an der Injektionsstelle waren, die bei allen Tests dieses Typs als sekundär und häufig angesehen werden.
27.08.2020: Granma


Kuba startet eigenen Sputnik

Pandemie unter Kontrolle, Tourismus läuft langsam wieder an.
26.08.2020: ND

Havanna punktet mit Wissenschaft

Peter Steiniger über die Reaktionen auf unterschiedliche Impfstoffe.
26.08.2020: ND

BioFarma Innovations

Kubanisches und britisches Unternehmen gründen Joint Venture

Havanna/London. Die kubanische Biotechnologie- und Pharmaindustrie Gruppe (BioCubaFarma Enterprise Group) und das britische Unternehmen SG Innovations Limited haben die Gründung eines neuen Joint Venture unter der Bezeichnung BioFarma Innovations bekannt gegeben.
23.08.2020: amerika 21


Impfstoff gegen Covid-19

Kuba testet eigenen Impfstoff gegen Covid-19 und verstärkt Kooperation mit China

Testphase von "Soberano 01" beginnt. Luftbrücke nach Shanghai soll Versorgung mit wichtigen medizinischen Rohstoffen sichern.
22.08.2020: amerika 21



kubanische Impfstoffkandidaten vorgestellt

Soberana, erster kubanischer Impfstoffkandidat gegen COVID-19 mit Zulassung für klinische Studien

Bei einem Treffen von Präsident Díaz-Canel mit Wissenschaftlern und Experten, die direkt im Kampf gegen COVID-19 beteiligt sind, wurde die Entwicklungsstrategie von Soberana, dem ersten kubanischen Impfstoffkandidaten, offiziell vorgestellt.
21.08.2020: Granma


COVID-19-Impfstoff

Kuba näher an seinem eigenen COVID-19-Impfstoff

Die Unternehmensführungsorganisation BioCubaFarma berichtete über die Erteilung der Genehmigung zum Beginn klinischer Studien im Land eines kubanischen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19, der eine starke Immunantwort auf die Infektion mit dem Sars-CoV-2-Virus auslösen kann.
20.08.2020: Granma


Impfstoffentwicklung hat Priorität

Kuba hält sich anders als Russland an internationale Standards, könnte aber Aufträge aus Moskau erhalten.
16.08.2020: ND

Biotechnologie und Pharmaindustrie

Die kubanische biopharmazeutische Industrie gegen COVID-19

BioCubaFarma hat an 16 Projekten zu neuen Behandlungen und medizinischen Technologien zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankheiten gearbeitet.
13.08.2020: Granma




BioCubaFarma

Gründung von BioFarma Innovations, ein Joint Venture von BioCubaFarma und SG Innovations Limited

Der neue Verband soll den Zugang zu einem durch Patente geschützten Portfolio biopharmazeutischer Produkte von BioCubaFarma ermöglichen, das alle in Kuba ansässigen Pharma- und Biotechnologieindustrien umfasst.
03.08.2020: Granma


Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie

Die Vorteile der kubanischen biopharmazeutischen Industrie im Vergleich zum Geschäftsmodell der Pharmakonzerne

Während die Blockade die Insel verfolgt und die technologische Entwicklung behindert, setzen kubanische Wissenschaftler und Ärzte ihre Innovationen fort, um Leben zu retten, nicht nur im Land, sondern auch weltweit.
29.05.2020: Granma



kubanische Wissenschaft

Die Ergebnisse der kubanischen Wissenschaft machen uns stolz

Ein positiver Aspekt der Konfrontation mit COVID-19 in Kuba war die Anwendung von bereits entwickelten Medikamenten, die an den aktuellen Kontext angepasst wurden.
29.05.2020: Granma





Stammzellentherapie

Stammzellentherapie gegen Folgen von COVID-19 in Kuba?

Die klinische Studie zielt darauf ab, entzündliche interstitielle oder fibrotische Läsionen der Lunge nach einer Infektion zu beseitigen oder zu verringern und das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, wodurch die Lebensqualität verbessert wird.
22.05.2020: Granma


Suma-Technologie

Fortschritte in Kuba bei Covid-19-Forschung zu Diagnose und Therapien

Havanna. Das zur Biocubafarma-Unternehmensgruppe gehörende Immunoassay Center (CIE) in Kuba hat in nur sechs Wochen ein neues System zur Diagnose von Covid-19 entwickelt.
21.05.2020: amerika 21



SUMA-Technologie

SUMA-Technologie: ein Beispiel für technologische Souveränität

Derzeit gibt es im ganzen Land 232 Labors der SUMA-Technologie.
14.05.2020: Granma






Kuba und China

Kuba und China arbeiten am ersten gemeinsamen Biotech-Park

China und Kuba beschlossen, ein Projekt zu beschleunigen, das zum ersten gemeinsamen Biotech-Park führen wird, in dem auf den Großen Antillen gewonnene Arzneimittel von nachgewiesener Wirksamkeit und weltweiter Anerkennung erforscht, entwickelt, hergestellt und vermarktet werden.
14.05.2020: Granma


BioCubaFarma

Die neuesten Medikamente, die in Kuba erforscht und entwickelt werden

Die vielversprechende Liste von innovativen Projekten von BioCubaFarma macht sein Potential als führendes Hightech Unternehmen deutlich.
27.02.2020: Granma



Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie

Vorteile des kubanischen Interferons im Einsatz gegen das Coronavirus

Dr. Eulogio Pimentel Vázquez, Generaldirektor des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie, das der BioCubaFarma Unternehmensgruppe angehört, erklärte Granma gegenüber, dass das Produkt im Verlaufe von drei Jahrzehnten seine Wirksamkeit und Sicherheit bei der Therapie von Viruserkrankungen bewiesen habe
12.02.2020: Berichte aus Havanna

Zentrum für molekulare Immunologie

Erfüllte Prophezeiung

Das am 5. Dezember 1994 von Fidel eingeweihte Zentrum für molekulare Immunologie ist heute eine bedeutende Einrichtung der kubanischen Wissenschaft, die sich hauptsächlich der Erlangung neuer Medikamente zur Behandlung von Krebs und Autoimmunerkrankungen widmet.
05.12.2019: Granma


Behandlung von Geschwüren bei Diabetes

Medikamente aus Kuba werden künftig auch in der Türkei hergestellt

Havanna/Kaysri. Gute Neuigkeiten für die kubanische Pharmaindustrie: Das im Jahr 2007 erstmals auf den Markt gebrachte Medikament Heberprot-P soll noch in diesem Jahr auch in der Türkei hergestellt werden.
04.06.2019: Granma


Kuba und seine erfolgreiche Biopharma-Industrie

Centro de Immunologiea Molecular

Wenn man an Kubas Errungenschaften denkt, fällt einem bei weitem nicht als erstes die Biopharmazeutische Industrie ein..
15.04.2019: Cuba Libre


BioCubaFarma

BioCubaFarma und das Reagens der Solidarität

Die Gruppe der biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie Kubas, BioCubaFarma, ist nach wie vor eine solidarische Säule auf dem Gebiet der Herstellung, Lieferung und Anwendung von Arzneimitteln.
07.01.2019: Granma



Historischer Schritt gegen Krebs

Die Innovative Inmmunotherapy Aliance ist das erste US-kubanische Joint Venture.
01.10.2019: Neues Deutschland

Forschungsinstitut für Molekularimmunologie

Erster kubanisch-amerikanischer Pharmakonzern gegründet

Am heutigen Mittwoch gab die kubanische Biotechnologiegruppe "Biocubafarma" die Gründung des ersten US-kubanischen Pharmaunternehmens bekannt.
26.09.2018: Cuba heute




Diabetischer Fuss

Einzigartige Medikamente

Neuartiges Medikament aus Kuba zur Behandlung des diabetischen Fußulkus verhindert Amputationen.
15.07.2018: Cuba Libre




Impfstoff

Kuba entwickelt neuen therapeutischen Impfstoff gegen solide Tumore

Der Impfstoff befindet sich in der zweiten Erprobungsphase, um seine Wirksamkeit bei Tumoren der Eierstücke und der Leber zu bestätigen.
02.07.2018: Granma




biotechnologische Forschung im Bereich Gesundheit

Kuba - Vorbild bei biotechnologischer Forschung im Bereich Gesundheit

Die Unternehmensgruppe BioCubaFarma führt zur Zeit 393 Projekte für Forschung und Entwicklung durch, von denen 101 zum biotechnologischen Bereich gehören.
20.06.2018: Granma



 Entwicklung des kubanischen Gesundheitssystems

Kuba stellt sein ganzes medizinisches Potenzial der WHO zur Disposition

Kuba bot dem UNO-Organismus seine Erfahrungen, sein an medizinischen Universitäten spezialisiertes Fachpersonal und die Produkte der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie an, um das ersehnte Ziel der Gesundheit für alle zu erreichen.
23.05.2018: Granma


Netzwerk Cuba

Wie aus Kuba ein Biopharma-Gigant wurde

Die vollständig staatseigene biopharmazeutische Industrie Kubas war bemerkenswert erfolgreich und kann als Modell für andere Nationen dienen.
01.04.2017: Netzwerk Cuba


Heberprot-P

US-Amerikanische und kubanische Unternehmen erzielten Vereinbarung über Heberprot-P

Aufgrund der Erfolgsgeschichte des Produkts und der eingegangenen Verpflichtung wird erwartet, dass die kubanische Therapie das relative Risiko einer Amputation aufgrund eines diabetischen Fußulkus in den USA um mehr als der Hälfte der aktuellen Zahlen reduzieren kann.
21.03.2018: Granma


Kubanische Ärzte in Angola

Kuba stellt in Angola Melagenin plus zur Behandlung von Vitiligo vor

Angola ist das einzige afrikanische Land, das in den Nutzen dieses Medikaments kommt, das bereits erfolgreich in Brasilien, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Nicaragua, Russland, der Ukraine und Indien angewandt wird.
31.01.2018: Granma



Über 5.000 Kinder sind gegen Pneumokokken geimpft worden

Warum ein kubanischer Impfstoff gegen Pneumokokken?

Über 5.000 Kinder sind gegen Pneumokokken geimpft worden, was bewiesen hat, dass es ein sicherer Impfstoff ist, der keine nennenswerten Nebenwirkungen hat, sondern nur solche, die typisch für jede Impfung sind: Rötung der Haut und manchmal leichtes Fieber.
30.01.2018: Granma





Finlay Institut

Neuer kubanischer Impfstoff gegen Pneumokokken Ende des Jahres verfügbar

Ein neuer wirksamer vom Finlay Institut entwickelter Impfstoff gegen Pneumokokken mit sieben Konjugaten gegen die häufigsten Serotypen des Krankheitserregers, wird nächstes Jahr auf den Markt kommen.
24.01.2018: Granma


Cuba Libre

Kuba entwickelt Mittel gegen Hautkrebs

Innerhalb von Monaten nach seiner Entwicklung hat Heberferon unglaubliche Resultate für über 400 Patienten auf der Insel erzielt.
15.01.2018: Cuba Libre



Nanowissenschaft und Nanotechnologie

Nationalprogramm für Nanowissenschaft und Nanotechnologie vorgestellt

Auf einer Pressekonferenz wurde mitgeteilt, dass Santiago de Cuba der Austragungsort der Zentralen Veranstaltung zum alljährlich am 15. Januar begangenen Tag der Kubanischen Wissenschaft sein wird.
03.01.2018: Granma


China und Kuba vereinbaren Kooperation bei Biopharmazeutika

China und Kuba vereinbaren Kooperation bei Biopharmazeutika

Havanna. China und Kuba bauen die Zusammenarbeit bei der Herstellung von Biopharmazeutika weiter aus.
19.12.2017: amerika 21


Gesundheitsminister Kubas trifft sich mit indischen Vertretern

Gesundheitsminister Kubas trifft sich mit indischen Vertretern

Der kubanische Gesundheitsminister Roberto Morales hatte am Donnerstag in Indiens Hauptstadt Neu-Delhi ein Treffen mit Vertretern und Geschäftsleuten des biotechnologischen und pharmazeutischen Sektors.
07.12.2017: Granma



9. Kongress für Mikrobiologie und Parasitologie

9. Kongress für Mikrobiologie und Parasitologie beginnt heute in Kuba

Der 9. Kongress für Mikrobiologie und Parasitologie öffnet an diesem Montag in Havanna seine Türen.
04.12.2017: Granma


Forschungen des IPK über Dengue und Zika

Die Maßnahmen Trumps behindern den wissenschaftlichen Austausch zwischen den Vereinigten Staaten und Kuba

Während der Barack Obama Regierung schlossen Kuba und die Vereinigten Staaten ein Abkommen über klinische Studien eines neuartigen Impfstoffes gegen Lungenkrebs in einem New Yorker Institut.
01.12.2017: Granma

Warum die Blockade jährlich 70.000 US-AmerikanerInnenn ihre Beine kostet

Berichte aus Havanna

Dass sich eine Blockade meist gegen die Bevölkerung eines Landes richtet, ist bekannt. Aber, dass sie sich auch gegen die EIGENE Bevölkerung richtet? Wo es so etwas gibt, haben wir auf einem unserer Besuche von Betrieben und Forschungszentren im Rahmen unseres Unterrichts von Problemas Sociales de la Ciencia y la Tecnología erfahren.
24.07.2017: Berichte aus Havanna

CNIC mit viel versprechenden Forschungsprojekten

Das Nationale Zentrum für Wissenschaftliche Forschung wurde 1. Juli 1965 auf Initiative von Fidel gegründet.
14.07.2017: Granma

Heberprot P

Heberprot P hat über 3 000 Ecuadorianer mit diabetischem Fußsyndrom vor der Amputierung gerettet

Mindestens 3 000 Ecuadorianern wurde seit 2011 eine Behandlung mit dem kubanischen Medikament Heberprot P zuteil.
26.06.2017: Granma


Heberprot-P

Mehr als 65.000 kubanische Patienten mit Heberprot-P behandelt

Seit Juni 2007 wird das vom Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie entwickelte Medikament in der Provinz Sancti Spiritus angewendet.
10.05.2017: Granma


Labor für virologische Studien und Diagnostik

Neues Labor für virologische Studien und Diagnostik in Kuba

Santiago de Cuba. In Santiago de Cuba wird nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur ACN ein modernes Labor für Molekularbiologie zur Durchführung von Studien im Bereich Virologie seine Arbeit aufnehmen.
09.01.2017: amerika 21


Labor für virologische Studien

Neues Labor für virologische Studien

In der Einrichtung können Infektionskrankheiten wie die vom Moskito der Gattung Aedes diagnostiziert werden.
05.01.2017: Granma



Transgener Mais

Kuba will ab 2017 transgenen Mais und Soja anbauen

Ab nächstem Frühjahr könnten genetisch veränderte Mais und Sojapflanzen im größeren Stil auf Kuba angebaut werden. Das kubanische Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) plant entsprechende Versuchsreihen, die bereits seit 2009 laufen, weiter auszudehnen.
22.12.2016: Cuba heute


Kubanische Pharmaprodukte

Kubanische Pharmaprodukte auf Gesundheitswoche in Russland

Kuba stellte seine besten Fortschritte und Wettbewerbsfähigkeit in Russland vor.
09.12.2016: Granma


Klinische Studien

Klinische Studien: Säule der Entwicklung für Medizin des Landes

67% der klinischen Studien, die augenblicklich im Land durchgeführt werden, sind der Behandlung verschiedener Krebsarten, hauptsächlich mit therapeutischen Impfungen gewidmet.
11.11.2016: Granma


Anbau von Heilpflanzen in Pinar del Rio wird verstärkt

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit auf diesem Gebiet und Perspektiven, die Anbaufläche zu vergrößern, setzt Pinar del Rio weiter auf die Produktion von Heilpflanzen.
01.11.2016: Granma

Zusammenarbeit in der Krebsbekämpfung

Kuba und die USA beschließen Zusammenarbeit in der Krebsbekämpfung

Die von Dr. Roberto Morales Ojeda, Minister für Gesundheitswesen Kubas, und Frau Sylvia Burwell, Gesundheitsministerin der Vereinigten Staaten, unterzeichnete Vereinbarung hat die Umsetzung von Projekten der Zusammenarbeit zum Ziel.
21.10.2016: Granma


Hochrangige kubanische Delegation besucht das MDC

Die acht Kubanerinnen und Kubaner aus den Bereichen Gesundheitspolitik, BioCubaFarma, einem Verbund von pharmazeutischen und biotechnischen Firmen, sowie der Genforschung und Tumorbiologie, informierten sich über Aufbau und Schwerpunkte der Arbeit des MDC, des Leibniz-Instituts für Molekulare Pharmakologie (FMP) und besuchten im Anschluss den BiotechPark Berlin-Buch.
21.09.2016: Medizin Aspekte

Medikament gegen Hautkrebs

Kuba patentiert neues Medikament gegen Hautkrebs

Havanna. Kuba hat das Krebsmedikament Heberferon patentiert. Das als Spritze zu verabreichende Arzneimittel Heberferon kann bösartige Hauttumore, die kein malignes Melanom sind, reduzieren oder eliminieren.
15.09.2016: amerika 21


kubanische Impfstoffe in Syrien angekommen

Erste Fracht kubanischer Impfstoffe in Syrien angekommen

Damaskus erhielt eine erste Fracht von zwei Tonnen Fünffachimpfstoffen gegen Diphterie, Tetanus, Keuchhusten, Hepatitis B und Haemophilus influenzae b.
31.08.2016: Granma



kubanische Biotechnologie-Produkte

China und Kuba fördern den Austausch im Bereich der Biotechnologie

China fördert gegenwärtig die Entwicklung der Biotechnologie, indem es mit Kuba zusammen eine Zone der industriellen Zusammenarbeit in Biotechnologie errichtet.
01.08.2016: Granma


Kubanische Wissenschaftler erzielen vielversprechendes Ergebnis

Die Entdeckung der neuroprotektiven Wirkung eines neuen Moleküls mit dem Namen JM-20 eröffnet ein vielversprechendes Potenzial bei der Behandlung von zerebraler Ischämie.
04.07.2016: Granma

Heberprot-P

Einzigartiges Medikament aus Kuba bereits in 23 Ländern registriert

Havanna. Zehn Jahre nach der erfolgreichen Registrierung und Zulassung in Kuba ist das Diabetes-Präparat Heberprot-P bereits an mehr als 55.000 Patienten angewendet worden.
15.06.2016: amerika 21

Kampf gegen Krebs

Die Anstrengungen im Kampf gegen Krebs vereinigen

Das Binationale Symposium Cuba-USA "Umwandlung von Krebs in eine chronische Krankheit" tagt seit Donnerstag im Zentrum für Molekulare Immunologie (CIM) und wird von der American Association for the Advancement of Science und der Akademie der Wissenschaften Kubas gefördert.
27.05.2016: Granma




Kuba ohne Hepatitis B bei Kindern unter fünf Jahren

Kuba ohne Hepatitis B bei Kindern unter fünf Jahren

Unser Land verzeichnet seit 1999 keine akuten Hepatitis B Fälle bei Kindern unter fünf Jahren.
11.05.2016: Granma




Zentrum für Molekularimmunologie

Wirksame Entwicklung innovativer Medikamente

Die wissenschaftliche Einrichtung will ihr Angebot an innovativen Biotech-Produkten mit hoher Wertschöpfung erweitern, um eine Verbesserung der Gesundheitsindikatoren der Bevölkerung und das Exportwachstum zu fördern.
10.05.2016: Granma



BioCuba Farma

Kuba entwickelt erfolgreich Medikamente

Havanna. Mehrere klinische Studien haben Behandlungserfolge durch einen neuen monoklonalen Antikörper bewiesen, der in Kuba entwickelt wurde.
28.04.2016: amerika 21



Labor des Zentrums für Molekulare Immunologie

Klinische Studien mit vielversprechendem kubanischen monoklonalen Antikörper

Der in Kuba zur Behandlung von Tumoren des Kopfes, Halses, des Gehirns (bei Kindern und Erwachsenen), der Speiseröhre und seit kurzem auch der Bauchspeicheldrüse registrierte humanisierte monoklonale Antikörper Nimotuzumab weist ermutigende Ergebnisse auf, was die Überlebenszeit der Patienten angeht.
07.04.2016: Granma


Polioimpfung

In Kuba fast 85 Millionen Dosen Polio-Impfstoff verabreicht

Unser Land war es als erstem Land Lateinamerikas gelungen, diese gefürchtete Kinderkrankheit auszurotten.
24.03.2016: Granma




Immunoassay Center

Immunoassay Center - An der Spitze der Wissenschaft

Die Technologie der Einrichtung hat dazu beigetragen, durch pränatale Diagnostik die Kindersterblichkeit zu reduzieren.
05.02.2016: Granma




Biopharmazeutika

Kuba entwickelt Biopharmazeutika zur Behandlung von Krebs

Kuba verfügt derzeit über 28 registrierte Produkte in verschiedenen Forschungsphasen für die Behandlung von Krebs, darunter therapeutische Impfstoffe, monoklonale Antikörper, Interferone und Peptiden.
04.02.2016: Granma


Patienten in Camagüey kommen in Genuss von regenerativer Medizin

Ein Verfahren, das im Jahr 20015 im Hospital Amalia Simoni mit der Anwendung von Stammzellen bei nichtheilenden Knochenbrüchen begonnen wurde.
14.01.2016: Granma

Anerkennung für kubanische Wissenschaftler

Anerkennung für kubanische Wissenschaftler

Aus Anlass des 15. Januar, dem Tag der kubanischen Wissenschaft, wird es Ehrungen für Gelehrte, Forscher, Wissenschaftler, Innovatoren und Technologen geben.
04.01.2016: Granma




Kubanischer Impfstoff gegen chronische Hepatitis B registriert

Die Nachricht wurde gestern in Havanna zum Abschluss des zweiten Kongresses für Forschung,Entwicklung und Innovation der Biotechnologie und Pharmaindustrie, IDIFARMA 2015, bekannt gegeben.
11.12.2015: Granma

Impfstoff gegen Lungenkrebs

Innovationspreis für Impfstoff gegen Lungenkrebs

Das vielversprechende Produkt hat eine positive Auswirkung auf die Lebensqualität und die Überlebenszeit der Patienten, denen es verabreicht wurde.
19.11.2015: Granma




Labiofam

Pharmaunternehmen aus Kuba eröffnet Filiale in Bolivien

Cochabamba. Die kubanische Unternehmensgruppe Labiofam hat ihre erste Niederlassung in Bolivien eröffnet. Von den Produkten des Pharmaunternehmens sollen vor allem Menschen mit geringem Einkommen profitieren.
25.08.2015: amerika 21



Zentrum für molekulare Immunologie (CIM)

Das Zentrum für molekulare Immunologie (CIM)

Ein Besuch bei unseren Genossinnen und Genossen, die jeden Tag die Welt ein Stück besser machen.
22.08.2015: Berichte aus Havanna



Impfstoff gegen Hepatitis B

Neuer kubanischer Impfstoff gegen chronische Hepatitis B

Der neuartige Impfstoff befindet sich in acht asiatischen Ländern in der klinischen Versuchsphase.
11.08.2015: Granma Internacional



Forschung

Firma aus Malaysia bringt kubanischen Impftstoff gegen Krebs in Handel

Die biotechnologische Firma Bioven aus Malaysia, die klinische Versuche der Phase III mit dem vielversprechenden kubanischen Impfstoff gegen Krebs durchführt, plant nach einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Kuba in London an die Börse zu gehen.
29.07.2015: Granma Internacional




Zusammenarbeit Kuba und China

Kuba und China: Biotechnologische Industrie für das Volk

Die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Biotechnologie zwischen Kuba und China seien zu einer Lokomotive der bilateralen Beziehungen geworden und hätten eine gute Zukunftsperspektive.
30.06.2015: Granma Internacional


Get Monsanto out

Kuba stoppt Gentechnik-Experiment

Kubanische Behörden meldeten jüngst das Ende eines Experiments mit gentechnisch verändertem Saatgut.
25.06.2015: Cuba heute


Hoffnung für Hunderttausende

Durchbruch bei Krebsforschung. Massenimpfstoff soll mit USA entwickelt werden.
28.05.2015: junge Welt

CIMAvax

Therapeutischer Impfstoff gegen Lungenkrebs Sicher und wirksam

In Havanna ging der 5. Internationale Workshop CIMAvax-EGF zu Ende, der erste registrierte therapeutische Impfstoff gegen Lungenkrebs.
14.05.2015: Granma Internacional



Andrew Cuomo, Gouverneur von New York

Kuba exportiert Krebsmedikament in USA

Havanna/New York. Das Kubanische Zentrum für Immunologie und das Roswell-Park-Krebsinstitut haben ein Abkommen unterzeichnet, um Cimavax, ein kubanisches Krebsmedikament, in die USA zu importieren.
11.05.2015: amerika 21



Weltorganisation für geistiges Eigentum

Kubanisches Medikament erhält Auszeichnung

Havanna. Ein neues kubanisches Medikament hat die Goldmedaille der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) erhalten. Dies vermeldete die kubanische Behörde für Industrieeigentum.
19.04.2015: amerika 21


Kubanische Biotechnologie – eine beispielgebende Industrie

Außerordentlich sind die Ergebnisse, die das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) in seinem 20-jährigen Bestehen erreicht hat, sowohl in der Forschung, Entwicklung und Produktion, die heute wegen ihrer Exklusivität und bewährten Qualität international anerkannt ist.
15.04.2015: Granma Internacional

Polio-Impfung

485.285 Kinder in Kuba erhalten kostenlose Polio-Impfung

Havanna. Fast eine halbe Million Kinder in Kuba werden in den nächsten Wochen im Zuge der 54. Nationalen Polio-Impfkampagne immunisiert, berichtete das kubanische Gesundheitsministerium (Minsap). Die erste Etappe startete am vergangenen Montag und dauert bis kommenden Sonntag.
15.03.2015: amerika 21


Impfkampagne gegen Polio

Tropfen des Lebens

Im ganzen Land beginnt ab heute bis zum 15. März eine Impfkampagne gegen Polio. Etwa eine halbe Million Kinder im Alter von 30 Tagen bis zu 2 Jahren, 11 Monaten und 29 Tagen werden geimpft werden.
09.03.2015: Granma Internacional





Das kubanische Erythropoietin-Medikament EPOCIM

Kuba und Brasilien verstärken Kooperation in der Biotechnik

Kuba und Brasilien werden die Kooperation auf dem Gebiet der Biotechnologie weiter ausbauen. Über einhundert Experten aus beiden Ländern haben dazu jüngst bei einer Arbeitstagung in Havanna über ihre Erfahrungen bei der Anwendung eines Erythropoietin-Wirkstoffs beraten.
18.10.2014: amerika 21


Labiofam

Kubanisches Unternehmen Labiofam verstärkt Verbindungen zu Südafrika

Die Unternehmensgruppe Labiofam verstärkt die Kooperation zu Südafrika mit der Unterschrift unter eine Vereinbarung mit Onderstepoort Biological Products (OBP).
08.10.2014: Granma Internacional


Heberprot-P

Mehr als 31.000 Patienten haben von Heberprot-P profitiert

Die Ergebnisse des Medikaments werden auf dem "Internationalen Kongress zur Kontrolle von Diabetes und deren schlimmsten Auswirkungen" vorgestellt, der vom 10. bis 12. Dezember in Varadero stattfinden wird.
23.09.2014: Granma Internacional


Stammzellentherapie

In Kuba 6.195 Patienten mit Stammzellen behandelt

Hauptsächlich auf den Gebieten der Angiologie, Orthopädie und Traumatologie.
Am Ende der ersten sechs Monate dieses Jahres belief sich die Zahl der Patienten, die mit Stammzellen behandelt wurden, auf 6.195 und bereits 14 Provinzen wenden dieses vielversprechende Verfahren an, das im Februar 2004 zum ersten Mal zum Einsatz kam.
08.09.2014: Granma Internacional



Unicef-Weltjahresbericht

Kuba führend bei Lungenkrebs-Impfstoffen

Kuba bestätigte seine international führende Position bei der Entwicklung von therapeutischen Impfstoffen für fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkrebs.
29.06.2013: Granma Internacional




Cuba Libre

Zentrum für Biotechnologie und Gentechnik

Schon Anfang der 80er Jahre entstand auf ca. 4.000 Quadratmetern das "Zentrum für Biotechnologie und Gentechnik'" in dem heute Forschung, Lehre, Produktion und Verkauf über 1.000 Menschen arbeiten.
15.04.2001: Cuba Libre