Solidarität mit Kuba

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. wurde 1974 gegründet und ist damit die älteste Solidaritäts- organisation mit Kuba in Deutschland. Das Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Freundschaft zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Kuba, zwischen den Völkern beider Staaten zu fördern und zu vertiefen. Die Freundschaftsgesellschaft besteht aus regionalen Gruppen und Ansprechpartnern. Sie bilden die Basis für alle Aktivitäten. Eine Mitarbeit ist natürlich auch für Nichtmitglieder möglich. Jedes Mitglied erhält die viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift CUBA LIBRE kostenlos. Die letzten Ausgaben und weitere interessante Literatur sowie andere Materialien können im Shop der Bundesgeschäftsstelle in Köln erworben werden. Mit mehreren konkreten Solidaritätsprojekten unterstützen wir die Menschen und Einrichtungen in Kuba. Für Interessierte und zum Weitergeben kann hier das Faltblatt "Solidarität mit Kuba" angesehen und ausgedruckt werden.


Aktuell:

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Dankschreiben


Liebe Freundinnen und Freunde Kubas,
wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spender/-innen bedanken, die Kuba in dem ereignisreichen Jahr 2019 solidarisch unterstützt haben.
20.01.2020: Freundschaftsesellschaft BRD-Kuba / Bundesvorstand



Seit 4 Jahrzehnten authentische Informationen

Seit 4 Jahrzehnten authentische Informationen und Gegenöffentlichkeit in Solidarität mit Kuba!
Download: Seit 4 Jahrzehnten authentische Informationen.



Hartmut Meinert

NACHRUF Hartmut Meinert (07.05.1935 – 26.12.2019)

Hartmut wurde in dunkle Zeiten hineingeboren in eine kommunistische Arbeiterfamilie, die sich dem Kampf der Arbeiterbewegung um Recht und Gerechtigkeit für ihre Klasse und damit auch dem Kampf gegen den Faschismus verschrieben hat.
08.01.2020: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Regionalgruppe Essen




CUBA LIBRE

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE - Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 1-20
40 Jahre Cuba Libre


editorial

Kuba ist zukunftsfähig

Wirtschaftskrieg gegen Kuba

Medienbetrügereien

Sogar auf Facebook: Blockade

Solidaritätstreffen in Havanna

CUBA LIBRE: mehr zur aktuellen Ausgabe
CUBA LIBRE abonnieren; weiter zum Abo-Formular (pdf)
CUBA LIBRE: ARCHIV



Granma Internacional - Januar 2020
Die Revolution triumphiert

Granma Internacional Januar 2020

Eine Regierung mit dem Volk und für das Volk

Kubanische Wirtschaft: Rückblick und Aussichten

Damit der Kapitalismus Swing hat

Die Subversionsmaschinerie des Imperiums

Bestandsaufnahme Brasilien

Beste Sportler des Jahres 2019

Kubanischer Baseball von Karibikserie ausgeschlossen



Pressemeldungen


Bolivaische Medizinstudenten in Havanna

Streit um Ärzte: Áñez-Führung in Bolivien bricht Beziehungen mit Kuba ab

La Paz/Havanna. Die De-facto-Regierung in Bolivien hat nach einem heftigen verbalen Schlagabtausch die diplomatischen Beziehungen zu Kuba abgebrochen.
26.01.2020: amerika 21


Ultima hora

Bolivien setzt diplomatische Beziehungen mit Kuba aus

Die Ankündigung erfolgte durch den Interims-Außenminister Yerko Núñez, und mit ihm wird der Wechsel internationaler Politik der Regierung von Áñez nach dem Staatsstreich Ende 2019 vertieft.
24.01.2020: Granma


Verfassung von Kuba

Kuba wählt neue Gouverneure und Bürgermeister

Havanna. In Kuba hat die staatliche Tageszeitung Granma die Bedeutung der jüngsten Gouverneurswahlen betont.
25.01.2020: amerika 21



Bolivianische Putschregierung bricht Beziehungen zu Kuba ab

La Paz. Die rechte Putschregierung von Bolivien hat die diplomatischen Beziehungen zum sozialistischen Kuba abgebrochen.
24.01.2020: junge Welt

CELAC

Brasilien stellt Mitarbeit in Regionalbündnis Celac ein

Brasilia. Brasiliens Regierung hat den Austritt des Landes aus der Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten (Celac) erklärt.
24.01.2020: amerika 21




Wahlgesetz und Verfassung

Mit der Ernennung der Intendenten der Gemeinden am Samstag setzt Kuba seine Verfassung weiter um

Den Inhalt unserer Verfassung in die Tat umzusetzen, bedarf nicht nur einer intensiven legislativen Arbeit sondern auch der Unterstützung des ganzen Volkes bei jedem einzelnen Ziel, das wir uns als Nation vorgenommen haben.
23.01.2020: Granma




Klimawandel

Kubanischer Außenminister betrachtet den Klimawandel als Überlebensbedrohung

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez rief am Mittwoch dazu auf, gegen den Klimawandel vorzugehen, der als Überlebensbedrohung angesehen wird und dessen Auswirkungen bereits irreversibel sind.
23.01.2020: Granma



Karibik

Die Karibik spalten: Neue Strategie der USA

Angesichts des neuen imperialen Versuchs uns zu trennen, muss mehr Einheit und Integrität die Antwort sein.
22.01.2020: Granma




Internationale Buchmesse von Havanna

Buchmesse mit über 400 Neuheiten

Die 29. Internationale Buchmesse von Havanna findet vom 6. bis 16. Februar statt. Sie hat ihren Sitz in der Festung San Carlos de la Cabaña, durchläuft danach das ganze Land und endet am 12. April in Santiago de Cuba.
21.01.2020: Granma



Bildung

Trotz aller Beschränkungen behält der Etat Kubas weiterhin seinen sozialen Charakter

Der Plan für 2020 garantiert die grundlegenden Dienstleistungen im Bereich Bildung, Gesundheit und Sport sowie die Umsetzung der Sozialpolitik, der Verteidigung des Landes und der inneren Ordnung.
21.01.2020: Granma


Netzwerk Cuba

61. Jahrestag des Triumphes der Revolution

Bemerkungen von Botschafter Ramón Ripoll Díaz, 16. Januar 2020.
20.01.2020: Netzwerk Cuba



Widersprüche zum Jahresende

Ende Dezember stellen auch kubanische Universitäten für die sogenannten "fin de año" (Jahresende)-Ferien den Unterrichtsbetrieb für zwei Wochen ein. In dem für uns derzeit fernen Europa sind das normalerweise die Weihnachtsferien, welche auf die stressigste Konsumzeit des Jahres folgen.
20.01.2020: Berichte aus Havanna

Ergebnisse der Gouverneurswahlen in Havanna

Neue Gouverneure in 15 kubanischen Provinzen gewählt

Wie lokale Medien berichten sind in allen 15 kubanischen Provinzen am Samstag neue Gouverneure gewählt worden.
20.01.2020: Cuba heute



Wahl der Gouverneure

Gouverneure und Vize-Gouverneure: für eine bessere Verwaltung des Landes

Die Wahl der Gouverneure und Vize-Gouverneure der Provinzen ist zweifellos ein Schritt nach vorn bei der Institutionalisierung des Landes.
20.01.2020: Granma



Biokraftanlage

Erfolgreiche Tests in Kubas erster Biokraftanlage

Kubanische und ausländische Spezialisten bezeichneten die Tests in der ersten Biokraftanlage Kubas als erfolgreich.
20.01.2020: Granma



Kuba wählt Provinzgouverneure

20.01.2020: junge Welt

Yoerky Sánchez Cuellar

"Für das Recht auf eigenständige Entwicklung - Widerstand gegen den US-Imperialismus"

Redebeitrag von Yoerky Sánchez Cuellar. Chefredakteur der kubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde, auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin am 11. Januar 2020.
20.01.2020: amerika 21


Yoerky Sánchez Cuellar

Ein reger, fröhlicher und doch ernsthafter Austausch in der cubanischen Botschaft am 13.1.2020 mit Yoerky Sánchez Cuellar

Er war Gast auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz: Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der cubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde, Abgeordneter der Nationalversammlung, Mitglied des Staatsrates und Poet. Am Montag danach lud die Botschaft Cubas mit dem Netz­werk Cuba zum Encuentro.
18.01.2020: Netzwerk Cuba


Rosa-Luxemburg-Konferenz 2020

Klares Signal: Solidarität!

Über die Rosa-Luxemburg-Konferenz der Tageszeitung junge Welt wird in deutschen Medien nur ungern berichtet.
18.01.2020: junge Welt


Berufsschule für Kunst von Las Tunas

Kuba ist ein kreatives Land

Der Präsident der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, sprach im Rahmen seines Besuchs in Las Tunas mit Schülern und Lehrkräften der Berufsschule für Kunst El Cucalambé.
17.01.2020: Granma



Haziendas am Rande von Trinidad

Die Perlen im Tal

Die Rettung der von den kreolischen Zuckerbaronen erbauten alten Haziendas am Rande von Trinidad eröffnet nach und nach neue Pfade für das Anwachsen des Tourismus.
17.01.2020: Granma


Auf vielen Schultern

Gouverneurswahlen in Kuba: Mehr Entscheidungsbefugnisse und Verantwortung auf unteren Ebenen.
17.01.2020: junge Welt

Der Campus der CUJAE

Der Campus der CUJAE – eine Fotogalerie

Seit Ende Oktober wohnt unsere Projektgruppe nun schon auf dem Campus der größten technischen Universität Kubas. Gleich neben den voll besetzten Studentenwohnheimen steht das "Edificio 700", auch bekannt als Casa Tamara Bunke, in dem mit uns nun schon die dritte Gruppe des Proyectos lebt.
16.01.2020: Berichte aus Havanna


Bacardi

Bacardi gegen Kuba, ein Buch der nächsten Buchmesse, das man nicht verpassen sollte

Die Wiederauflage des Buches "Bacardí, la guerra oculta", (in deutsch unter dem Titel: "Im Zeichen der Fledermaus: Die Rum Dynastie Bacardi und der geheime Krieg" erschienen) des kubanischen Schriftstellers und investigativen kolumbianischen Journalisten Hernando Calvo Ospina, wird bald in Kuba vorgestellt.
16.01.2020: Granma


Projekte im Energiebereich

Weder die Blockade noch der Druck, den sie gegen uns ausüben, werden uns aufhalten

Der Präsident überprüfte Programme, die mit dem Energiebereich, dem Transport und den Investitionen in Industrie und Handel in Verbindung stehen.
15.01.2020: Granma




Buchmesse Havanna

Bücher aus Vietnam in Havanna

Die 29. Internationale Buchmesse von Havanna ist der Sozialistischen Republik Vietnam als Ehrengast gewidmet. Sie findet vom 6. bis 16. Februar statt, wird danach im Rest des Landes fortgesetzt und endet am 12. April in der Provinz Santiago de Cuba.
15.01.2020: Granma




Buchtips - Neu im Sortiment / Neuerscheinung

Lektionen
der Geschichte

Lektionen der Geschichte


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop:
Lektionen der Geschichte


Kubas Internationalismus
Angola 1975–1991

Kubas Internationalismus - Angola 1975–1991


Buchvorstellung und mehr:
FG-Shop: Kubas Internationalismus
- Angola 1975–1991